Cookie-Einstellungen
Fussball

Diouf kickt nicht mehr für den Senegal

SID
El-Hadji Diouf von den Blackburn Rovers wurde zweimal zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt
© Getty

Zum zweiten Mal nach 2007 hat El Hadji Diouf von den Blackburn Rovers seinen Austritt aus der senegalesischen Nationalmannschaft verkündet.

Senegals Fußball-Idol El Hadji Diouf hat erneut seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. "Er hat in einem Schreiben an den Verband erklärt, dass er für internationale Einsätze nicht mehr zur Verfügung stehe", teilte Verbandssprecher Ndeye Dome Thiouf mit.

Der 28 Jahre alte Stürmer der Blackburn Rovers hatte bereits im Oktober 2007 seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt, drei Wochen später hatte er diese Entscheidung aber wieder revidiert. Mit dem Senegal hatte El Hadji Diouf bei der WM 2002 in Japan und Südkorea überraschend das Viertelfinale erreicht.

Mehr Titel als Cristiano Ronaldo? Jetzt in Empire of Sports zum Fußball-Profi werden!

 

Werbung
Werbung