Cookie-Einstellungen
Fussball

Europa League: Warum spielt Eintracht Frankfurt bereits am Mittwoch gegen Real Betis?

Von Julius Ostendorf
AJAX AMSTERDAM - MANCHESTER UNITED 0:2: Da ist das Ding! Um diese Trophäe duellieren sich United und Ajax in Stockholm

Normalerweise werden alle Spiele der Europa League immer donnerstags ausgetragen. Heute ist das anders. Gleich zwei Partien, darunter auch die Eintracht Frankfurts, finden bereits am heutigen Mittwoch statt. Doch woran liegt das? SPOX klärt auf.

Insgesamt acht Partien stehen an diesem Spieltag in der Europa League an. Für gewöhnlich werden auch all diese acht Spiele an einem Tag, und zwar immer am Donnerstag ausgetragen. Nun, hinsichtlich der Hinspiele der Europa-League-Achtelfinalrunde, weicht man von der Norm ab. Während sechs Spiele ganz normal am morgigen Donnerstag ausgespielt werden, finden am heutigen Mittwoch (9. März) die beiden anderen statt. Warum ist das so?

Europa League: Warum spielt Eintracht Frankfurt bereits am Mittwoch gegen Real Betis?

Das wollten wir auch von der UEFA wissen und haben darum einmal nachgefragt. Ein Sprecher teilte uns schließlich mit, der Grund liege darin, dass man es vermeiden möchte, zwei Heimspiele dieser Tragweite an ein und demselben Tag in einer Stadt auszurichten. Hintergrund: Neben Real Betis Sevilla hat sich auch der FC Sevilla für das Achtelfinale der Europa League qualifiziert. Ausgerechnet sollte auch der FC in seiner Achtelfinal-Serie gegen West Ham United Gastgeber des ersten Spieles sein.

Zwei Europa-League-Heimspiele am selben Tag würden jedoch ein zu hohes Fanaufkommen nach sich ziehen. Dementsprechend hoch wäre auch die Anzahl der aufzubringenden Polizisten - eine unnötige Zerreißprobe für die städtische Infrastruktur.

Gleiches gilt übrigens auch im Falle der Partie FC Porto gegen Olympique Lyon. Hier sind zwar nicht zwei Vereine derselben Stadt, allerdings desselben Landes betroffen. Neben Porto richtet nämlich auch die Stadt Braga im Rahmen des Europa-League-Achtelfinalspiels gegen die AS Monaco ein Heimspiel aus. Um die portugiesischen Kapazitäten nicht völlig auszureizen, wurde also auch dieses Match auf Bitten des Landes um einen Tag verschoben.

Europa League: Warum spielt Eintracht Frankfurt bereits am Mittwoch gegen Real Betis? - Die Achtelfinal-Spiele dieser Woche

DatumAnpfiffHeimteamAuswärtsteam
Mittwoch, 09.03.18.45 UhrFC PortoOlympique Lyon
Mittwoch, 09.03.18.45 UhrReal Betis SevillaEintracht Frankfurt
Donnerstag, 10.03.18.45 UhrFC SevillaWest Ham United
Donnerstag, 10.03.abgesagtRB LeipzigSpartak Moskau
Donnerstag, 10.03.21.00 UhrGlasgow RangersRoter Stern Belgrad
Donnerstag, 10.03.21.00 UhrSporting BragaAS Monaco
Donnerstag, 10.03.21.00 UhrAtalanta BergamoBayer 04 Leverkusen
Donnerstag, 10.03.21.00 UhrFC BarcelonaGalatasaray SK
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung