Cookie-Einstellungen
Fussball

Deutschland vs. Frankreich, Auftaktspiel des DFB-Teams bei der EM 2021: Datum, Termin, Ort, Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Das DFB-Team muss im ersten Gruppenspiel bei der EM gegen Frankreich ran.

Die Europameisterschaft steht in den Startlöchern. Mit Frankreich steht den Deutschen im ersten Gruppenspiel der Weltmeister von 2018 gegenüber. Datum, Termin, Ort, Übertragung im TV und Livestream - hier erfahrt Ihr die wichtigsten Infos zum Auftaktspiel des DFB-Teams.

Sichere Dir jetzt den kostenlosen Probemonat von DAZN und schaue die Highlights der EM-Partie zwischen Deutschland und Frankreich!

Endlich ist es soweit! Nachdem die Europameisterschaft im vergangenen Jahr wegen der andauernden Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wird das Großereignis endlich nachgeholt. Die deutsche Nationalmannschaft bekommt es im ersten Spiel der Gruppenphase gleich mit einem absoluten Topteam zu tun. Der amtierende Weltmeister Frankreich ist Deutschlands Auftaktgegner.

Deutschland vs. Frankreich, Auftaktspiel des DFB-Teams bei der EM 2021: Datum, Termin, Ort

Der Kracher zwischen Deutschland und Frankreich steigt am Dienstag, den 15. Juni, um 21 Uhr deutscher Zeit. Die Partie wird in der Münchner Allianz Arena ausgetragen. Dabei dürfen Stand jetzt bis zu 14.000 Zuschauer das Duell direkt vor Ort verfolgen. Dies entspricht rund 20 Prozent der Gesamtkapazität.

Deutschland vs. Frankreich, Auftaktspiel des DFB-Teams bei der EM 2021: Übertragung im TV und Livestream

Der Großteil der EM-Spiele wird im Free-TV zu sehen sein. Die beiden Sender, die Euch dabei die Livebilder liefern, sind das ZDF und die ARD. Konkret könnt Ihr insgesamt 41 der 51 Spiele bei den beiden öffentlich-rechtlichen Sendern live im TV verfolgen.

Die zehn Partien, die es nicht im Free-TV geben wird, sind allesamt Gruppenspiele ohne deutsche Beteiligung. Wer also die Spiele des DFB schauen möchte, braucht sich wegen einer Free-TV-Übertragung keine Sorgen zu machen. Grund dafür ist der Rundfunkstaatsvertrag, der öffentlich-rechtliche Anstalten unter anderem dazu verpflichtet, alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft im frei empfangbaren Fernsehen anzubieten.

Für das Auftaktspiel gegen Frankreich ist das ZDF der richtige Ansprechpartner. In der "sportstudio live - UEFA EURO 2020"-Sendung beginnen die Vorberichte zur Partie um 20 Uhr, ehe dann Kommentator Béla Réthy und Co-Kommentator Sandro Wagner das Topspiel kommentieren.

Zusätzlich zur Übertragung im Free-TV bietet das ZDF auch einen Gratis-Livestream an.

Auch bei MagentaTV seht Ihr das Duell live und in voller Länge - jedoch ist die Übertragung kostenpflichtig. Ein MagentaTV-Abonnement ermöglicht Euch den Zugang zu jedem einzelnen Spiel bei der Europameisterschaft. Dieses ist mit einer monatlichen Gebühr in Höhe von 10 Euro versehen.

Ihr könnt dabei zwischen einer Mindestvertragslaufzeit von einem Monat oder 24 Monate wählen. Wer sich für die zweijährige Variante entscheidet, bekommt die ersten drei Monate völlig gratis, erst danach werden die 10 Euro pro Monat fällig. Ein bestehender Telekom-Vertrag bietet Euch außerdem finanzielle Vergünstigungen.

Deutschland vs. Frankreich, Auftaktspiel des DFB-Teams bei der EM 2021: Highlights bei DAZN

Nach Spielende findet Ihr die Highlights der Partie zwischen Deutschland und Frankreich - wie auch alle anderen EM-Spiele - auf der Plattform von DAZN vor.

Das "Netflix des Sports" überträgt zwar keine EM-Spiele live und in voller Länge, dafür jedoch eine Menge anderer Wettbewerbe und Sportarten. Im Fußbellbereich etwa die Ligue 1, Primera Division, Serie A sowie ausgewählte Spiele der Bundesliga.

Aber auch die US-Sportarten (NBA, NHL, MLB, NFL), Radsport, Tennis, Handball, Motorsport, Darts, Wrestling, MMA, Boxen, Rugby und Wintersport zählen zum DAZN-Angebot.

Aktuell zahlt Ihr nach Ablauf des Probemonats weiterhin 11,99 Euro pro Monat und 119,99 Euro pro Jahr für das Abo. Ab dem 6. Juli fallen jedoch 14,99 Euro im Monat und 149,99 Euro im Jahr an. Für Bestandskunden greift die Preiserhöhung erst am 6. August.

Deutschland bei der EM 2021: Die Termine in der Gruppe F

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw muss sich in einer absoluten Topgruppe durchsetzen. Neben Weltmeister Frankreich zählt auch der amtierende Europameister Portugal zu den Gruppengegnern. Ungarn komplettiert die Vierergruppe.

TerminBegegnungOrt
Dienstag, 15. Juni, 21:00 UhrFrankreich - DeutschlandMünchen
Samstag, 19. Juni, 18:00 UhrPortugal - DeutschlandMünchen
Mittwoch, 23. Juni, 21:00 UhrDeutschland - UngarnMünchen
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung