Cookie-Einstellungen
Fussball

Robert Lewandowski bekennt sich zum FC Bayern: "Bin sehr glücklich"

Von SPOX
Lewandowski wird wohl auch in Zukunft für den FC Bayern jubeln.

Bayern-Torjäger Robert Lewandowski hat klargestellt, dass er nicht daran denke, die Münchner in absehbarer Zeit zu verlassen. "Die Wahrheit ist, dass ich einen Vertrag bei Bayern habe und sehr glücklich in diesem Verein bin", sagte er im Interview mit Tuttosport, angesprochen auf das angebliche Interesse anderer Vereine. ESPN hatte zuletzt berichtet dass PSG, Manchester City und Chelsea an einer Verpflichtung im Sommer interessiert seien.

"Wir reden hier über einen der drei bis vier wichtigsten Klubs in Europa und der Welt", fuhr der Angreifer fort, der noch bis 2023 an den FCB gebunden ist. "Um bei Bayern zu spielen, muss man eine Regel kennen und akzeptieren: Man muss jedes Jahr gewinnen und Trophäen in die Höhe recken. Die Erwartungen sind sehr hoch. Man muss immer der Beste sein."

Daran werde sich auch nach dem Abschied von Hansi Flick unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann nichts ändern: "Ein neues Kapitel wird eröffnet. Was Flick getan hat, wird in die Geschichte eingehen, weil es episch war. Wir haben viele Rekorde gebrochen."

Der Erfolgshunger seiner Teamkollegen und ihm werde auch nach der neunten Meisterschaft in Folge - in den Top-5-Ligen war dies zuvor nur Juventus Turin gelungen - nicht nachlassen: "Wir sind Bayern, deshalb wollen wir auch mit Nagelsmann alles gewinnen." Auch für ihn persönlich werde alles beim Alten bleiben: "Ich muss auch unter dem neuen Coach treffen und alles geben. Das ist es, was ich liebe. Wenn ich gewinne und treffe, fühlt sich für mich alles schöner an."

Der Pole spielt seit seinem Wechsel vom BVB im Jahr 2014 beim FC Bayern. In 327 Spielen brachte er es bisher auf 292 Tore und 65 Vorlagen. In den beiden ausstehenden Bundesliga-Spielen jagt er den historischen Rekord von Gerd Müller von 40 Toren in einer Saison. Derzeit steht er bei 39 Treffern.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung