Cookie-Einstellungen
Fussball

Trainerwechsel beim FC Sion

SID
Peter Zeidler hatte seit Anfang dieser Saison das Traineramt beim FC Sion inne

Beim FC Sion ist der deutsche Cheftrainer Peter Zeidler (54) durch den ehemaligen Bundesliga-Profi Sébastien Fournier (45) ersetzt worden. "Peter Zeidler seinerseits wird eine Auszeit genehmigt, die er nach seinen Wünschen gestalten kann", hieß es vonseiten des FCS.

Ex-Salzburg-Coach Zeidler war seit August vergangenen Jahres Coach der Mannschaft. "Verglichen mit den euphorischen Leistungen im letzten Herbst hat sich das spielerische Niveau verschlechtert. Deshalb und angesichts der zahlreichen bevorstehenden Ziele hat sich die Vereinsführung für eine Änderung entschieden", teilte der Verein mit.

Erlebe die internationalen Top-Ligen Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zeidler führte den Klub nach schlechtem Saisonstart auf Platz drei vor. Von den letzten zehn Liga-Spielen gewann Sion fünf. Fournier, als Spieler 1997 mit dem VfB Stuttgart Pokalsieger, war in Sion bisher Nachwuchschef.

Alle News über den FC Sion im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung