Cookie-Einstellungen
Fussball

Schottland: Higdon erst gekürt, dann verhaftet

SID
Erst fielen die Tore, dann flogen die Fäuste
© getty

Nur wenige Stunden nach seiner Wahl zum Fußballer des Jahres ist der schottische Profi Michael Higdon verhaftet worden.

Der Stürmer vom FC Motherwell wurde nach 27 Saisontreffern am Sonntagabend zunächst von der schottischen Spielervereinigung PFA ausgezeichnet und laut BBC nur kurz darauf in einem Glasgower Nachtklub wegen des Verdachts auf Körperverletzung festgenommen.

Michael Higdon im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung