Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: Braunschweig bleibt durch Sieg beim BVB II im Aufstiegsrennen

SID
Die Eintracht hat sich knapp in Dortmund durchgesetzt.

Eintracht Braunschweig bleibt im Aufstiegsrennen der 3. Liga. Neun Tage nach der bitteren 0:2-Heimpleite gegen den 1. FC Saarbrücken siegten die Niedersachsen beim Aufsteiger Borussia Dortmund II mit 1:0 (1:0).

Damit ist der ehemalige Bundesligist dem Tabellendritten aus dem Saarland mit nur einem Punkt Rückstand weiter auf den Fersen.

Maurice Multhaup (26.) erzielte vor 2079 Zuschauern im Stadion Rote Erde nach einem schnell ausgeführten Freistoß das entscheidende Tor. Braunschweig hat ein Nachholspiel in der Hinterhand: am kommenden Samstag (14.00 Uhr/MagentaSport) beim VfL Osnabrück. Die U23 des BVB kassierte die fünfte Niederlage in Folge, steht aber weiter im gesicherten Tabellenmittelfeld.

3. Liga: Die Tabelle nach dem 31. Spieltag

PlatzMannschaftSp.ToreDiff.Pkt.
11. FC Magdeburg3165:303566
21. FC Kaiserslautern3146:182857
31. FC Saarbrücken3152:361655
4Eintracht Braunschweig3053:282554
5Waldhof Mannheim3147:351252
6VfL Osnabrück3046:301651
7TSV 1860 München3149:41849
8SV Wehen Wiesbaden3141:36546
9SC Freiburg II3030:37-743
10SV Meppen3137:45-842
11Borussia Dortmund II3142:40241
12Viktoria Köln3134:45-1140
13Hallescher FC3039:41-236
14FSV Zwickau3034:40-636
15MSV Duisburg3141:56-1535
16FC Viktoria 1889 Berlin3136:52-1629
17SC Verl3041:56-1528
18Würzburger Kickers3127:46-1927
19TSV Havelse3125:56-3122
20Türkgücü München3130:47-1721
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung