Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid: Fans beschimpfen Kylian Mbappe bei Siegesfeier nach Champions-League-Titel

Von SPOX
Mbappe wurde von Real-Fans beschimpft.

Bei aller Freude über den Gewinn der Champions League 2021/22 war zahlreichen Fans von Real Madrid bei der Siegesfeier am Sonntag noch die Enttäuschung über den geplatzten Transfer von Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain zu den Königlichen anzumerken - genauer gesagt anzuhören.

Immer wieder skandierten Reals Fans "Kylian Mbappe - Du H****sohn"! So auch, als Marcelo auf einer Bühne in der spanischen Hauptstadt zu einer Rede ansetzen wollte. Viele Fans schienen mehr daran interessiert zu sein, Mbappe zu beleidigen, als den Champions-League-Sieg ihrer Mannschaft zu feiern.

Lange deutete vieles darauf hin, dass der französische Superstar von PSG zu Real Madrid wechseln würde. Dann entschied sich der 23 Jahre Stürmer aber, einen neuen Dreijahresvertrag bei PSG zu unterschreiben - aus sentimentalen Gründen, wie Mbappe danach betonte.

Mbappe sagte auch, dass er in Zukunft immer noch ins Santiago Bernabeu wechseln könne, da sein Traum, für den Verein zu spielen, "niemals vorbei" sei.

 

 

 

 

 

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung