Cookie-Einstellungen
Fussball

MSV Duisburg: Gute Chancen auf Drittliga-Lizenz

SID
Aufatmen bei den Duisburg-Anhängern: Nach dem Zwangsabstieg bleibt der MSV im Profifußball
© getty

Der MSV Duisburg wird vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) aller Voraussicht nach die Lizenz für die neue Saison in der 3. Liga erhalten, die am 19. Juli in die neue Spielzeit startet.

Der DFB-Zulassungsbeschwerdeausschuss teilte am Montag mit, dass der MSV die im Zulassungsverfahren definierten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der 3. Liga erfüllt. Aufgrund dieser Entscheidung könne der DFB-Spielausschuss jetzt im letzten Schritt die formale Zulassung des MSV Duisburg zur 3. Liga beschließen, teilte der DFB offiziell mit.

Zuvor war dem Bundesliga-Gründungsmitglied die Lizenz für die 2. Bundesliga verweigert worden. Die Zebras konnten damit einen möglichen Absturz in die fünftklassige Oberliga abwenden.

Der MSV Duisburg im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung