-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: Magdeburg sendet Lebenszeichen - Sieg gegen Türkgücü

SID
Der 1. FCM siegte gegen Türkgücü München mit 2:0.

Der 1. FC Magdeburg hat nach einem völlig misslungenen Saisonstart in der 3. Liga ein Lebenszeichen gesendet und den ersten Saisonsieg gefeiert.

Die Mannschaft von Trainer Thomas Hoßmang gewann nach zuletzt vier sieglosen Partien gegen Aufsteiger Türkgücü München mit 2:0 (1:0) und verließ die Abstiegsränge. Für Türkgücü war es im fünften Spiel die erste Niederlage, die Münchner sind mit sechs Zählern Zehnter.

Andreas Müller (31.) brachte die Gastgeber in Führung. Kai Brünker (81.) erhöhte in der Schlussphase.

3. Liga: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.1860 München410:4610
2.SpVgg Unterhaching45:329
3.1. FC Saarbrücken37:167
4.SC Verl47:437
5.FSV Zwickau46:427
5.FC Viktoria Köln46:427
7.FC Hansa Rostock46:517
8.SG Dynamo Dresden43:4-17
9.SV Wehen Wiesbaden44:226
10.Türkgücü-Ataspor59:816
11.FC Ingolstadt44:406
12.Bayern München II46:605
13.Waldhof Mannheim48:804
14.Magdeburg53:6-34
15.SV Meppen45:7-23
16.Hallescher FC42:8-63
17.MSV Duisburg33:5-22
18.KFC Uerdingen 0542:5-32
19.1. FC Kaiserslautern43:7-42
19.VfB Lübeck43:7-42
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung