Fussball

Europa League, Finalturnier: Spielplan, Termine, Ort, Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Der Pokal der Europa League. Im letzten Jahr durfte der FC Chelsea die Trophäe in die Luft heben.

Wie in der Champions League wird auch der Sieger Europa League in einem Finalturnier ermittelt. Hier bei SPOX erfahrt Ihr alles rund um das Turnier und wo Ihr die Spiele im TV und Livestream sehen könnt.

Sichere Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und sieh alle Spiele der Europa League live!

Europa League, Finalturnier: Termine, Ort

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde von UEFA beschlossen, die Saison der Europa League in einem Finalturnier zu Ende zu spielen. Lediglich die Rückspiele des Achtelfinals werden, wie in der Champions League auch, in den jeweiligen Heimstadien gespielt.

Das Finalturnier findet vom 10. bis 21. August in Deutschland statt. Nordrhein-Westfalen erhielt dafür den Zuschlag. Folgende Stadien sind die Spielorte des Turniers:

  • Veltins Arena (Gelsenkirchen)
  • Rhein-Energie-Stadion (Köln)
  • Merkur Spiel-Arena (Düsseldorf)
  • Schauinsland-Reisen-Arena (Duisburg)

Das Endspiel wird im Rhein-Energie-Stadion in Köln ausgetragen.

Europa League: Termine des Finalturniers

RundeTermin
Achtelfinal-Rückspiele5./6. August
Viertelfinale10./11. August
Halbfinale16./17. August
Finale21. August

Europa League: Der Modus des Finalturniers

Im Gegensatz zu den gewöhnlichen Spielen der K.o.-Phase der Europa League gibt es bei den Partien kein Rückspiel. So gibt es pro Runde nur ein Spiel.

Neuverpflichtungen sind für dieses Turnier noch nicht spielberechtigt. Die Teams dürfen zwar drei neue Spieler nominieren, diese Spieler müssen allerdings bereits seit dem 3. Februar bei dem Verein unter Vertrag stehen. Bei Spielern, wo der Vertrag ausgelaufen ist, muss zwischen Verein und Spieler-Seite eine Vereinbarung herrschen, um am Turnier teilnehmen zu dürfen.

Welche Mannschaften sind noch in der Europa League vertreten?

Die Hinspiele im Achtelfinale verliefen für die deutschen Teilnehmer nicht positiv. Lediglich Bayer Leverkusen gewann das Hinspiel gegen Glasgow Rangers mit 3:1. Wolfsburg und Frankfurt dagegen verloren ihre Partien. Für das Viertelfinale planen kann Manchester United. Im Hinspiel gewannen die Red Devils beim LASK mit 5:0.

Die Sieger zwischen Inter vs. Getafe und Sevilla vs. Roma werden nur ein einem Spiel ermittelt, da in diesen Fällen die Hinspiele abgesagt wurden.

Team 1Team 2Hinspiel
Basaksehir (TUR)Kopenhagen FC (DEN)1:0
Olympiacos (GRE)Wolverhampton (ENG)1:1
Rangers (SCO)Bayer Leverkusen1:3
VfL WolfsburgShakhtar Donetsk (UKR)1:2
Inter (ITA)Getafe (ESP)abgesagt
Sevilla (ESP)Roma (ITA)abgesagt
Eintracht FrankfurtFC Basel (SUI)0:3
LASKManchester United (ENG)0:5

Europa League, Finalturnier: Spiele der nächsten Runden

Die UEFA hat bereits die nächsten Runde ausgelost. Sollte der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt eine Runde weiterkommen, würde es im Viertelfinale ein deutsches Duell geben. Bayer Leverkusen könnte auf Inter Mailand treffen.

Europa League: Die Viertelfinal-Partien im Überblick

SpielTeam 1Team 2
Viertelfinale 1VfL Wolfsburg/Schachtjor DonezkEintracht Frankfurt/FC Basel
Viertelfinale 2LASK/Manchester UnitedBasaksehir/FC Kopenhagen
Viertelfinale 3Inter Mailand/FC GetafeBayer Leverkusen/Glasgow Rangers
Viertelfinale 4Olympiakos Piräus/Wolverhampton WanderersFC Sevilla/AS Rom

Europa League: Die Halbfinal-Partien im Überblick

Team 1Team 2
Sieger Viertelfinale 4Sieger Viertelfinale 2
Sieger Viertelfinale 3Sieger Viertelfinale 1

Europa League im TV und Livestream sehen

Der Streamingdienst DAZN überträgt in Deutschland jedes Spiele der Europa League live und in voller Länge. Zudem bietet Euch DAZN immer eine Konferenz, die sogenannte GoalZone, an. So bleibt Ihr immer über jedes Spiel bestens informiert.

Neben der Europa League hat der Streaming-Dienst die Champions League, Ligue 1, Serie A, Primera Division und Bundesliga im Programm. Ihr könnt aber auch auf DAZN zahlreiche andere Pokalwettbewerbe sehen. Ob England, Spanien oder Italien: DAZN zeigt zahlreiche Spiele davon live und in Farbe.

Das reicht Dir immer noch nicht? Dann kannst Du auch die vier großen US-Ligen (NBA, NHL, MLB, NHL) sowie Olympischen Spiele auf den Eurosport-Kanälen auf der DAZN-Plattform schauen. Darüber hinaus gibt auch Tennis aus der ATP- und WTA-Tour live zu sehen. Es geht aber immer noch mehr. So hat sich DAZN unter anderem die Übertragungsrechte an allen UFC- und PDC-Events gesichert. Zudem zeigt DAZN reichlich Boxen (u.a. alle Kämpfe von Anthony Joshua und Canelo Alvarez).

Das DAZN-Abo ist bereits für 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr erhältlich. Bei beiden Modellen erhaltet Ihr einen kostenlosen Probemonat. Hier geht es dafür entlang.

Die letzten Gewinner der Europa League

Im letzten Jahr siegte der FC Chelsea gegen Stadtrivale Arsenal mit 4:1. Zuvor holten die Blues 2013 den Pokal in der Europa League.

SaisonStadtSiegerErgebnisFinalist
2009/10HamburgAtletico Madrid2:1 n. V.FC Fulham
2010/11DublinFC Porto1:0Sporting Braga
2011/12BukarestAtletico Madrid3:0Athletic Bilbao
2012/13AmsterdamFC Chelsea2:1Benfica Lissabon
2013/14TurinFC Sevilla4:2 i. E.Benfica Lissabon
2014/15WarschauFC Sevilla3:2Dnipro Dnipropetrowsk
2015/16BaselFC Sevilla3:1FC Liverpool
2016/17SolnaManchester United2:0Ajax Amsterdam
2017/18LyonAtletico Madrid3:0Olympique Marseille
2018/19BakuFC Chelsea4:1FC Arsenal
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung