Cookie-Einstellungen
Fussball

EM-Qualifikation - Moukoko trifft erneut: U21 bezwingt Lettland nach Rückstand

Von SPOX/sid
Youssoufa Moukoko jubelt mit Roberto Massimo über seinen Treffer gegen Lettland.

Pflichtsieg nach Fehlstart: Angeführt von Wunderkind Youssoufa Moukoko hat die deutsche U21 mit etwas Mühe auch ihr zweites EM-Qualifikationsspiel gewonnen. Der neu formierte Titelverteidiger von DFB-Trainer Stefan Kuntz siegte in Riga nach frühem Rückstand mit 3:1 (2:1) und bleibt mit sechs Punkten Tabellenführer der Gruppe B.

Der erst 16 Jahre alte Moukoko (Borussia Dortmund) erzielte in seinem zweiten U21-Einsatz schon sein drittes Tor (25.). Zudem trafen Angelo Stiller von der TSG Hoffenheim( 41.) und der Schalker Malick Thiaw (48.). Ilja Korotkovs (8.) hatte Außenseiter Lettland überraschend in Führung gebracht.

"Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden", sagte Kuntz bei ProSieben MAXX: "Mir gefällt, wie schnell die Mannschaft zusammengefunden hat, wie aktiv sie war. Jetzt müssen sie schauen, dass sie in den nächsten Wochen viel Spielpraxis bekommen."

Fünf Tage nach dem 6:0 in San Marino machte sich beim DFB-Team besonders zu Beginn die fehlende Abstimmung bemerkbar, viele Abläufe stimmten noch nicht, Fehlpässe waren an der Tagesordnung. Mit zunehmender Spieldauer übernahm die Kuntz-Auswahl aber das Kommando und steuert weiter auf EM-Kurs. Nur der Gruppensieger erreicht sicher die Endrunde 2023 in Georgien und Rumänien.

Im Daugava-Stadion begann das Spiel mit einer kalten Dusche: Der 1,92 m große Korotkovs köpfte nach einer Ecke aus kurzer Distanz ein und ließ die deutsche Abwehr alt aussehen. Torhüter Luca Philipp (Hoffenheim), der als einziger Spieler neu in die Startelf gerückt war, hatte die Fingerspitzen noch am Ball.

Das DFB-Team fand zwar nur schwer in die Partie, kam aber schnell zum Ausgleich: Der neue Kapitän Jonathan Burkardt (FSV Mainz 05) schoss zunächst einen Foulelfmeter an die Latte (24.), doch nur eine Minute später traf Moukoko mit einem Flachschuss. Der Teenager hatte schon gegen San Marino als jüngster Spieler und Torschütze der U21-Geschichte für Aufsehen gesorgt.

"Ich hoffe, dass noch mehr Tore dazu kommen", hatte Moukoko anschließend gesagt - er ließ in Riga Taten folgen. Der Teenager war auch nach seinem Ausgleich gefährlichster Mann im DFB-Team. Für die ersehnte Führung sorgte jedoch Stiller mit einem satten Linksschuss.

Kurz nach der Pause machte es Thiaw wie zuvor Korotkovs und traf nach einer Ecke per Kopf. Damit war die Begegnung so gut wie entschieden, das deutsche Team hatte nun alles im Griff.

Weiter geht es für Kuntz und Co. am 7. Oktober in Paderborn gegen Israel, die weiteren Gegner heißen Ungarn und Polen. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich sicher für die Endrunde 2023, bei der auch die Olympia-Tickets für Paris 2024 vergeben werden.

Lettland vs. Deutschland - 1:3

Tore

1:0 Korotkovs (8.), 1:1 Moukoko (25.), 1:2 Stiller (41.), 1:3 Thiaw (48.)

Aufstellung Lettland

Orols - Tonisevs, Uldrikis, Veips, Lotcikovs, Birka - Bocs (61. Zenigs), Korotkovs, Ozolins, Ontuzans - Lusins (88. Kokins)

Aufstellung Deutschland

Philipp - Massimo (63. Ludewig), Thiaw (74. Bella-Kotchap), Mai, Katterbach - Stiller (73. Bauer) - Krauß, Becker (53. John) - Appelkamp (63. Leweling) - Moukoko, Burkardt

Gelbe Karten

Lusins (66.), Tonisevs (80.) / Leweling (83.), Krauß (87.)

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation im Liveticker zum Nachlesen - 1:3

Fazit: Der Auftakt ist perfekt - Deutschland startet mit sechs Punkten in die EM-Qualifikation. Allerdings war das gegen San Marino und Lettland auch eine Pflichtaufgabe für die Mannschaft von Stefan Kuntz. Den Schock nach dem 0:1 nach acht Spielminuten hat das Team schnell verdaut und anschließend ordentlich Druck auf das Team aus dem Baltikum gemacht. Die Halbzeitführung war dementsprechend verdient. In der zweiten Halbzeit schlug die U21-Auswahl eiskalt mit dem Tor durch Thiaw nach einem Eckball zum 3:1 zu. Lettland war im Anschluss zwar bemüht, konnte aber kaum Gefahr in der zweiten Spielhälfte ausstrahlen, während die deutsche Elf die Partie zum Ende hin lediglich verwaltete.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation im Liveticker zum Nachlesen - Abpfiff

90.+4.: Dann ist auch Schluss. Deutschland gewinnt mit 3:1.

90.+1.: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit in Riga. Gelingt den Letten noch eine Schlussoffensive?

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Wechsel Lettland

88.: Kokins kommt für Lusins in die Partie.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Krauß

87.: Krauß will die Situation am linken Flügel eigentlich klären, foult aber stattdessen seinen Gegenspieler Ontuzans und sieht dafür die Gelbe Karte.

87.: Den Letten gelingt nochmal eine kurze Offensivphase. Nach einem Freistoß von links kann Philipp in der Mitte die Kugel nicht festhalten. Der Ball geht rechts raus an die Strafraumkante. Eine anschließende Schussflanke findet weder das Tor noch einen Mitspieler und kann von Bella-Kotchap geklärt werden.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Leweling

83.: Da kommt Leweling aber deutlich zu spät gegen Lusins und trifft den Stürmer dabei hart am Knöchel. Er sieht die Gelbe Karte und wird auch ermahnt.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Tonisevs

80.: Tonisevs räumt im linken Halbfeld einfach mal Katterbach mit einer Grätsche ab und sieht für dieses Foul die Gelbe Karte.

79.: Ein kurzer Blick in die Statistik zeigt, wie verdient diese Führung für Deutschland doch ist. 19:6-Schüsse sprechen für die DFB-Auswahl. Allein Moukoko kam zu fünf Abschlüssen.

76.: Deutschland stellt sich nun nochmal deutlich defensiver auf. Mit Bauer ist ein weiterer Verteidiger im Spiel. Der Sieg soll verteidigt werden, denn im Spiel nach vorne bewirkt die DFB-Auswahl gerade nicht mehr viel.

74.: Leweling setzt als Einwechselspieler ein erstes kleines Ausrufezeichen. Nach einem guten Zuspiel von Burkardt von links auf den zentral stehenden Krauß, ist es nach einer kurzen Weiterleitung am Ende der Fürther Flügelspieler, der den Abschluss von der rechten Strafraumseite sucht. Die Kugel findet nur das rechte Außennetz.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Wechsel Deutschland

73.: Auch der Torschütze zum 3:1 verlässt den Platz. Für Thiaw ist nun positionsgetreu das Bochumer Talent Bella-Kotchap in der Partie.

73.: Stefan Kuntz lässt nochmal einige Spieler in die Partie hinein. Der Fürther Bauer kommt für den heute stark aufspielenden Stiller.

71.: Und da ist doch dann mal wieder eine gefährliche Ecke von Lettland. Nach einer Ecke von rechts durch Ontuzans kommt am Ende der 1:0-Torschütze zum Abschluss. Mit dem Fuß ist der Lette allerdings nicht so präzise, wie mit dem Kopf. Die Kugel geht übers Tor. Es bleibt beim 3:1 für Deutschland.

69.: Lettland versucht wie beim Führungstreffer über die Ecken gefährlich zu werden. Allerdings passt die DFB-Auswahl inzwischen deutlich besser auf, weswegen die Ecken gerade gut weggeklärt werden.

67.: Burkardt sorgt mal wieder für eine Offensivszene. Nach einem Zuspiel schafft er es bis zur Grundlinie am Fünfmeterraum und versucht die Kugel per Hacke auf Moukoko zurückzulegen. Allerdings kann der Ball von Lettland geklärt werden.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Lusins

66.: Lusins geht da zu hart gegen Stiller vor und sieht dafür die erste Gelbe Karte der sonst fairen Partie.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Wechsel Deutschland

63.: Der bemühte Massimo verlässt den Platz. Immerhin hat er die Ecke vor dem 3:1 herausgeholt. Für ihn ist nun Ludewig mit von der Partie.

63.: Der heute schwach aufspielende Appelkamp geht hinaus. Für ihn kommt Leweling in die Partie, der Fürther traf vergangenen Donnerstag zum 6:0-Endstand gegen San Marino.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Wechsel Lettland

61.: Erster Wechsel bei Lettland. Bocs geht raus, Zenigs kommt hinein.

58.: John erobert sich den Ball im Mittelfeld und kann im Zentrum aufdrehen und einige Meter gut machen. Etwa 25 Meter vor dem Tor sucht er das Zuspiel auf Krauß, der Nürnberger begibt sich in den Strafraum hinein. Sein Schuss aus 13 Metern geht aber weit übers Tor. Das Leder ist im wohl über den Spann gerutscht. Ein Platzfehler war es nämlich nicht.

55.: John ordnet sich positionsgetreu auf die linke Halbposition im Mittelfeld ein. Deutschland agiert also weiterhin in einer 4-4-2-Formation mit zwei hochpressenden Außenverteidigern.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Wechsel Deutschland

53.: Erster Wechsel bei Deutschland. Becker hat Feierabend. Für ihn kommt der Hoffenheimer John in die Partie.

52.: Die Letten reagieren auf den erneuten Gegentreffer zunächst frech und agieren munter nach vorne.

50.: Eine Unsicherheit von Keeper Philipp führt fast zum 2:3-Anschlusstreffer. Nach einem langen Zuspiel von Lettland irrt der Keeper vor dem Strafraum herum und sucht das direkte Duell gegen den lettischen Stürmer, obwohl Thiaw sich noch in Ballnähe befindet. Thiaw kann die Situation zum Glück entschärfen, das Tor wäre leer gewesen.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Tor Deutschland

48.: Toooor! Lettland - DEUTSCHLAND 1:3. Die Ecke von rechts durch Stiller führt zum nächsten Tor für Deutschland. Die lettische Abwehr agiert da einfach zu passiv und lässt den einlaufenden Schalker mühelos aus fünf Metern in Richtung Tor köpfen. Für den Deutsch-Finnen ist es der erste Treffer im DFB-Dress.

48.: Wieder ist es Massimo, der sich offensiv einbringen will. Von der rechten Seite läuft in der Strafraum ein und sucht den Abschluss aus 14 Metern. Sein guter Schuss wird zur Ecke abgeblockt.

46.: Die Letten agieren gleich mutig nach vorne und holen sich einen Eckstoß von rechts heraus. Die Ecke findet allerdings keinen Abnehmer.

46.: Es geht weiter!

Halbzeitfazit: Der Rückstand nach einer Ecke in der achten Spielminute war für Deutschland nur ein kurzer Schock-Moment. Im Anschluss wurde die DFB-Auswahl immer dominanter. Insbesondere Moukoko und Burkardt wirbelten im weiteren Verlauf der Partie die lettische Abwehr schwindelig. Ein verschossener Elfmeter von Burkardt brachte zusätzliche Dramatik in die Partie. Letztendlich war es Sturmpartner Moukoko der zunächst für den Ausgleich sorgte und im Anschluss sogar den Führungstreffer verpasste. Durch einen Zufallstreffer von Stiller gelang vor der Pause sogar noch der Führungstreffer. In der Defensive wirkte die Elf von Kuntz aber bisher anfällig.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Halbzeitpause

45.: Das war's mit Halbzeit eins.

43.: Verdiente Führung für Deutschland. Die Letten konnten nach der Führung kaum für Ausrufezeichen sorgen. Eine weitere eiskalte Dusche nach einem Standard blieb für die Elf von Stefan Kuntz bisher aus.

41.: Tooooor! Lettland - DEUTSCHLAND 1:2. Da ist die Führung für die Elf von Stefan Kuntz. Lettland hat die Kugel zunächst klären können, bis Massimo auf dem Plan tritt und das Leder an der rechten Seite bekommt. Der Stuttgarter spielt den Ball zu den am Rückraum stehenden Stiller. Mit einem strammen Linkschuss aus 20 Meter ins linke Eck erzielt der Hoffenheimer sein erstes Länderspiel-Tor für die U21.

41.: Kuriose Situation in Riga. Deutschland offenbart nach einer eigenen Ecke Schwächen in der Rest-Verteidigung. Lettland gelingt ein guter Konter - nur zwei deutsche Abwehrspieler sind noch hinten. Ozolins passt allerdings nicht richtig auf und spielt auf den im Abseits stehenden Lusins. Der Stürmer berührt den Ball nicht, ist aber zum Ball aktiv gelaufen. Richtiger Abseitspfiff, wenn auch reichlich spät.

36.: Massimo schaltet sich mal mehr in die Offensive ein. Nach einem Zuspiel von Stiller auf seine rechte Seite, sucht der Rechtsverteidiger den Weg in den Strafraum. Sein Abschluss aus 15 Metern geht allerdings weit links am Tor vorbei.

33.: Erneut sucht Moukoko den Abschluss. Er kann sich gegen einige Gegenspieler an der Strafraumkante durchsetzen und aus 16 Metern zentral abschließen. Der mittige Schuss ist aber kein Problem für den Keeper.

31.: Lettland gelingt nach dem Ausgleich nur noch wenig Entlastung. Selbst eine Ballaktion in der gegnerischen Hälfte ist für die heutigen Gastgeber gerade nahezu unmöglich.

29.: Die Elf von Stefan Kuntz will den schnellen Führungstreffer. Ein Steilpass von Stiller aus dem Halbfeld gelangt zu Krauß. Der Nürnberger scheitert an der rechten Strafraumseite am lettischen Keeper aus spitzem Winkel.

27.: Der Dortmunder will noch mehr und dreht die Partie fast im Alleingang. Burkardt schafft es vom linken Flügel bis in den Strafraum hinein und spitzelt die Kugel in die Mitte zu Moukoko. Der 16-jährige zieht nach einer Drehung aus neun Metern ab - sein Schuss geht aber zwei bis drei Meter über das Tor.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Tor Deutschland

25.: Tooooor! Lettland - DEUTSCHLAND 1:1. Da ist dann doch der Ausgleich für Deutschland. Die von rechts ausgeführte Ecke wird im Zentrum von Thiaw weitergeleitet. Das Zuspiel vom Schalker Thiaw findet den Dortmunder Moukoko, der aus 14 Metern perfekt ins rechte Toreck abziehen kann. Es ist bereits das dritte Tor für Moukoko in der U21-Auswahl.

24.: Der anschließende Elfmeter von Burkardt landet zentral an der Latte. Auch der Nachschuss kann vom Keeper noch knapp übers Tor gelenkt werden. Es gibt Ecke für Deutschland.

23.: Veips legt Krauß im Strafraum. Es gibt Elfmeter für Deutschland Ein rüdes und zugleich unnötiges Foul.

20.: Die beste Chance für Deutschland bisher. Katterbach bringt die Kugel vom linken Flügel hinein an die linke Strafraumkante zu Burkardt. Der Stürmer dribbelt zwei Letten aus und sieht im Rückraum seinen Mitspieler Krauß. Der Nürnberger zieht aus 19 Metern einfach mal ab, sein Schuss mit dem rechten Fuß ist leicht verzogen und landet zwei Meter rechts neben dem Tor.

17.: Lettland gelingt die nächste Kontersituation nach einem Ballverlust von Deutschland in der eigenen Hälfte. Die Gastgeber können die Überzahlsituation an der Strafraumkante nicht nutzen und spielen zunächst wieder in den Rückraum. Der Pass von Korotkovs auf den rechten Flügel hinaus landet im Seitenaus.

15.: Insbesondere die beiden Stürmer bekommt die DFB-Auswahl noch nicht ins Spiel gebracht. Die Ballaktionen von Burkardt und Moukoko lassen sich bisher an einer Hand abzählen.

13.: Erstes offensives Lebenzeichen von Deutschland nach dem Rückstand. Ein guter Steilpass von Becker gelangt zu Burkardt an den linken Flügel. Das Zuspiel des Mainzers in den Strafraum auf Moukoko wird allerdings abgefangen.

11.: Die deutsche U21-Auswahl muss sich erstmal sammeln. Aktuell machen sie leichte Fehler schon im Spielaufbau. Die Letten stören allerdings bereits früh und erobern sich so schnell die Bälle.

10.: Das hat sich Stefan Kuntz wohl etwas anders vorgestellt. Gegen die tiefstehende Fünferkette von Lettland nach einem Standard in einen Rückstand zu geraten ist sicherlich nicht der Plan gewesen.

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Tor Lettland

8.: Toooor! LETTLAND - Deutschland 1:0. Unglaublich. Die Letten gehen in Führung. Zuvor holt sich Lettland die erste Ecke heraus. Der Eckstoß wird von rechts durch den aktuellen Freiburger Ontunzas ausgeführt. Die Hereingabe kommt gut in Richtung zweiten Pfosten. Etwa sechs Meter vor dem Tor unterschätzt Krauß den heranrauschenden Korotkovs. Der Lette köpft das Leder aus vollen Lauf knapp unter die Torlatte hinein.

6.: Die heutigen Gastgeber kommen bisher kaum zum Ball. Gerade mal knapp 20 Prozent Ballbesitz gibt es für die Nation vom Baltikum bisher.

3.: Deutschland befindet sich bisher fast nur in der Hälfte von Lettland. Gerade konnte Burkardt am rechten Flügel nur per Foul gestoppt werden. Der Freistoß aus dem rechten Halbfeld kann aber von den Letten geklärt werden.

1.: Deutschland stößt an und holt sich schon nach wenigen Momenten durch Burkardt die erste Ecke der Partie heraus. Die Ecke von links findet allerdings keinen Abnehmer.

1.: Der Ball rollt!

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Die Partie im Daugavas Stadions in Riga wird in wenigen Momenten zum Anpfiff freigegeben. Das Schiedsrichtergespann stammt aus Österreich und wird von Hauptschiedsrichter Sebastian Gishamer angeführt.

Vor Beginn: Nicht umsonst äußert sich BVB-Talent Moukoko voller Selbstvertrauen auf der DFB-Homepage folgend: "Wir möchten auch gegen Lettland gewinnen und mit sechs Punkten nach Hause fahren".

Vor Beginn: Die Mannschaft von Stefan Kuntz hat dazu gerade einen richtigen Lauf. Inzwischen ist die U21-Auswahl elf Spiele in Folge ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es ausgerechnet vor knapp einem Jahr am 8. September 2020 gegen Belgien. Hoffentlich kein schlechtes Omen für die heutige Begegnung.

Vor Beginn: Stefan Kuntz lässt alle Feldspieler vom 6-0-Erfolg gegen San Marino auf dem Platz. Es gibt nur einen Torwartwechsel. Philipp steht heute für Mantl im Kasten.

  • Philipp - Massimo, Thiaw, Mai, Katterbach - Stiller - Krauß, Becker - Appelkamp - Moukoko, Burkardt

Vor Beginn: Bei der lettischen Elf gibt es im Vergleich zur 0:2-Niederlage gegen Polen nur eine Änderung: Der bei Hoffenheim unter Vertrag stehende Bocs ersetzt den angeschlagenen Dusalijevs.

  • Orols - Tonisevs, Uldrikis, Veips, Lotcikovs, Birka - Bocs, Korotkovs, Ozolins, Ontuzans - Lusins

Vor Beginn: Es ist das zweite Spiel der deutschen U21 in der noch jungen EM-Qualifikationsphase. Die erste Partie gewann das Team von Bundestrainer Stefan Kuntz gegen San Marino ohne große Probleme mit 6:0. Die Letten verloren ihr Auftaktspiel gegen Polen mit 0:2.

Vor Beginn: Um 18.15 Uhr wird das Spiel im Daugava-Stadion in der lettischen Hauptstadt Riga angepfiffen.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der U21-EM-Qualifikationspartie am 3. Spieltag zwischen Lettland und Deutschland.

U21 - Lettland vs. Deutschland, EM-Qualifikation: Offizielle Aufstellungen

  • Lettland: Orols - Tonisevs, Uldrikis, Veips, Lotcikovs, Birka - Bocs, Korotkovs, Ozolins, Ontuzans - Lusins
  • Deutschland: Philipp - Massimo, Thiaw, Mai, Katterbach - Stiller - Krauß, Becker - Appelkamp - Moukoko, Burkardt

U21 - Lettland vs. Deutschland: EM-Qualifikation heute im TV und Livestream

Wer die deutsche U21-Nationalmannschaft heute in Aktion sehen möchte, wird bei ProSieben Maxx fündig. Die Partie gibt es also im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen. Ab 17.45 Uhr werdet Ihr mit Vorberichten auf das Spiel eingestimmt. Moderator Christian Düren ist gemeinsam mit Kommentator Uwe Morawe und Experte Markus Babbel im Einsatz.

Zusätzlich dazu seht Ihr Lettland gegen Deutschland auch im kostenlosen Livestream bei prosiebenmaxx.de und ran.de.

U21, EM-Qualifikation: Deutschlands Gruppe B im Überblick

RangMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Deutschland11006:063
2Polen11002:023
3Israel11002:113
4Ungarn10011:2-10
5Lettland10010:2-20
6San Marino10010:6-60
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung