Cookie-Einstellungen
Fussball

"Haken drangemacht": Ballack kritisiert fehlende Aufarbeitung im DFB

SID
Michael Ballack wird Johannes B. Kerner bei MagentaTV als Experte zur Seite stehen.

Michael Ballack hat sich für ein zusätzliches Kontrollgremium im Deutschen Fußball-Bund (DFB) ausgesprochen. "In Bundesliga-Klubs gibt es zum Beispiel Aufsichtsräte, die sich mit der sportlichen Entwicklung auseinandersetzen. So etwas könnte auch beim DFB sinnvoll sein", sagte der 98-malige Nationalspieler im Interview mit der Sport Bild.

Ballack begründete seinen Vorschlag damit, dass ein kritisches Hinterfragen seitens des DFB-Präsidiums "offensichtlich lange nicht stattgefunden" habe.

"Es gab zum Beispiel keine richtige sportliche Aufarbeitung seitens der DFB-Verantwortlichen, als die Erfolge bei den letzten Turnieren ausblieben", meinte der einstige Nationalmannschafts-Kapitän: "Es wurde ein Haken drangemacht, die entscheidenden Personen wurden nicht kontrolliert - es gab ein 'Weiter so'."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung