Cookie-Einstellungen
Fussball

Sadrijaj für drei Pokalspiele gesperrt

SID
Fußball, DFB-Pokal, Borussia Dortmund, Bajram Sadijaj
© Getty

Frankfurt/Main - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Nachwuchsspieler Bajram Sadrijaj von Borussia Dortmund am Dienstag für drei DFB-Pokalspiele gesperrt.

Das Gremium wertete das Foul des Serben in der 1. Pokal-Hauptrunde beim Regionalligisten Rot-Weiß Essen (1:3) als rohes Spiel.

Sadrijaj, der an dem Tag 22 Jahre alt wurde, hatte nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung in der 71. Minute die Rote Karte von Schiedsrichter Felix Brych (München) gesehen. Das Urteil ist rechtskräftig, teilte der DFB mit.

Werbung
Werbung