Cookie-Einstellungen
Fussball

Santos entlässt "Titelhamster" Ramalho

SID
Nach einer enttäuschenden Saison hat sich der FC Santos von Muricy Ramalho getrennt
© getty

Brasiliens Erstligist FC Santos hat am Freitag seinen Erfolgstrainer Muricy Ramalho entlassen.

Unter dem 57-Jährigen hatte der Klub des Idols Pele in den vergangenen zwei Jahren international den Libertadores Cup (2011) und die Recopa Sul-Americana (2012) sowie auf regionaler Ebene die Bundeslandes-Meisterschaft von São Paulo (2011 und 2012) gewonnen.

In der abgelaufenen Spielzeit hatte Santos unter Ramalho jedoch die Qualifikation für den diesjährigen Libertadores Cup verpasst und war vor wenigen Wochen im Finale der Paulista-Meisterschaft an Klub-Weltmeister SC Corinthians gescheitert.

Nach dem Wechsel von Superstar Neymar zum spanischen Topklub FC Barcelona setzt Santos mit der Entlassung Ramalhos seine Neustrukturierung des Teams fort.

Der FC Santos im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung