Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern-Talent Tillman sieht Zukunft beim DFB

SID

U21-Nationalspieler Malik Tillman von Fußball-Rekordmeister Bayern München hat Abwerbungsversuchen durch den US-Verband vorerst eine Absage erteilt.

"Es stimmt, dass sie sich bei mir gemeldet haben. Aber ich bin nicht umsonst hier bei der U21. Ich fühle mich hier wohl und werde das auch weiterhin tun", sagte der 19 Jahre alte Angreifer am Montag.

Der in Nürnberg geborene Tillman ist durch seinen Vater auch für die USA spielberechtigt, als 14-Jähriger lief er bereits für die U15-Auswahl des US-Teams auf. Seither hat er allerdings alle U-Mannschaften des DFB durchlaufen, am Dienstag (17.00 Uhr/ProSieben MAXX) trifft er mit der U21 in der EM-Qualifikation auf Israel.

Auch DFB-Trainer Antonio Di Salvo geht von einem Verbleib Tillmans aus. "Ich hatte mit ihm einige Gespräche. Was er mit gesagt hat, ist, dass er für Deutschland spielen möchte und sich mit uns identifiziert. Er will im Verein und der U21 Fuß fassen, und das ist das, was zählt", hatte Di Salvo vor einer Woche gesagt.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung