Cookie-Einstellungen
Fussball

Schweini netzt schon wieder

SID
Bastian Schweinsteiger dreht derzeit bei Chicago mächtig auf

Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire in der MLS zum zweiten Sieg nacheinander geführt. Der 32-Jährige erzielte beim 3:0 (1:0) gegen New England Revolution sein zweites Tor im dritten Spiel nach seinem Wechsel in die USA.

Schweinsteiger setzte sich in der 45. Minute im Strafraum gegen zwei Verteidiger durch und traf per Flachschuss ins lange Eck.

Der Ungar Nemanja Nikolic erzielte die weiteren Treffer (47. und 73.) gegen die dezimierten Gäste. New Englands Je-Vaughn Watson hatte bereits in der 27. Minute Gelb-Rot gesehen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit elf Punkten aus sechs Spielen liegt Chicago in der Eastern Conference hinter Columbus Crew SC (13) und Orlando City SC (12) auf Platz drei. Am Freitag treten Schweinsteiger und Fire beim Toronto FC an.

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung