Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Top-Talente Tarek Buchmann, Arijon Ibrahimovic und Paul Wanner stoßen zur U19

Zur neuen Saison bei der U19 des FCB: Arijon Ibrahimovic (l.), Paul Wanner (M.) und Tarek Buchmann (r.).

Der FC Bayern belohnt drei Eigengewächse aus dem Jahrgang 2005 mit einer Beförderung: Tarek Buchmann (16), Arijon Ibrahimovic (15) und Paul Wanner (15) aus der U17 stoßen nach Informationen von SPOX und Goal zur neuen Saison zur U19.

Es tut sich was am Campus des FC Bayern.

Nach den ablösefreien Abgängen zweier gebürtiger Münchner - Angelo Stiller wechselt zur TSG Hoffenheim, Lasse Günther zum FC Augsburg - will die Nachwuchsleitung um Jochen Sauer und Holger Seitz keine weiteren hoch veranlagten Spieler aus der eigenen Region verlieren.

Drei Talente, die sich zuletzt mit starken Leistungen in den Vordergrund gespielt haben und inzwischen deutschlandweit zu den besten des Jahrgangs 2005 zählen, sind Innenverteidiger Tarek Buchmann (16) sowie die Mittelfeldspieler Arijon Ibrahimovic (15) und Paul Wanner (15).

Sie stoßen nach Informationen von SPOX und Goal zur neuen Saison zur U19. Buchmann, Ibrahimovic und Wanner überspringen damit einen Jahrgang.

FC Bayern: Danny Galm holt U17-Trio zur U19

Der jüngst von der TSG Hoffenheim verpflichtete U19-Trainer Danny Galm hat sich auch auf Empfehlung von Seitz für die Beförderung des Trios ausgesprochen. Die Vorbereitung auf die neue Saison startet am 21. Juni. Buchmann, Ibrahimovic und Wanner sollen in der UEFA Youth League Spielpraxis sammeln und von Galm schrittweise an den Profibereich herangeführt werden.

Ein Entschluss, der zeigt, dass der Verein mehr Wert auf die Förderung von Eigengewächsen legen möchte. Der ab 1. Juli als Vorstandschef agierende Oliver Kahn kündigte schon zuletzt an: "Die Entwicklung unserer Talente wird in Zukunft eine immer noch größere Rolle spielen."

Muss sie auch, denn die Corona-Krise hat den finanziellen Spielraum des Vereins erheblich schrumpfen lassen. Nach der 42,5 Millionen Euro schweren Verpflichtung von Dayot Upamecano sind in diesem Sommer keine weiteren Top-Transfers mehr geplant. Und das Beispiel Jamal Musiala hat gezeigt, dass es nicht immer Top-Transfers braucht, sondern es sich durchaus lohnen kann, talentierte Spieler rechtzeitig zu fördern und zu fordern. Gerade mit einem Proficoach wie Julian Nagelsmann, der im Umgang mit dem Nachwuchs erprobt ist.

Wer sind Buchmann, Ibrahimovic und Wanner? SPOX und Goal stellen die drei vielversprechenden Talente vor.

Tarek Buchmann (16, Innenverteidigung)

  • Geburtsdatum: 28.02.2005
  • Geburtsort: Augsburg
  • Kurzporträt: Buchmann wechselte im Sommer 2019 aus der Jugend des FC Augsburg in die U16 des FC Bayern. Vergangene Saison wurde er in die U17 hochgezogen und agierte bis zum coronabedingten Saisonabbruch unter der Regie des damaligen U17-Trainers Danny Schwarz als Abwehrchef. Der Sohn einer Deutschen und eines Togolesen ist - wie auch Wanner und Ibrahimovic - deutscher U16-Nationalspieler unter Marc-Patrick Meister.
    Sein großes Vorbild: Jerome Boateng. Einige Trainer und Mitspieler am Campus rufen ihn sogar "Mini-Boateng", weil sein Spiel an das des jungen Weltmeisters von 2014 erinnert. Buchmann ist 1,88 Meter groß, schnell, kopfballstark und dazu auch noch sehr abgeklärt und mutig mit dem Ball am Fuß. Mit anderen Worten: Er bringt das Grundgerüst für einen modernen Innenverteidiger mit.

Arijon Ibrahimovic (15, offensives Mittelfeld/hängende Spitze)

  • Geburtsdatum: 01.12.2005
  • Geburtsort: Nürnberg
  • Kurzporträt: Der Name ist Programm. Der gebürtige Nürnberger mit kosovarischen Wurzeln, der in der U13 vom 1. FC Nürnberg zum FC Bayern kam, gehört zu den absoluten Top-Talenten am FCB-Campus.
    Ibrahimovic ist ein zentraler Mittelfeldspieler, der sich auf der Acht oder auf der Zehn am wohlsten fühlt, aber auch problemlos die Rolle der hängenden Spitze einnehmen kann.
    In der U15 hat er als "Halbstürmer" reihenweise Tore geschossen und aufgelegt, in der U16 und zuletzt auch in ein paar Testspielen mit der U17 hat er mit Wanner oft auf der Doppel-10 gespielt.
    Für seine 15 Jahre ist Ibrahimovic vor allem körperlich schon sehr weit, dementsprechend groß ist sein Durchsetzungsvermögen im Eins-gegen-Eins. Zudem hat er einen starken und präzisen Abschluss.

Paul Wanner (15, offensives Mittelfeld/Außenbahnen)

  • Geburtsdatum: 23.12.2005
  • Geburtsort: Amtzell
  • Kurzporträt: Wanner ist nicht nur beim FC Bayern, sondern auch in Deutschland neben Sidney Raebiger (RB Leipzig) das wohl größte Offensivtalent seines Jahrgangs.
    Der Allgäuer, der neben der deutschen auch die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt, wechselte in der U13 vom FV Ravensburg zum FC Bayern und übersprang seitdem jedes Jahr einen Jahrgang. Von seinem Spielstil und seiner Statur her erinnert er ein wenig an Kai Havertz - er gilt als spielintelligenter offensiver Mittelfeldspieler mit gutem Raumgefühl.
    Am stärksten ist er auf der Zehn oder der Acht, kann aufgrund seiner Schnelligkeit und Dribbelstärke aber auch auf beiden Flügeln spielen. U16-Bundestrainer Marc-Patrick Meister hat ihn einmal mit dem jungen Aleksander Hleb verglichen.

FC Bayern München: Der Campus im Steckbrief

Baubeginn16. Oktober 2015
Eröffnung1. August 2017 (Inbetriebnahme), 21. August 2017 (offiziell)
Erstes Spiel12. August 2017
FC Bayern München - SC Freiburg 2:1 (U17-Bundesliga)
OberflächeNaturrasen (Stadion)
Natur- und Kunstrasen (die übrigen Plätze)
Kostenca. 70 Millionen Euro
Stadionkapazität2500 Plätze
Campus-LeiterJochen Sauer
Sportlicher LeiterHolger Seitz
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung