Cookie-Einstellungen
Fussball

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League, Playoff-Hinspiel: Das 2:2 zum Nachlesen im Liveticker

Von SPOX

RB Leipzig und Real Sociedad trennen sich im Hinspiel der Europa-League-Playoffs mit einem 2:2-Unentschieden. SPOX bietet das Hinspiel im Liveticker zum Nachlesen an.

RB Leipzig vs. Real Sociedad - 2:2: Statistik zum Spiel

RB Leipzig vs. Real Sociedad - 2:2

Tore

0:1 Le Normand (8.), 1:1 Nkunku (30.), 1:2 Oyarzabal (64./HE), 2:2 Forsberg (82./FE)

Aufstellung RB Leipzig

Gulacsi - Klostermann, Simakan, Gvardiol - Adams (46. Henrichs), Laimer (63. Forsberg), Kampl (86. Haidara), Angelino - Dani Olmo (80. Poulsen), Nkunku (80. Szoboszlai) - Silva

Aufstellung Real Sociedad

Ryan - Zaldua, Aritz, Le Normand, Diego Rico (61. Munoz) - Portu, Zubeldia, Merino (90.+6. Illaramendi), Rafinha (78. Pacheco), Sörloth, Oyarzabal (90.+6.)

Gelbe Karten

/

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League, Playoff-Hinspiel: Das 2:2 zum Nachlesen im Liveticker

Fazit: Angesichts des Kräfteverhältnisses in dieser Partie kann Leipzig eigentlich nicht mit dem Remis zufrieden sein. Die Sachsen haben gegen ein Team, das offensiv keinerlei Ambitionen hatte, 90 Minuten lang dominiert. Aber angesichts des Spielverlaufs wird die Tedesco-Elf auch nicht völlig unglücklich sein. Denn irgendwie ist es den Basken gelungen, zweimal in Führung zu gehen. Dass sich Leipzig dennoch zweimal wieder ins Spiel gekämpft hat, ist lobenswert. In der Schlussphase hätte RB noch den Sieg holen können, aber Ryan parierte mehrmals stark. Somit ist vor dem Rückspiel noch alles offen - und Leipzig kann gleich mal sehr froh sein, dass es die Auswärtstorregel nicht mehr gibt.

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Abpfiff

90.+8.: Szoboszlai versucht es direkt und schickt den Ball in den Oberrang. Dann ertönt der Schlusspfiff.

90.+7.: Szoboszlai wird im linken Halbfeld gefoult - letzte Chance für RB, hier doch noch den Sieg zu holen ...

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Wechsel Real Sociedad

90.+6.: ... und Illaramendi ersetzt Merino.

90.+6.: Noch ein Doppelwechsel bei Sociedad: Odriozola kommt für Oyarzabal ...

90.+4.: Nach einer Hereingabe von Angelino setzt sich Henrichs durch und zieht aus kurzer Distanz wuchtig ab. Ryan reagiert glänzend, wehrt den Schuss reflexartig ab.

90.+3.: Simakan flankt auf Poulsen, der aus zehn Metern aufs Tor köpft. Zu zentral, Ryan hat die Kugel.

90.+1.: Nachspielzeit: sechs Minuten.

88.: Silva trifft - aber die Fahne geht hoch. Haidaras Schuss wird geblockt und der Ball springt zu Henrichs, der zum freistehenden Silva passt. Der muss den Ball nur noch über die Linie drücken. Aber das Tor zählt nicht, weil Henrichs bei Haidaras Abschluss im Abseits stand.

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Wechsel Leipzig

86.: Haidara wird die Schlussphase bestreiten, Kampl nicht.

83.: Ein etwas großzügiger Elfmeterpfiff beschert Leipzig den Ausgleich, aber insgesamt ist der Ausgleich für die Bullen verdient. Geht jetzt vielleicht sogar noch mehr für Leipzig?

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Tor Leipzig

82.: Toooor! LEIPZIG - Sociedad 2:2. Forsberg versenkt souverän im linken unteren Eck. Ryan kann nur hinterherschauen.

82.: Auch der VAR bestätigt, dass es keine klare Fehlentscheidung war.

81.: Elfmeter für Leipzig! Szoboszlai lässt Zaldua mit einer Schussantäuschung aussteigen und nutzt dann aus, dass Zaldua das Bein stehen lässt, indem er den Kontakt sucht und zu Boden geht. Cakir zeigt auf den Punkt.

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Wechsel Leipzig

80.: ... und Szoboszlai ersetzt Torschütze Nkunku.

80.: Auch Tedesco bringt frische Kräfte: Olso weicht für Poulsen ...

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Wechsel Real Sociedad

78.: Es wird noch defensiver: Mittelfeldmann Rafinha geht, Verteidiger Pacheco kommt.

75.: Olmo spielt einen tollen Pass in die Schnittstelle und Nkunku läuft aufs Tor zu. Er legt ihn sich aber im entscheidenden Moment einen Tick zu weit vor und Ryan kann vor ihm auf den Ball springen.

74.: Leipzig findet keine Lösung gegen das spanische Bollwerk. Mit Forsberg ist zwar ein bisschen mehr Kreativität ins Spiel der Sachsen gekommen, aber einen deutlichen Unterschied macht das auch nicht.

71.: Nkunku flankt auf Henrichs, der den Ball volley nehmen will. Er rutscht ihm aber über den Schlappen und segelt weit am Tor vorbei.

70.: Angelino flankt auf Silva, für den der Ball aber ein Stückchen zu hoch kommt. Er kann deshalb nicht aufs Tor köpfen und die Kugel fliegt weit drüber.

67.: Bei einer Flanke von Angelino geht Nkunku im Zweikampf mit Le Normand zu Boden. Die Leipziger wollen einen Elfmeter, aber der leichte Kontakt reicht dafür nicht.

66.: Forsberg zieht aus 20 Metern ab, der Ball ist tückisch, weil er kurz vor Ryan aufhüpft - trotzdem gelingt es dem Keeper, ihn zur Seite wegzuschlagen.

65.: Viel haben die Gäste offensiv nicht gemacht, aber auf zwei Ecken folgten zwei Tore. Kann Leipzig ein zweites Mal ausgleichen?

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Tor Real Sociedad

64.: Toooor! Leipzig - SOCIEDAD 1:2. Oyarzabal entscheidet sich fürs rechte Eck, Gulasci springt ins andere - San Sebastian führt wieder!

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Wechsel Leipzig

63.: Vor dem Elfmeter wechselt Tedesco, bringt Forsberg für Laimer.

63.: Elfmeter für San Sebastian! Gvardiol hatte den Arm sehr weit oben und hat den Ball mit der Hand berührt. Keine Frage, das ist ein Strafstoß und Cakir zeigt auf dem Punkt, nachdem der VAR ihm das mitgeteilt hat.

62.: Der VAR sieht sich die Szene bei der Ecke noch mal an, weil Gvardiol womöglich ein Handspiel im Strafraum begangen hat ...

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Wechsel Real Sociedad

61.: Rico kann nicht weiterspielen und humpelt vom Feld. Aihen ersetzt ihn positionsgetreu.

61.: Oyarzabal tritt eine Ecke scharf vors Tor, der Ball wird am ersten Pfosten verlängert und im Rückraum steht Portu völlig frei. Er will aus zwei Metern einschieben, aber Henrichs rettet auf der Linie.

59.: Rico liegt am Boden und fasst sich ans Knie. Der Unparteiische bietet die Teamärzte aufs Feld, es gibt also eine kurze Unterbrechung.

57.: Sörloth hat sich gegen den Verein, bei dem er eigentlich noch unter Vertrag steht, bislang nicht viel zeigen können. Kommt der Ball mal zu ihm, ist er meist von Gegnern umgeben und hat kaum Mitspieler an seiner Seite.

54.: Nkunku hat 20 Meter vor dem Tor Platz und hält drauf. Der Ball hüpft einmal vor Ryan auf, dann hält der Keeper ihn fest.

51.: Gleiches Bild wie vor dem Wechsel: Leipzig hat den Ball, San Sebastian steht mit elf Mann 30 bis 40 Meter vor dem eigenen Tor.

48.: Angelino bricht auf links durch und spielt flach an den Elfmeterpunkt. Dort steht allerdings kein Leipziger und der Ball rutscht durch.

47.: Bei den Basken hat es keinen Wechsel gegeben.

46.: Weiter geht's.

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Wechsel Leipzig

46.: Tedesco wechselt zur Halbzeit: Adams macht Platz für Henrichs. Klostermann wird in die Dreierkette rücken und Henrichs die rechte Seite bearbeiten.

Halbzeitfazit: Es ist ein hartes Stück Arbeit für Leipzig gegen ein Team, das vor allem darauf bedacht ist, kein Tor zu kassieren. Der frühe Treffer passte somit auch perfekt in den Matchplan von Real Sociedad und die Leipziger können froh sein, dass ihnen zumindest der Ausgleich gelungen ist. Abgesehen von dieser Szene beißen sich die Sachsen aber an der gegnerischen Abwehr die Zähne aus, lassen aber immerhin keine Konter zu. Für die Qualität des Spiels bleibt zu hoffen, dass die Spanier im zweiten Durchgang etwas mutiger auftreten.

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Halbzeitpause

45.+2.: Pause!

45.+1.: Eine Minute gibt es obendrauf.

44.: Olmo will für Nkunku durchstecken, aber der Ball kommt in den Rücken des Franzosen, der ihn nicht gut mitnehmen kann. Und dann sind sofort zwei Verteidiger zur Stelle, um zu klären.

41.: Es bleibt dabei, dass der Ball die Gäste-Hälfte kaum verlässt, Strafraumaktionen aber selten sind. Die Partie läuft vor allem zwischen der Mittellinie und dem Sechzehner von San Sebastian ab.

38.: Zwei Leipziger Schüsse in Folge werden geblockt, dann springt der Ball zu Laimer. Und auch fasst sich aus 20 Metern ein Herz - er verfehlt das Tor aber deutlich.

35.: Real Sociedad ist eigentlich ein Team, das gern den Ball hat. Heute sieht der Matchplan aber ganz anders aus: Balleroberungen in der eigenen Hälfte und dann schnelle Konter. Dementsprechend haben die Basken nur 28 Prozent Ballbesitz.

32.: Alles wieder bei Null - Leipzigs erste kreative Szene führt gleich zum Ausgleichstreffer. Können die Sachsen darauf aufbauen?

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Tor Leipzig

30.: Toooor! LEIPZIG - Sociedad 1:1. Nkunku sorgt für den Ausgleich! Angelino wird auf der Außenbahn etwas allein gelassen und kann punktgenau auf Nkunku flanken. Der köpft platziert ins lange Eck, der Ball springt vom Pfosten in die Maschen.

29.: Einen Freistoß aus dem Halbfeld schlägt Oyarzabal hoch in den Strafraum. Simakan und Gvardiol kommen nicht an den Ball, im Rückraum lauert Merino - doch auch er verpasst die Kugel.

26.: Die Leipziger Stürmer machen zu wenige Läufe in die Spitze. Nkunku, Olmo und Silva stehen alle mit dem Rücken zum Tor auf einer Linie und warten auf den Ball. Dadurch haben Innenverteidiger und Sechser meist keine andere Wahl, als immer wieder hintenrum zu spielen.

23.: Wieder ein Fernschuss, Laimer aus 25 Metern - flach, zu schwach und somit kein Problem für Ryan.

22.: Die Gäste stehen tief, mit Sörloth hält sich die einzige Spitze am Mittelkreis in der eigenen Hälfte aus. Für die Leipziger ist es da sehr schwierig, eine Lücke zu finden.

19.: Immer wieder greifen die Leipziger auf Schüssen aus der zweiten Reihe zurück, es ist aber immer ein spanisches Bein im Weg.

16.: Ein Schussversuch von Olmo wird von Rico geblockt, die Leipziger fordern einen Handelfmeter. Cakir winkt aber ab - und das ist so richtig. Der Ball ist zwar von Ricos Fuß an seinen Arm gesprungen, Absicht war das aber auf keinen Fall.

15.: Die folgende Ecke wird von den Spaniern vorerst geklärt, dann landet das Leder bei Olmo. Sein Schuss geht aber deutlich am Tor vorbei.

14.: Laimer schickt Nkunku in die Box, von der Grundlinie legt der Franzose an den Elfmeterpunkt zurück. Dort steht Angelino frei, den Schuss blockt Le Normand aber mit dem Kopf.

11.: Kleine Erinnerung: Die Auswärtstorregel gibt es nicht mehr. Das Gegentor ist für Leipzig also ärgerlich, aber nicht so ärgerlich, wie es noch vor einem Jahr gewesen wäre.

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Tor Real Sociedad

8.: Toooor! Leipzig - SOCIEDAD 0:1. Oyarzabals Ecke rutscht erst mal auf die andere Seite durch, dort setz Portu mit einem tollen Hackentrick Rico in Szene. Er flankt an den zweiten Pfosten, wo Le Normand den Ball annimmt und dann volley ins lange Eck haut.

8.: Ein Missverständnis zwischen Adams und Angelino hat den ersten Eckball für Real Sociedad zur Folge ...

6.: Langer Ball von Elustondo in Richtung Sörloth, der ins Laufduell mit Adams geht. Bevor einer von beiden an die Kugel kommt, ist der herausgeilte Gulacsi zur Stelle und schlägt sie weg.

5.: 25 000 Zuschauer wurden heute in Leipzig zugelassen und sie machen in den ersten Minuten auch gut Stimmung.

2.: Leipzig will erst mal ruhig aufbauen, hält den Ball hinten in den eigenen Reihen. Dann trifft Gvardiol den Ball schlecht und passt statt zu Simakan ins Seitenaus. Er ärgert sich sichtlich darüber - aber alles halb so schlimm, es gibt Einwurf für die Gäste.

1.: Der Ball rollt!

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Der 45-jährige Türke Cüneyt Cakir wird die Partie leiten.

Vor Beginn: Ein besonderes Spiel ist es heute für den Norweger Sörloth, der noch bei Leipzig unter Vertrag steht und an Real Sociedad verliehen wurde. Wirklich durchgesetzt hat sich der Stürmer im Baskenland bislang nicht: In 18 Ligaeinsätzen ist ihm nur ein Treffer gelungen. Pokalwettbewerbe liegen ihm aber bislang mehr: In der Europa League hat er in fünf Spielen zwei Tore erzielt und im spanischen Pokal waren es nach vier Partien ebenfalls zwei Tore.

Vor Beginn: Die Basken haben sich in ihrer EL-Gruppe als Zweiter (hinter Monaco, aber vor PSV Eindhoven) qualifiziert.

Vor Beginn: In der Champions League konnte sich Leipzig in einer Gruppe mit Manchester City und PSG nicht fürs Achtelfinale qualifizieren, immerhin retteten die roten Bullen sich am letzten Spieltag in die Europa League. Um sich fürs Achtelfinale zu qualifizieren steht den Leipzigern nun Real Sociedad im Weg.

Vor Beginn: Die Gäste nutzen den Europapokal zum Rotieren mit Ryan, Zaldua, Elustondo, Rico, Portu, Zubeldia, Rafinha und Sörloth sind im Vergleich zum 2:0 gegen Granada ganze acht neue Spieler in der Startelf. Remiro, Gorosabel, Aritz, Aihen, Zubimendi, Januzaj, Silva und Isak müssen dafür Platz machen.

  • Ryan - Zaldua, Aritz, Le Normand, Diego Rico - Portu, Zubeldia, Merino, Rafinha, Sörloth, Oyarzabal

Vor Beginn: Domenico Tedesco stellt nach dem 3:1 gegen Köln dreimal um: Der angeschlagene Orban weicht für Simakan, Adams ersetzt Henrichs auf der rechten Außenbahn und auf der Sechs wird Kampl anstelle von Haidara spielen.

  • Gulacsi - Klostermann, Simakan, Gvardiol - Adams, Laimer, Kampl, Angelino - Dani Olmo, Nkunku - Silva

Vor Beginn: RB Leipzig schaffte es nicht, die Champions League-Gruppenphase auf Platz eins oder zwei zu beenden und musste als Gruppendritter runter in die Europa League. Mit Gruppengegnern wie Manchester City oder Paris Saint-Germain war ein Weiterkommen jedoch bereits vor Beginn unwahrscheinlich. Nun heißt in der Europa League der Gegner Real Sociedad, das aktuell Sechster der spanischen Primera Division ist. Die Sachsen haben in der Bundesliga seit dem Start der Rückrunde wieder zur alten Stärke gefunden und verweilen momentan auf Rang vier.

Vor Beginn: Der Anstoß erfolgt um 21 Uhr. Als Spielstätte dient die Leipziger Red Bull Arena.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Playoff-Hinspiel in der Europa League zwischen RB Leipzig und Real Sociedad.

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League heute im TV und Livestream - Offizielle Aufstellungen

  • RB Leipzig: Gulacsi - Klostermann, Simakan, Gvardiol - Adams, Laimer, Kampl, Angelino - Dani Olmo, Nkunku - Silva
  • Real Sociedad: Ryan - Zaldua, Aritz, Le Normand, Diego Rico - Portu, Zubeldia, Merino, Rafinha, Sörloth, Oyarzabal

RB Leipzig vs. Real Sociedad: Europa League heute im TV und Livestream

Das Spiel zwischen RB Leipzig und Real Sociedad zeigt RTL heute exklusiv im TV und Livestream. Ab 20.15 beginnen beim Privatsender die Vorberichte zum Spiel. Ab 21.00 Uhr seht Ihr bei RTL dann die Partie live und in voller Länge im TV.

RTL bietet zusätzlich die Möglichkeit, das Spiel im Livestream zu verfolgen. Diesen seht Ihr auf RTL+. Um RTL+ nutzen zu können, benötigt Ihr ein kostenpflichtiges Abo. Alternativ könnt Ihr bei RTL+ auch einen kostenlosen Probemonat buchen.

Europa League: Die Playoffs im Überblick

Datum

Heim

Anpfiff

Gast

Donnerstag, 17. Februar

Zenit St. Petersburg

18.45 Uhr

Betis Sevilla

Donnerstag, 24. Februar

Betis Sevilla

21.00 Uhr

Zenit St. Petersburg

Donnerstag, 17. Februar

FC Barcelona

18.45 Uhr

SSC Neapel

Donnerstag, 24. Februar

SSC Neapel

21.00 Uhr

FC Barcelona

Donnerstag, 17. Februar

Sheriff Tiraspol

18.45 Uhr

Sporting Braga

Donnerstag, 24. Februar

Sporting Braga

21.00 Uhr

Sheriff Tiraspol

Donnerstag, 17. Februar

Borussia Dortmund

18.45 Uhr

Glasgow Rangers

Donnerstag, 24. Februar

Glasgow Rangers

21.00 Uhr

Borussia Dortmund

Donnerstag, 17. Februar

FC Sevilla

21.00 Uhr

Dinamo Zagreb

Donnerstag, 24. Februar

Dinamo Zagreb

18.45 Uhr

FC Sevilla

Donnerstag, 17. Februar

FC Porto

21.00 Uhr

Lazio Rom

Donnerstag, 24. Februar

Lazio Rom

18.45 Uhr

FC Porto

Donnerstag, 17. Februar

Atalanta Bergamo

21.00 Uhr

Olympiakos Piräus

Donnerstag, 24. Februar

Olympiakos Piräus

18.45 Uhr

Atalanta Bergamo

Donnerstag, 17. Februar

RB Leipzig

21.00 Uhr

Real Sociedad

Donnerstag, 24. Februar

Real Sociedad

18.45 Uhr

RB Leipzig

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung