Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München: Tolisso-Abschied besiegelt

Von Tim Ursinus
Corentin Tolisso

Corentin Tolisso und der FC Bayern München gehen künftig getrennte Wege. Das gab der Verein am Montag bekannt.

Der Vertrag des Franzosen ist somit nicht verlängert worden. "Corentin Tolisso war fünf Jahre Teil unseres Teams, das unter anderem mit der Sechs-Titel-Saison 2020 Geschichte geschrieben hat. Wir danken ihm für seine Leistungen und seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", wird Vorstandsvorsitzender Oliver Kahn in der Mitteilung zitiert.

Tolisso schrieb bei Twitter: "Eine neue Seite wird aufgeschlagen. Ein großes Dankeschön für diese fünf schönen Jahre, die mir sportlich und persönlich so viel gebracht haben! Ich wünsche das Beste für den FC Bayern für die kommenden Jahre."

Der 27-Jährige war 2017 für 41,5 Millionen Euro von Olympique Lyon zu den Bayern gekommen. Auch wegen zahlreicher Verletzungen kam er nie ganz über den Status eines Rollenspielers hinaus.

"Wir möchten uns bei Corentin Tolisso für fünf erfolgreiche gemeinsame Jahre bedanken. Er hat sich auch in schwierigen Phasen nie aus der Bahn werfen lassen und immer alles für den FC Bayern gegeben. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg viel Erfolg", so Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Tolisso hatte insgesamt in 118 Pflichtspielen für die Bayern auf dem Platz gestanden. Dabei gelangen ihm 21 Tore. Er gewann fünfmal die Deutsche Meisterschaft, zweimal den DFB-Pokal und einmal die Champions League mit dem FCB.

Noch in den Morgenstunden am Montag hatte es Gerüchte über einen möglichen Verbleib gegeben. Für den Fall, dass Tolisso keinen neuen Verein finden würde, hätten ihm die Bayern laut kicker ein Angebot mit einer stark leistungsbezogenen Weiterbeschäftigung angeboten. Eine "reguläre" Vertragsverlängerung sei demnach aber kein Thema.

Tolisso wird voraussichtlich von Ryan Gravenberch ersetzt. Der FC Bayern wird wohl bald Vollzug mit dem 20-Jährigen von Ajax Amsterdam vermelden.

Corentin Tolisso: Seine Statistiken beim FC Bayern

PflichtspieleToreVorlagenPlatzverweiseTitel
1182115114
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung