Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: Verl dreht Spiel gegen Unterhaching - Meppen holt wichtigen Dreier

SID
Der SC Verl durfte nach Rückstand noch gegen Unterhaching jubeln.
© getty

Der frühere Bundesligist SpVgg Unterhaching steht vor dem Sturz in die 4. Liga. Der Tabellenvorletzte der 3. Liga verlor am Sonntag beim SC Verl 1:2 (1:2) und liegt vier Punkte hinter dem rettenden 16. Platz.

Mehrere Konkurrenten haben zudem noch Spiele ausstehen. Verl drehte die Begegnung nach der Hachinger Führung durch Dominik Stroh-Engel (12., Foulelfmeter) mit einem Doppelschlag (38./40.).

Der SV Meppen hingegen feierte am 28. Spieltag einen immens wichtigen Sieg. Nach dem 1:0 (1:0) bei Waldhof Mannheim durch einen Treffer von Yannick Osee (19.) ist die Abstiegszone beruhigende sieben Punkte entfernt.

3. Liga: Die Tabelle nach den Sonntagsspielen

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden2750:232755
2.FC Ingolstadt2739:291053
3.FC Hansa Rostock2740:261451
4.1. FC Saarbrücken2848:381045
5.1860 München2750:252544
6.SV Wehen Wiesbaden2745:38744
7.SC Verl2751:411043
8.Türkgücü München2735:32340
9.FSV Zwickau2633:33036
10.FC Viktoria Köln2836:45-936
11.Waldhof Mannheim2838:41-335
12.Hallescher FC2732:45-1335
13.Bayern München II2836:38-233
14.SV Meppen2730:41-1133
15.MSV Duisburg2734:47-1330
16.Magdeburg2827:40-1328
17.1. FC Kaiserslautern2726:34-826
18.KFC Uerdingen 052622:31-926
19.SpVgg Unterhaching2830:42-1224
20.VfB Lübeck2728:41-1324
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung