-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Ronaldinho glücklich nach Wechsel zu Mineiro

SID
Ronaldinho absolvierte bislang 94 Länderspiele (33 Tore) für Brasilien
© Getty

Ronaldinho ist nach seinem Wechsel zum brasilianischen Fußball-Erstligisten Atletico Mineiro sehr zufrieden. Er bereue es nicht, den populären Klub Flamengo in Rio de Janeiro verlassen zu haben, sagte der zweimalige Weltfußballer.

"Ich fühle mich hier sehr wohl", sagte Ronaldinho. "Ich bin gut aufgenommen worden und hatte bisher nur schöne Tage im Klub." Der Offensivspieler hatte Anfang Juni einen Vertrag bis zum Saisonende bei Mineiro unterschrieben.

Der 32-Jährige hatte sich zuletzt im Streit von Flamengo getrennt und hat den Verein auf 20 Millionen Dollar (15,8 Millionen Euro) für nicht gezahlte Gehälter verklagt. Umgekehrt war Ronaldinho von Flamengo mehrfach heftig wegen seiner Leistungen kritisiert worden.

Sein Debüt für Atletico gab Ronaldinho am vergangenen Samstag beim 1:0-Auswärtssieg bei Palmeiras in Sao Paulo. Atletico Mineiro ist mit drei Siegen aus den ersten vier Spielen zurzeit Tabellenzweiter.

Ronaldinho im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung