Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München: Lucas Hernandez verletzt sich bei CL-Aus gegen Villarreal

Von Gianluca Fraccalvieri
Lucas Hernandez hat sich gegen Villarreal verletzt.

Lucas Hernandez hat sich beim Aus des FC Bayern gegen den FC Villarreal im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals (1:1) verletzt. Das erklärte Julian Nagelsmann nach der Partie.

"Der Wechsel war nicht freiwillig, Luki (Lucas Hernandez, Anm. d. Red.) ist verletzt gewesen", sagte Nagelsmann auf der anschließenden Pressekonferenz.

Hernandez wurde in der 87. Minute ausgewechselt und durch Alphonso Davies ersetzt. Ausgerechnet dieser leistete sich aber den Fehler vor dem 1:1-Ausgleich, indem er das Abseits aufhob.

Wie schwer die Verletzung von Hernandez ist, ist noch nicht bekannt. In dieser Saison ist der Franzose in der Verteidigung gesetzt und stand bereits 31 Mal für die Münchner auf dem Platz.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung