Fussball

Müller: "Fühlt sich gut an"

SID
Thomas Müller will auch in der kommenden Saison mit dem FC Bayern München den Pokal gewinnen

Thomas Müller vom Rekordmeister Bayern München ist zum "Pokalhelden" der vergangenen Saison gewählt worden und hat seine Fußabdrücke für den "Walk of Fame" am Berliner Olympiastadion abgegeben.

Der 26-Jährige gewann in der vom DFB und Volkswagen initiierten Abstimmung mit 39 Prozent der abgegeben Stimmen.

Zweiter der Online-Wahl wurde Max Wegner von Erzgebirge Aue vor Claudio Pizarro (Werder Bremen/beide je 21 Prozent). "Dass ich gewählt worden bin, ist eine coole Geschichte", sagte Müller, der mit den Bayern in der vergangenen Spielzeit das Double gewonnen hatte: "Das fühlt sich gut an."

Der DFB-Pokal in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung