Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München vor Transfer von Chelsea-Talent Emran Soglo

Der FC Bayern ist drauf und dran, ein Chelsea-Talent zu verpflichten.

Vor zwei Jahren schnappte der FC Bayern dem FC Chelsea mit Jamal Musiala ein Ausnahmetalent weg. In diesem Sommer ist der deutsche Rekordmeister drauf und dran, einen weiteren verheißungsvollen Offensivspieler der Blues zu verpflichten - dank der Mithilfe des neuen Jugendchefscouts.

SPOX und Goal können einen Bericht der englischen Nachwuchs-Insider von The Secret Scout bestätigen, wonach die Münchner dicht vor der Verpflichtung des 16-jährigen Emran Soglo stehen.

Soglo, Linksfuß und ähnlich wie Musiala auf der Acht, Zehn und beiden Außenbahnen einsetzbar, trainierte vergangene Woche probeweise bei der U17 am Bayern-Campus mit und versucht sich seit dieser Woche bei der U19. Der erste Eindruck von dem Spieler: positiv. Soglo weiß vor allem in puncto Spielintelligenz und Durchsetzungsvermögen im Eins-gegen-Eins zu überzeugen.

In trockenen Tüchern ist der Transfer nach Informationen von SPOX und Goal allerdings noch nicht, eine Entscheidung soll in wenigen Tagen erfolgen. Der Spieler möchte zum FC Bayern.

FC Bayern: Neuer Jugendchefscout kam auch vom FC Chelsea

Klar ist: Der Brexit könnte den Münchnern bei einem Transfer nicht in die Quere kommen, da Soglo (Jahrgang 2005) neben der englischen auch die französische Staatsbürgerschaft besitzt und damit EU-Bürger ist. Nur bei der Verpflichtung eines minderjährigen Nicht-EU-Bürgers würden die Bayern gegen den Ethikkodex der FIFA verstoßen.

Dass der deutsche Rekordmeister einmal mehr drauf und dran ist, sich bei Chelsea zu bedienen, ist nicht verwunderlich. Der Blick der Verantwortlichen geht schon länger auf die Insel, gerade der unlängst vom Chefscout zum Technischen Direktor beim Rekordmeister beförderte Marco Neppe (35) fällte zuletzt wichtige strategische Entscheidungen und strukturierte den Scoutingbereich des FCB um.

So holte Neppe mit Florian Zahn (39) bereits im vergangenen Jahr einen langjährigen Chelsea-Scout nach München. Der gebürtige Darmstädter, der vor seiner Zeit in London unter anderem im Nachwuchsbereich des 1. FC Kaiserslautern tätig gewesen war, wurde vor wenigen Wochen zum neuen Campus-Chefscout ernannt. Eine seiner ersten Amtshandlungen: Er lud Soglo nach München ein.

Wechsel von Tom Bischof zum FC Bayern unrealistisch

Eine Verpflichtung des englischen U17-Nationalspielers wäre wohl auch das letzte Indiz dafür, dass aus einem Transfer von Hoffenheim-Talent Tom Bischof zumindest vorerst nichts wird. Die Bayern führten viele Gespräche mit dem 16 Jahre alten Spielmacher, nach Informationen von SPOX und Goal schaltete sich neben U19-Trainer Danny Galm sogar Profi-Coach Julian Nagelsmann ein.

Doch die TSG leistete ebenfalls viel Überzeugungsarbeit und bot Bischof einen schnellen Aufstieg in den Lizenzspieler-Bereich an. Derzeit absolviert Bischof die Vorbereitung mit der Mannschaft von Sebastian Hoeneß.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung