Cookie-Einstellungen
Fussball

Pompey findet Ersatz für Defoe

Von SPOX
Jermaine Pennant wurde für ein halbes Jahr an den FC Portsmouth verliehen
© Getty

Der FC Portsmouth hat sich für die Rückrunde die Dienste von Liverpools Jermaine Pennant gesichert. Ebenfalls kurz vor dem Abschluss steht der Wechsel von Inters Nicolas Burdisso zu den Tottenham Hotspur. Manchester United kann sich einen neuen Trikotsponsor suchen.

Pennant wechselt zu Pompey: Der 26-jährige Mittelfeldspieler Jermaine Pennant wird für das nächste halbe Jahr den FC Liverpool verlasssen und auf Leihbasis beim FC Portsmouth anheuern. Bei Pompey soll er aufgrund seiner ähnlichen Spielweise den nach Tottenham gewechselten Angreifer Jermaine Defoe ersetzen.

Pennant, der in England einst als Riesentalent gehandelt wurde, war in den vergangenen 18 Monaten bei den Reds nicht über den Status eines Ergänzungsspielers hinausgekommen. In der laufenden Spielzeit kam der technisch versierte Flügelflitzer lediglich zu drei Einsätzen.

Trotz seiner Reservistenrolle hatte sich Pennant noch vor wenigen Wochen für einen Verbleib in Liverpool ausgesprochen: "Ich möchte nicht weg", ließ der 2006 für sieben Millionen Euro von Birmingham verpflichtete Offensivakteur verlauten.

Portsmouths Trainer Tony Adams freut sich derweil auf seinen neuen Schützling: "Ich kenne ihn seit langer Zeit, wir waren vor langer, langer Zeit zusammen bei Arsenal. Er war ein Riesen-Talent. Er ist schnell und technisch stark", so die Arsenal Legende gegenüber dem "Daily Mirror". Beim FC Liverpool besitzt der 26-Jährige noch einen Vertrag bis 2010. Ob Portsmouth über eine Kaufoption verfügt, ist nicht bekannt.

Burdisso vor Unterschrift bei den Spurs: Inter Mailands Nicolas Burdisso steht kurz vor einem Wechsel zu den Tottenham Hotspur. Der Defenisv-Allrounder soll nach Medienberichten in den nächsten 24 Stunden für sieben Millionen Pfund an die White Hart Lane wechseln.

Spurs-Coach Harry Redknapp hatte den 28-Jährigen kürzlich beobachten lassen und plant den in der Abwehr vielseitig einsetzbaren Argentinier als Backup für seinen häufig verletzten Kapitän Ledley King zu verpflichten.

Gerade im Abstiegskampf und einem möglichen Carling-Cup-Finale soll Burdisso der anfälligen Defensive die nötige Stabilität verleihen. Im Zuge des Transfers wird von Seiten Tottenhams darüber nachgedacht, Jermaine Jenas an den Tabellenführer der Serie A zu verleihen.

ManUtd verliert Trikotsponsor: Die weltweite Finanzkrise hat nun auch den englischen Meister Manchester United getroffen. Der Champions-League-Sieger muss sich nach einem neuen Trikotsponsor umsehen, nachdem der amerikanische Versicherungs-Konzern AIG ankündigte, seinen bis Ende Mai 2010 laufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen.

Alle News und Infos zum internationalen Fußball

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung