Cookie-Einstellungen
Fussball

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin - 2. Runde im DFB-Pokal: Das 1:3 zum Nachlesen im Liveticker

Von SPOX
Union Berlin ist heute im DFB-Pokal bei Drittligist Waldhof Mannheim gefordert.

Waldhof Mannheim unterliegt trotz früher Führung dem 1. FC Union Berlin mit 1:3 nach Verlängerung. Die Eisernen ziehen damit ins DFB-Pokal-Achtelfinale ein. Hier könnt Ihr die Partie im Liveticker nachlesen.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin - 1:3: Statistik zum Spiel

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin - 1:3

Tore

1:0 Rossipal (4.), 1:1 Behrens (18.), 1:2 Awoniyi (94.), 1:3 Behrens (118.)

Aufstellung Waldhof Mannheim

Bartels - N. Sommer, M. Seegert (92. Gohlke), Rossipal, Donkor - Russo (79. Boyamba), Höger - Costly (79. Wagner), Lebeau (101. Ünlücifci), Schnatterer - Jurcher (62. Martinovic)

Aufstellung Union Berlin

Rönnow - Jaeckel, Knoche, Baumgartl - Trimmel (102. Wszolek), Prömel, Oczipka (90. Gießelmann) - Haraguchi (71, Teuchert) - Becker (71. Awoniyi), Voglsammer (57. Khedira), Behrens

Gelbe Karten

Wagner (85.), Sommer (100.) / Becker (41.), Jaeckel (87.), Gießelmann (119.)

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin - 2. Runde im DFB-Pokal: Das 1:3 zum Nachlesen im Liveticker

Fazit: Mit Ruhm bekleckerte sich der Bundesligist nicht. Union hatte über weite Strecken große Probleme mit wackeren Waldhöfern, die couragiert verteidigten und viele Fehler beim Gegner erzwangen. Über 90 Minuten konnte der Drittligist die Partie offen gestalten, in der Verlängerung setzt sich aber die Klasse des Bundesligisten durch. Das Ergebnis geht in Ordnung.

120.: Dann ist Schluss! Union Berlin gewinnt in der Verlängerung mit 3:1 gegen Waldhof Mannheim. Nach 90 Minuten stand es 1:1.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Gießelmann

119.: Gießelmann holt Boyamba rüde von den Beinen. Gelbe Karte.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Tor Union Berlin

118.: Tooor! Waldhof Mannheim - UNION BERLIN 1:3. Die Entscheidung! Knoche köpft den Ball in die Spitze, Waldhof bekommt keinen Zugriff, so hat Behrens zentral im Strafraum freie Schussbahn - und versenkt das Leder im rechten Eck!

115.: Freistoß für Union, zentrale Position, 25 Meter vor der Kiste. Gießelmann versucht es per Rechtschuss aufs rechte Eck - gut zwei Meter vorbei

113.: Schnatterer bringt den Ball an den Elfmeterpunkt, Rossipal schießt deutlich drüber.

112.: Martinovic holt eine Ecke raus. Schnatterer steht bereit ...

111.: Waldhof rennt sich vorne fest - und Union kontert. Gießelmann mit einem Steilpass entlang der linken Außenbahn - einen Tick zu lang für Awoniyi.

110.: Prämel schickt Awoniyi rechts an den Strafraum, dort wird der Nigerianer aber von Gohlke gestoppt.

108.: Den Mannheimern scheinen allmählich die Körner auszugehen. Union stoppt sämtliche Annäherungen weit vor dem eigenen Sechzehner.

105.: Weiter gehts! 15 Minuten bleiben Waldhof noch, um sich ins Elfmeterschießen zu retten.

105.+1.: Pause in der Verlängerung!

105.: Eine Minute wird nachgespielt.

103.: Schusschance für Union. Behrens wird halbrechts im Strafraum angespielt, sein Abschluss geht deutlich am zweiten Pfosten vorbei.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Wechsel Union

102.: Auch Union wechselt: Trimmel weicht für Wszolek.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Wechsel Mannheim

101.: Die Kräfte lassen nach. Lebeau geht raus, für ihn kommt Ünlücifci.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Sommer

100.: Sommer steigt Trimmel auf den Fuß. Schmerzhafte Sache. Und Gelb für den Mannheimer.

99.: Der Drittligist wirkt nicht mehr ganz so frisch. Das wird jetzt schwer. Zumal die Unioner dieses berühmte "Momentum" auf ihrer Seite haben ...

97.: Waldhof sucht nach der Antwort. Aus dem rechten Halbfeld fliegt ein Freistoß von Schnatterer in den Strafraum - Union kann klären.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Tor Union Berlin

94.: Tooor! Waldhof Mannheim - UNION BERLIN 1:2. Der Joker sticht! Es ist unheimlich eng im Waldhöfer Strafraum, aber Prömel tankt sich gegen zwei Mann durch und bedient Awoniyi, der aus zehn Metern und halblinker Position in die lange Ecke vollstreckt! Bartels streckt sich vergebens.

94.: Union lässt den Ball pendeln, Waldhof steht engmaschig in der eigenen Hälfte. "Lücken finden" versus "auf Konter lauern".

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Wechsel Mannheim

92.: Seegert ist mit den Kräften am Ende. Gohlke ist neu dabei.

91.: Die Verlängerung hat begonnen.

Fazit nach 90 Minuten: Die Verlängerung ist die logische Konsequenz. Es ist eine zerfahrene Partie, beide Teams neutralisierten sich über weite Strecken. Union kam dem 2:1 etwas näher, ließ aber die letzte Überzeugung vermissen. Noch ist hier alles möglich!

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Ende der regulären Spielzeit

90.+4.: Dann ist die reguläre Spielzeit abgelaufen. Es geht in die Verlängerung!

90.+3.: Da ist die Chance für Union! Teucherts Schuss rechts im Strafraum wird geblockt, der zweite Ball fällt Awoniyi vor die Füße - der Nigerianer scheitert aus kurzer Distanz an Bartels!

90.: Drei Minuten Nachschlag.

90.: Es riecht nach Verlängerung. Kein Team scheint momentan in der Lage, nochmal einen aus dem Hut zaubern zu können.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Wechsel Union

90.: Frischer Wind für die linke Seite der Berliner: Gießelmann kommt für Oczipka.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Jaeckel

87.: Jaeckel fällt Martinovic nahe der Mittellinie - die nächste Verwarnung.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Wagner

85.: Wagner kommt mit einer Grätsche gegen Teuchert zu spät, trifft nur den Mann. Klare Gelbe Karte.

85.: Danach kontern die Berliner! Prömel wird zentral in die Tiefe geschickt, er dringt in den Strafraum ein - und wird da von Sommer abgekocht.

84.: Schnatterer serviert in die Mitte, findet aber keinen Abnehmer aus den eigenen Reihen. Union kann klären.

83.: Gute Freistoßposition für Waldhof. 20 Meter, halbrechts vor der Kiste ...

81.: Awoniyi dribbelt links an den Strafraum, zieht in die Mitte und visiert das lange Eck an - weit vorbei.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Wechsel Mannheim

79.: Und Costly wird durch Wagner ersetzt.

79.: Doppelwechsel bei Mannheim: Boyamba kommt für Russo.

78.: Wir sind auf der Schlussgeraden. Passiert hier noch was oder geht es in die Verlängerung?

75.: Baumgartl taucht links im Strafraum auf, flankt hoch aufs Tor, Bartels lenkt das Leder ins Toraus.

74.: Mannheim mittlerweile mit allen Mann in der eigenen Hälfte. Die letzte Kette steht auf Höhe des Strafraums.

71.: Konterchance für den Drittligisten. Lebeau marschiert rechts an den Strafraum, flankt in die Mitte. Und dann steht da Knoche, der das Leder blockt. Mit dem angelegten Arm. Lebeau protestiert kurz, glaubt sich aber wohl selbst nicht so richtig. Das Spiel läuft weiter.

69.: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin" ist von den Rängen zu hören. Sind die Waldhöfer, vermutlich. Bei den Union-Fans wäre das ein "Pleonasmus". Sowas wie "weißer Schnee".

68.: Das spricht natürlich für die Waldhöfer, die mit ihrer letzten Kette sehr stabil stehen - und Union vor große Probleme stellen.

66.: Über 65 Minuten sind durch. Keiner weiß, wohin die Reise führt. Ziemlich ausgeglichene Sache.

63.: Becker marschiert links an die Grundlinie, scharfer Ball in die Mitte, Waldhof bekommt die Kugel erst im zweiten Anlauf weg. Kann man das als Halbchance für Union werten? Sonst ist der Zettel so leer?

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Wechsel Mannheim

62.: Jetzt wechselt auf Waldhof zum ersten Mal. Jurcher geht runter, Martinovic ist neu dabei. Ein positionsgetreuer Tausch in der Offensive.

60.: Union im Strafraum. Mehr aber auch nicht. Becker wird links in der Box angespielt, legt sich das Leder auf rechts - und schießt dann deutlich am langen Eck vorbei. Aber hey, was nicht ist, kann ja noch werden.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Wechsel Union

57.: Erster Wechsel bei Union: Khedira kommt für Voglsammer. Damit dürfte Union auf eine Doppelspitze umstellen.

57.: Trimmel serviert zu nah ans Tor, Bartels ist da.

56.: Gegenseite, Oczipka holt links am Strafraum einen Freistoß raus ...

53.: Gute Szene der Waldhöfer! Lebeau lässt rechts im Mittelfeld zwei (!) Berliner ins Leere laufen, legt dann rechts in die Box auf Jurcher. Der hat dann aus spitzem Winkel schweres Spiel, Rönnow macht sich groß, so setzt der Waldhöfer die Kugel am zweiten Pfosten vorbei.

51.: Der Unioner Strafraum ist dicht. Da versucht es Schnatterer per Gewaltschuss aus 20 Metern - deutlich drüber.

50.: Union erkennt in weiter Ferne auch, wo die Kugel rein soll. Baumgartl mit der Spielverlagerung rechts an den Strafraum zu Trimmel. Guter Ball, aber Trimmel steht einen Tick zu weit vorne. Abseits.

47.: Gute Möglichkeit für Mannheim. Donkor die linke Außenbahn entlang und spielt in die Mitte, Lebeau setzt den Ball aus gut zwölf Metern knapp links vorbei.

46.: Ohne personelle Wechsel geht's weiter.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitfazit: Der Halbzeitstand ist das spektakulärste an diesem Spiel. Mannheim ging früh in Führung, versprühte danach zwar stellenweise Gefahr, konnte aber nicht die gefürchtete "Eigendynamik" herbeiführen. Dafür spielte Union zu abgeklärt. Die Berliner beruhigten das Spiel, kamen durch Behrens zum nicht unverdienten Ausgleich. Mal sehen, in welche Richtung das Pendel im zweiten Durchgang ausschlägt.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Halbzeitpause

45.: Pünktlich ist Pause. Waldhof 1, Union 1.

45.: Die folgende Ecke bringt keine Gefahr ein.

44.: Umschaltmoment für Union. Aus dem Zentrum wandert die Kugel rechts in den Strafraum zu Becker, der sofort den Abschluss sucht. Ein zentraler Schuss aufs Tor, Bartels kann aber nicht sicher zupacken, Verteidiger Rossipal eilt zur Hilfe und klärt den Ball ins Toraus.

42.: Man kann nicht sagen, dass die Nummer jetzt in die Pause plätschert. Es plätschert ja schon länger.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Becker

41.: Becker sieht für ein taktisches Foul an Donkor die erste Gelbe Karte der Partie.

40.: Union wirkt im Spielaufbau behäbig, bisweilen ideenlos. Viel Ballgeschiebe, kaum Überraschendes.

38.: Fouls im Mittelfeld. Spielfluss ade.

36.: Von der Mittellinie schlägt Höger ein hohes Zuspiel in die Box, Jurcher findet sich im Sandwich zwischen Knoche und Baumgartl wieder - und hat keine Chance. Rönnow nimmt das Leder auf.

33.: Gegenseite, Union holt links eine Ecke raus. Trimmel bringt das Leder in die Mitte, Waldhof-Verteidiger Seegert köpft in die Luft, Keeper Bartels schnappt sich das Spielgerät.

30.: Freistoß für Waldhof, rechtes Halbfeld. Schnatterer serviert, Rönnow faustet weg, Russo bleibt mit seinem Nachschuss hängen.

29.: Im Moment spielt sich viel im Mittelfeld ab. Union macht das Spiel, kommt aber selten in die Gefahrenzone.

26.: Eine schöne Geschichte haben die Kollegen aus dem Statistikkeller da ausgegraben. Geht um das 1:1 von Behrens. Für den Berliner ist es das zweite Pokal-Tor seiner Karriere. Das erste erzielte er 2017 für den 1. FC Saarbrücken - gegen Union.

23.: Die nächste Szene der Heimelf. Über links geht's nach vorne, Costly dribbelt an die Grundlinie und spielt scharf vors Tor. Die Kugel erreicht in der hinteren Strafraumhälfte Schnatterer. Der will erneut in die Mitte geben, ist aber einen Tick zu langsam, der Ball geht erneut ins Toraus. Freunde werden Schnatterer und diese Linie nicht mehr.

21.: Waldhof sucht nach einer Antwort. Und findet sie erstmal nicht. Schnatterers Ecke von rechts fliegt schon vor der Gefahrenzone ins Toraus.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Tor Union

18.: Tooor! Waldhof Mannheim - UNION BERLIN 1:1. Union gleicht aus! Spielverlagerung nach rechts zu Becker, der Donkor stehen lässt und an den zweiten Pfosten flankt. Dort legt Voglsammer per Kopf ab für Behrens, der aus fünf Metern in die linke Ecke vollstreckt. Bartels ist machtlos.

16.: Mal eine gute Ballstafette der Berliner. Am Ende flankt Behrens von rechts in die Box, findet aber keinen Abnehmer aus den eigenen Reihen. War aber auch eine unsaubere Flanke, der rutscht ihm etwas über den "Schlappen".

15.: So, die ersten 15 Minuten sind durch. Frühes Tor für Mannheim, seitdem hat Union das Spiel fast eingeschläfert.

12.: Union taucht erstmals im gegnerischen Strafraum auf. Becker dribbelt rechts in die Box, Querpass in die Mitte, Voglsammer hat zunächst Probleme, spitzelt das Leder aber eine Station weiter - und dann wird Oczipka abgekocht.

9.: Wir erleben die Kennenlernphase. Ergibt auch Sinn, die Teams kennen sich ja nicht aus dem Ligabetrieb. Zugegeben, selbst da lernt man sich zu Beginn noch kennen ...

7.: Die Berliner versuchen über Ballbesitz ins Spiel zu kommen. Mannheim attackiert ab der Mittellinie.

7.: Vor dem Spiel alle Unioner so, das wird ein schweres Spiel - jetzt ist es wirklich eins.

5.: Haben sie sich bei 1860 abgeguckt. Frühes Tor als Drittligist, das hat gestern ganz gut geklappt.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Tor Mannheim

4.: Tooor! WALDHOF MANNHEIM - Union Berlin 1:0. Traumstart für den Außenseiter! Nach einer Ecke landet der zweite Ball rechts bei Schnatterer, der scharf an den ersten Pfosten spielt - und da schiebt Rossipal das Ding über die Linie!

2.: Waldhof gegen Union im Pokal - das gibt es heute zum zweiten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs. Das erste Duell ging im August 2003 über die Bühne, damals setzte sich Union im Carl-Benz-Stadion mit 4:0 durch.

1.: Der Ball rollt!

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Es sind noch nicht alle Zuschauer im (ausverkauften) Stadion, der Anpfiff verzögert sich voraussichtlich um zehn Minuten.

Vor Beginn: Schiedsrichter der Partie ist Benjamin Brand. Einen VAR gibt es nicht, der kommt im DFB-Pokal erst ab dem Achtelfinale zum Einsatz.

Vor Beginn: "Breaking News": Per Pressemitteilung gab Waldhof Mannheim heute bekannt, dass Jochen Kientz als Sportlicher Leiter freigestellt worden ist. Über die Gründe der Trennung wurde intern Stillschweigen vereinbart, heißt es.

Vor Beginn: Für Union Berlin ist es eine Pflichtaufgabe. Allerdings eine der unangenehmeren Sorte. Trainer Urs Fischer warnte im Vorfeld vor den Waldhöfern, die "sehr verdient" gegen Eintracht Frankfurt gewonnen hätten und "sehr gut unterwegs" seien. Seine Mannschaft treffe auf einen Gegner, der über "eine gute Kompaktheit" verfüge. Das werden wir beobachten.

Vor Beginn: In der 3. Liga rangiert Waldhof auf Platz 5. Zuletzt war man gegen Zwickau klar besser, musste sich aber mit einem 1:1 begnügen.

Vor Beginn: Der Trainer der Kurpfälzer, Patrick Glöckner, fand im Vorfeld große Worte: "Es gibt nur einen Abend und nur einen Moment, in dem du Dinge schaffen kannst, die nur selten in deinem Leben vorkommen."

Vor Beginn: Waldhof musste lange auf so einen Abend warten, es ist die erste Zweitrundenpartie seit 2002/03. Damals besiegte man den Bahlinger SC (2:1) und schied im Achtelfinale gegen Bayer Leverkusen (1:2) aus.

Vor Beginn: Wie man einen Erstligisten ausschaltet, wissen die Waldhöfer. Das haben sie beim gegen Eintracht Frankfurt in der 1. Runde bewiesen (2:0).

Vor Beginn: Hier ist die größte Überraschung des Abends möglich: Drittligist Waldhof Mannheim empfängt Bundesligist Union Berlin - nirgends ist der Klassenunterschied heute größer.

Vor Beginn: Bei den Gästen gibt es im Vergleich zum 1:1 gegen Stuttgart vier Wechsel: Rönnow, Oczipka, Voglsammer und Behrens spielen anstelle von Luthe, Gießelmann, Awoniyi (alle Bank) und Khedira (Adduktorenprobleme).

  • Rönnow - Jaeckel, Knoche, Baumgartl - Trimmel, Prömel, Oczipka - Haraguchi - Becker, Voglsammer, Behrens

Vor Beginn: Waldhof-Coach Patrick Glöckner setzt auf dieselbe Elf wie zuletzt beim 1:1 gegen Zwickau.

  • Bartels - N. Sommer, M. Seegert, Rossipal, Donkor - Russo, Höger - Costly, Lebeau, Schnatterer - Jurcher

Vor Beginn: In der ersten Runde warf Drittligist Waldhof Mannheim den Bundesligisten Eintracht Frankfurt (2:0) aus dem Wettbewerb, nun soll mit Union Berlin der nächste Klub aus der Beletage des deutschen Fußballs dran glauben müssen. "Die Jungs haben Lust, wir sind heiß auf das Spiel", sagte Trainer Patrick Glöckner vor dem Pokal-Duell vor ausverkauftem Haus. Union-Trainer Urs Fischer warnte seine Spieler vor dem heutigen Gegner: "Es liegt an uns, wie das Spiel verläuft. Auf Sparflamme gewinnst du gar nichts mehr heutzutage."

Vor Beginn: Das Spiel der 2. Runde wird heute um 18.30 Uhr im Carl-Benz-Stadion in Mannheim angepfiffen. 14.581 Zuschauer wollen Zeuge des nächsten Waldhof-Wunders werden.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Begegnung im DFB-Pokal zwischen Waldhof Mannheim und Union Berlin.

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal heute im Liveticker - Offizielle Aufstellungen

  • Mannheim: Bartels - N. Sommer, M. Seegert, Rossipal, Donkor - Russo, Höger - Costly, Lebeau, Schnatterer - Jurcher
  • Union Berlin: Rönnow - Jaeckel, Knoche, Baumgartl - Trimmel, Prömel, Oczipka - Haraguchi - Becker, Voglsammer, Behrens

Waldhof Mannheim vs. Union Berlin: 2. Runde im DFB-Pokal heute live im TV und Livestream

Um das Spiel zwischen Mannheim und Union live schauen zu können, braucht Ihr Zugang zum Angebot von Sky. Der Pay-TV-Sender überträgt die Partie exklusiv im TV auf Sky Sport 6 HD (Konferenz auf Sky Sport 2 HD) und im Livestream.

Den Livestream können Sky-Kunden über die SkyGo-App, alle anderen mit einem kostenpflichtigen SkyTicket verfolgen.

DFB-Pokal: Die 2. Runde im Überblick

DatumUhrzeitHeimErgebnisAuswärts
Dienstag, 26. Oktober18.30 UhrPreußen Münster1:3Hertha BSC
Dienstag, 26. Oktober18.30 UhrSV Babelsberg 030:1RB Leipzig
Dienstag, 26. Oktober18.30 Uhr1860 München1:0Schalke 04
Dienstag, 26. Oktober18.30 UhrTSG Hoffenheim5:1Holstein Kiel
Dienstag, 26. Oktober20.00 UhrBorussia Dortmund2:0FC Ingolstadt
Dienstag, 26. Oktober20.45 UhrVfL Osnabrück2:3 i.E.SC Freiburg
Dienstag, 26. Oktober20.45 Uhr1. FC Nürnberg2:4 i.E.Hamburger SV
Dienstag, 26. Oktober20.45 Uhr1. FSV Mainz 053:2 n.V.Arminia Bielefeld
Mittwoch, 27. Oktober18.30 UhrWaldhof Mannheim-:-Union Berlin
Mittwoch, 27. Oktober18.30 UhrVfL Bochum-:-FC Augsburg
Mittwoch, 27. Oktober18.30 UhrDynamo Dresden-:-FC St. Pauli
Mittwoch, 27. Oktober18.30 UhrBayer Leverkusen-:-Karlsruher SC
Mittwoch, 27. Oktober20.45 UhrHannover 96-:-Fortuna Düsseldorf
Mittwoch, 27. Oktober20.45 UhrBorussia Mönchengladbach-:-Bayern München
Mittwoch, 27. Oktober20.45 UhrSSV Jahn Regensburg-:-Hansa Rostock
Mittwoch, 27. Oktober20.45 UhrVfB Stuttgart-:-1. FC Köln
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung