Cookie-Einstellungen
Fussball

ZSKA Moskau zum vierten Mal russischer Meister

SID
Die Mannschaft von ZSKA Moskau ist zum vierten Mal russischer Meister geworden
© getty

ZSKA Moskau hat zum vierten Mal die russische Meisterschaft errungen. Ein torloses Unentschieden gegen Kuban Krasnodar reichte dem Hauptstadtklub zum vorzeitigen Titelgewinn.

Zwar kann Titelverteidiger Zenit St. Petersburg ebenfalls noch auf 64 Punkte kommen, doch bei Zählergleichheit entscheidet die Anzahl der Saisonsiege. Diese spricht mit 20:17 klar für ZSKA.

Zuletzt war der Armeesportklub im Jahr 2003, 2005 und 2006 Titelträger in Russland. Zu Zeiten der Sowjetunion wurden die Moskowiter siebenmal Champion. Der Lokalrivale Dynamo Moskau, Klub von Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi, belegt zurzeit den sechsten Tabellenplatz (47 Punkte).

ZSKA Moskau im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung