Cookie-Einstellungen
Fussball

U21 - San Marino vs. Deutschland: Rekordmann Moukoko trifft bei U21-Debüt doppelt

Von SPOX
BVB-Juwel Youssoufa Moukoko (r.) hat seine Rekordjagd auch beim Debüt in der deutschen U21-Nationalmannschaft eindrucksvoll fortgesetzt.

BVB-Juwel Youssoufa Moukoko hat seine Rekordjagd auch beim Debüt in der deutschen U21-Nationalmannschaft eindrucksvoll fortgesetzt. Der 16-Jährige erzielte beim souveränen 6:0 (5:0) in San Marino zum Start der EM-Qualifikation zwei Treffer. Die neu formierte Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Kuntz feierte 88 Tage nach dem EM-Triumph somit einen rundum gelungenen Neustart.

"Youssoufa ist ein Toptalent, da brauchen wir gar nicht drüber reden", sagte Kuntz bei ProSieben MAXX: "Aber er muss sich noch entwickeln. Er ist gerade in einer schwierigen Phase, er hat jetzt ganz andere Gegner. Zwei Tore sind gut - aber das heißt nicht, dass der Junge jetzt fertig ist mit seiner Entwicklung. Man muss die Jungs auch reifen lassen."

Moukoko lief in Serravalle als erster 16-Jähriger der Geschichte für die U21 auf und wurde durch seine Treffer (39./41.) auch zum jüngsten Torschützen des wichtigsten U-Teams. Die weiteren Treffer erzielten Tom Krauß vom 1. FC Nürnberg (4.), der Mainzer Jonathan Burkardt (19./43.) und Jamie Leweling von der SpVgg Greuther Fürth (68.).

Jungstar Moukoko hat in seiner kurzen Karriere schon zahlreiche Rekorde gesammelt - alle beginnen mit "Jüngster". Die wichtigsten: Jüngster Bundesliga-Spieler, jüngster Spieler in der Champions League, jüngster Bundesliga-Torschütze. Erst im September 2020 hatte der auch für Kamerun spielberechtigte Moukoko in der U20-Auswahl des DFB debütiert, nun hat er bereits den Unterbau der A-Nationalmannschaft erreicht.

In seinem ersten Spiel seit dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei Olympia sah Kuntz von Beginn an die erwartet einseitige Begegnung, obwohl gleich acht Debütanten in der Startelf standen. Schon nach den frühen Toren von Krauß und des neuen Kapitäns Burkardt konnte der DFB-Coach beruhigt auf der Bank Platz nehmen.

U21: Moukoko trifft doppelt vor der Pause

Auch in der Folge hatte die deutsche U21, die gegen San Marino 2009 (11:0) und 2011 (8:0) die zwei höchsten Siege ihrer Geschichte gefeiert hatte, alles im Griff. Die noch fehlende Abstimmung machte sich kaum bemerkbar, stattdessen traf Moukoko erst problemlos ins leere Tor und kurz darauf kunstvoll im Fallen.

Den bisherigen Altersrekord der U21 hatte Florian Wirtz (Bayer Leverkusen) gehalten, der im Oktober 2020 mit 17 Jahren und 159 Tagen debütiert hatte. Jüngster Torschütze war bislang der damalige Schalker Julian Draxler im Jahr 2011 mit 17 Jahren und 323 Tagen.

Kuntz hatte derweil kurz vor Anstoß erstmals das "Interesse von Verbänden und Klubs" an seiner Person bestätigt. "Es ist normal, dass einen das zum Nachdenken bringt", sagte er über seine ungeklärte Zukunft. DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann bekräftigte, auf einen Verbleib des Erfolgstrainers über das Jahresende hinaus zu hoffen. "Wir werden ihm die Entscheidung einfach machen", sagte Zimmermann.

Weiter geht es für Kuntz und Co. schon am Dienstag in Lettland, die weiteren Gegner heißen Polen, Israel und Ungarn. Nur die Gruppensieger qualifizieren sich sicher für die Endrunde 2023 in Georgien und Rumänien, bei der auch die Olympia-Tickets für Paris 2024 vergeben werden.

San Marino U21 - Deutschland U21 0:6

Tore0:1 Krauß (4.), 0:2 Burkardt (19.), 0:3 Moukoko (39.), 0:4 Moukoko (41.), 0:5 Burkardt (42.), 0:6 Leweling (67.)
Aufstellung San Marino U21Colombo - Nanni, Moretti, Tomassini, Franciosi - Matteoni (76. Santi) - Cecchetti, Ciacci, Dolcini (46. Rastelli), Contadini (46. Santi) - Pancotti (76. Pasolini)
Aufstellung DFB U21Mantl - Massimo, Mai (46. Kotchap), Thiaw (46. Bauer), Katterbach - Stiller (46. Leweling) - Krauß, Becker - Appelkamp - Moukoko (73. Königsdorffer), Burkardt (73. Shuranov)
Gelbe KartenMatteoni, Rastelli, Ciacci, Pancotti, Tomassini

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation im Liveticker zum Nachlesen

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - Abpfiff

90.: Das war's! Ein hochüberlegenes U21-Team von Deutschland siegt 6:0 in San Marino.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 5. Wechsel San Marino

88.: San Marino muss nochmal verletungsbedingt nochmals wechseln: Cecchetti geht, Toccaceli kommt.

85.: Das hätte mal wieder eine gute Gelegenheit werden können. Dem eingewechselten Königsdorffer springt der Ball aber weg. Kein Abschluss und somit auch kein Tor.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - Gelbe Karte Rastelli

81.: Taktisches Foul gegen Katterbach: Gelbe Karte für Rastelli.

79.: Knapp zehn Minuten regulär noch auf der Uhr. Zweistellig wird es hier wohl nicht mehr, auch wenn die DFB-Auswahl zum Ende der ersten Hälfte ja schon mehrfach traf. Mittlerweile ist die Intensität in der Partie aber um einige Stufen gesunken.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 3. und 4. Wechsel San Marino

76.: Auch die Gastgeber wechseln noch mal: Pasolini kommt für Pancotti und Santi für Matteoni.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 4. und 5. Wechsel Deutschland

73.: Kuntz wechselt erneut und tauscht seinen Sturm aus: Shuranov und Königsdorffer für Moukoko und Burkardt. Sein Wechselkontingent ist damit ausgeschöpft. Kapitän ist nun Katterbach.

71.: Ein Raunen geht durch das Rund - wegen einer Offensivaktion der Gastgeber. Ein langer Freistoß rauscht knapp am Tor vorbei, ein San-Marino-Akteur verpasst das runde Leder knapp.

TOOOR! U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 0:6

67.: Ja, es gibt ihn! Der eingewechselte Leweling verpasst den Querpass, kommt jedoch noch selbst nach einer Drehung zum Abschluss. Abgefälscht und drin ist das Leder. 6:0 auf der Anzeigetafel.

63.: Deutschland bemüht sich offensiv weiterhin, aber der ganz große Hunger und Spielfluss ist verglichen mit Durchgang eins wegen der hohen Führung nicht mehr drin. Gibt's hier wenigstens noch den Treffer, der das halbe Dutzend voll macht?

58.: Gute Freistoßposition für die DFB-Truppe aus halblinker Position - aber keine gute Ausführung. Moukoko macht es mit links, setzt den Ball aber deutlich daneben.

57.: Unverändertes Bild nach dem Seitenwechsel: Deutschland klar überlegen und mit sehr hohem Ballanteil. Bisher aber noch keine weiteren Treffer.

54.: Jetzt mal der erste ernstzunehmende Angriff des Underdogs, der sich in Person von Cecchetti aber festrennt. Kein Durchkommen gegen mehrere DFB-Verteidiger.

52.: Beste Parade bisher von San Marinos Keeper, der hier auf Seiten der Gastgeber der Hauptprotagonist ist. Er wehrt einen Moukoko-Schuss mit dem Fuß ab. Zumindest vorerst kein Dreierpack für den Dortmunder.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - Gelbe Karte Matteoni

48.: Matteoni sieht die erste Gelbe Karte in der Begegnung.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 1. und 2. Wechsel San Marino

46.: Bei San Marino ersetzt Santi kommt für Contadini, Rastelli ist für Dolcini im Spiel.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 1., 2. und 3. Wechsel Deutschland

46.: Kuntz hat dreimal gewechselt: Bauer für Thiaw, Kotchap kommt für Mai, Leweling kommt für Stiller.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - Anstoß 2. Halbzeit

46.: Der zweite Durchgang läuft. Kuntz hat dreimal gewechselt.

Halbzeit: Es ist der erwartet große Qualitätsunterschied zwischen der U21 von San Mariano und den Junioren des DFB. Das Kuntz-Team präsentiert sich hier absolut tonangebend, hat ein offensiv nichts stattfindendes San Marino mit seinem schnellen Spiel bereits mürbe gemacht und wurde in der letzten Viertelstunde der ersten Hälfte noch mal deutlich zielsicherer. Wie viele Treffer hier wohl noch fallen werden?

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - Halbzeit

45.+1: Pause in San Marino. Deutschland führt 5:0.

TOOOR! U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 0:5

42.: Doppelpack! Was Moukoko kann, kann auch Burkardt. San Marinos Abwehr agiert vogelwild, der Kapitän kommt an die Kugel und drischt sie aus zentraler Position im Strafraum in die Maschen.

TOOOR! U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 0:4

41.: Und Moukoko legt gleich nach! Mit seinem ersten Versuch nach Becker-Pass scheitert er am gegnerischen Keeper, der 16-Jährige bleibt aber gierig und trifft im Nachsetzen. Das 4:0.

TOOOR! U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 0:3

39.: Der dritte Streich der Deutschen! San Marinos Keeper eilt heraus, Burkardt umkurvt ihn mit dem Ball, schließt dann etwas lasch ab, sodass Moukoko sicherheitshalber einschiebt. Den Treffer hat er auf dem Silbertablett serviert bekommen. 3:0!

37.: Gute Abschlussposition nach gutem Spielzug, doch Krauß setzt seinen Versuch aus etwa 15 Metern zu hoch an. Drüber!

34.: Jetzt tanzt sich der BVB-Youngster mal sehenswert durch, aber die Hausherren machen das Zentrum einfach extrem dicht. Zum Abschluss kommt er daher nicht. Mal sehen, ob Kuntz seine Mannschaft zum zweiten Durchgang flügellastiger einstellt.

29.: Moukoko gelingt vor dem gegnerischen Gehäuse noch kaum etwas. Jetzt kommt ein Schussversuch immerhin mal auf das Tor, jedoch stellt dieser keinerlei Gefahr für San Marinos Schlussmann dar.

25.: Massimo prüft den gegnerischen Keeper. Abschluss im Strafraum aus halbrechter Position, aber diesmal zappelt das Netz nicht.

24.: Der Ball läuft beim deutschen Team immer besser. San Marino kann hier eigentlich nur verteidigen. Das Spiel der Kuntz-Elf hat ein gutes Tempo.

21.: Und beinahe Erfolgserlebnis Nummer drei. Appelkamp schlägt halbrechts wenige Meter vor dem Tor noch mal einen Haken, der Ball geht dann aber nur an das Außennetz.

TOOOR! U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 0:2

19.: Tolle Kombination zum 2:0! Burkardt wird aus dem Mittelfeld heraus bedient, wählt den Doppelpass Appelkamp und verwandelt dann im Strafraum eiskalt. 2:0!

16.: Nach rund einer Viertelstunde kommt Deutschland zur ersten Ecke im Spiel. Stiller tritt sie kurz, vor dem ersten Pfosten können die Gastgeber klären. Auch die darauffolgende Ecke bringt nichts ein.

12.: Gut gespielt! Krauß kommt über die rechte Seite, entscheidet sich aber dazu, selbst abzuschließen, anstatt quer auf Burkardt zu legen. Der Keeper wehrt ab. Das hätte gut und gerne der zweite Treffer sein können.

11.: San Marino steht phasenweise mit nur zwei, drei Spielern in der gegnerischen Hälfte. Die Deutschen sind bestimmend, leisten sich im Spiel nach vorne aber noch etwas zu viele Ungenauigkeiten.

8.: Moukoko hatte vor dem 1:0 übrigens abgeschlossen, sein Schuss wurde geblockt. Der BVB-Angreifer avanciert nebenbei bemerkt mit seinem Einsatz gerade zum ersten 16-Jährigen, der für die deutsche U21 aufläuft. Rekordhalter war bisher Florian Wirtz mit 17 Jahren und 159 Tagen. Bei Moukoko sind es 16 Jahre und 286 Tage.

6.: Geht gut los für die Kuntz-Elf, die hier schon sichtlich mit viel Ballbesitz und einer Menge Zug zum gegnerischen Tor die Oberhand über die Partie hat.

TOOOR! U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - 0:1

4.: Frühe Führung für das DFB-Team! Krauß hämmert das runde Leder aus dem Hinterhalt per Dropkick an die Unterkante der Latte und dann hinein in die Maschen.

2.: Bereits nach 20 Sekunden holt Katterbach offensiv auf der linken Seite einen Freistoß nach Foul heraus. Appelkamp tritt den Ball hinein, San Marinos Keeper hat ihn aber sicher.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im Liveticker - Anstoß

1.: Anstoß im San Marino Stadium!

Vor Beginn: In wenigen Momenten geht es los. Die Teams betreten gerade den Rasen, die Hymnen erklingen. Die deutsche Elf um Kapitän Burkardt spielt übrigens in komplett schwarzer Spielkleidung.

Vor Beginn: Die Aufstellung der deutschen U21 liegt vor. So tritt sie an: Mantl - Massimo, Mai, Thiaw, Katterbach - Stiller - Krauß, Becker - Appelkamp - Moukoko, Burkardt.

Vor Beginn: Das Team von Bundestrainer Stefan Kuntz geht als amtierender Europameister in die Qualifikationsphase, die heute gegen San Marino beginnt, für die im Jahr 2023 stattfindende EM in Georgien und Rumänien. Nach dem Triumph beim Turnier in Slowenien und Ungarn sind die Erwartungen dementsprechend hoch.

Vor Beginn: Die Partie findet im San Marino Stadium statt und wird um 19 Uhr angepfiffen.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum U21-EM-Qualifiaktionsspiel zwischen San Marino und Deutschland.

U21 - San Marino vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im TV und Livestream

San Marino vs. Deutschland seht Ihr heute live und in voller Länge bei ProSieben Maxx im Free-TV. Bereits ab 18.30 Uhr laufen die Vorberichte für das Spiel. Matthias Opdenhövel moderiert das Spiel. Franz Büchner ist gemeinsam mit Rene Adler als Kommentator im Einsatz. Außerdem seht Ihr die U21-Partie auch im kostenlosen Livestream bei ran.de. Auch auf Joyn könnt Ihr den 1. Quali-Spieltag im Livestream verfolgen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung