Cookie-Einstellungen
Fussball

Marotta: Dybala bleibt bei Juve

Von SPOX
Paulo Dybala
© getty

Giuseppe Marotta, Sportdirektor bei Juventus Turin, hat die Wechselgerüchte um Paulo Dybala dementiert. Demnach kommt ein Wechsel des Jungstars nicht in Frage.

"Dybala ist ein Spieler, den wir gekauft haben, der sich toll entwickelt, aber noch nicht seine ganze Qualität gezeigt hat. Wir werden ihn dieses Jahr und in Zukunft nicht verkaufen", stellte Marotta im Vorfeld der Partie gegen Florenz klar.

Zuvor wurden Gerüchte laut, die den Argentinier mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht haben. Den Champions-League-Sieger ließ Marotta nun aber abblitzen: "Mit Dybala haben wir einen Spieler verpflichtet, der eine maßgebliche Rolle dazu beiträgt, Juventus langfristig konkurrenzfähig zu halten."

Der Argentinier kam im Sommer für 32 Millionen Euro von US Palermo, in 22 Spielen wettbewerbsübergreifend erzielte er neun Tore und verteilte vier Assists.

Paulo Dybala im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung