Cookie-Einstellungen
Fussball

Robert Lewandowski: Ernährung, Diäten, Schlafrhythmus, Fitnessplan

Von Filip Knopp
Bestens austrainiert: Robert Lewandowski.

Robert Lewandowski gehört im internationalen Fußball zu den professionellsten und gewissenhaftesten Akteuren. Hier erfahrt Ihr mehr zu dem Stürmer-Star des FC Bayern München samt seiner Ernährung, Diäten, seinem Schlafrhythmus und Fitnessplan.

Weltfußballer des Jahres 2020 - und auch jetzt wieder. Für seine starken Leistungen in 2021 wurde Robert Lewandowski vor kurzem von der FIFA zum besten Spieler ausgezeichnet. Auch mit seinen 33 Jahren weiß der polnische Angreifer in Diensten des FC Bayern München noch vollends zu überzeugen.

Um auf dem Rasen konstant abzuliefern, bedarf es weitaus mehr als nur der rein sportlichen Qualität. Unabdingbar für große Erfolge auch auf individueller Ebene ist insbesondere, körperlich in einer absoluten Top-Form zu sein, auf sich und seine Ernährung zu achten, Wer auf die Fitness und einen gesunden Alltag zu legen.

Auf Lewandowski, einst noch dünn und zimperlich, trifft das allemal zu, das lässt sich allein schon an seinem durchtrainierten, muskulösen Körper feststellen, wenn er sich sein Trikot denn mal beim Torjubel vom Leib reißt. Im Laufe seiner Karriere hat "Lewy" sich zu einem echten Modellathleten entwickelt.

Robert Lewandowski: Ernährung, Diäten

Einen Anteil daran hat auch seine Frau Anna Lewandowska, die nämlich Ernährungsberaterin und Fitnesstrainerin ist. Kein Wunder also, dass der Bayern-Profi so aussieht, wie er eben aussieht. "Wir verzichten auf Laktose, Weizenmehl, weißen Zucker, Frittiertes. Wir essen zuerst die Nachspeise oder die Kohlenhydrate und danach Eiweiß, manchmal essen wir mehr Rohkost, manchmal nur wenig Fleisch", verriet seine Frau einmal der Bild-Zeitung.

Ziel dieser Methode: Kohlenhydrate und Proteine werden getrennt, es kommt zu keiner Vermischung von Lebensmitteln, der Körper wird deshalb nicht überfordert.

Weit oben auf dem Speiseplan stehen Haferbrei, Gemüse-Spaghetti oder auch Hirse, hin und wieder hochwertiges Fleisch und hochwertiger Fisch, Salat und Suppen.

All das heißt aber nicht, dass Lewandowski nicht auch mal zu etwas Süßem greift. Doch wann immer er das tut, handelt es sich inzwischen ausschließlich um ein Stück dunkle Schokolade mit einem hundertprozentigem Kakao-Anteil.

Robert Lewandowski: Schlafrhythmus, Fitnessplan

Bei Lewandowskis Erfolg spielt auch der Schlaf eine Rolle. Er engagierte extra einen Schlaftrainer, um optimale Bedingungen zu erzielen. Der Torjäger schläft auf einer hochwertigen Matratze, das Schlafzimmer kann komplett abgedunkelt werden, die Temperatur beträgt auch im Sommer maximal 21 Grad Celsius. Elektronische Geräte wie unter anderem ein Fernseher sind im Schlafzimmer tabu, zudem schläft Lewandowski auf seiner linken Seite.

Wenn er Zuhause ist und nicht schläft, hält er sich oft auch im eigenen Fitnessraum auf. Diesen haben heutzutage die allermeisten Profis nicht nur auf dem Klubgelände, sondern auch bei sich selbst. Hier ist ihm seine Frau Anna ebenfalls eine gute Ratgeberin. Manchmal macht der disziplinierte Lewandowski neben gewohntem Krafttraining übrigens Übungen, die allein seine Konzentration verbessern. Im September 2021 meinte er in einem Interview mit dem Kicker, er würde sich körperlich fühlen, als sei er erst 25 Jahre alt.

Kein Wunder, dass für den FC Bayern eine nochmalige Verlängerung des bis zum 30. Juni 2023 laufenden Vertrag infrage kommt und die Münchner nicht wirklich Anstalten machen, Erling Haaland (21) von Borussia Dortmund loszueisen.

Robert Lewandowski: Steckbrief

Robert Lewandowski
GeburtsortWarschau, Polen
Geburtsdatum21. August 1988
Alter33
Größe1,85 m
Gewicht81 kg
VereinFC Bayern München
Spiele für FCB357
Tore für FCB328
Vertrag30.06.2023
Vereinstitel25
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung