Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern: Amazon-Dokumentation über Bayern München erscheint im Herbst

Von SPOX
Robert Lewandowski soll Teil einer Amazon-Doku sein.

Der FC Bayern München bekommt seine eigene Dokumentation beim Streamingdienst Amazon Prime. Nachdem der Sportbuzzer zuerst über die Plänen berichtet hatte, bestätigte der Rekordmeister die für Herbst geplante Ausstrahlung der Bayern-Doku. Gedreht wird seit Mitte lezten Jahres.

"Wir sind stolz, mit dieser Dokumentation die Geschichte des FC Bayern erzählen zu können, denn es ist eine große Erfolgstory - von der traditionsreichen Vergangenheit über die Gegenwart mit ihren großartigen sportlichen Erfolgen bis hin zu unserer ambitionierten Zukunft", wird Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in der betreffenden Mitteilung des Rekordmeisters zitiert.

Gerade in Corona-Zeiten, die "uns leider zu Distanz zwingt", sei die Dokumentation für die Fans "eine wunderbare Möglichkeit" das Vorgehen im Verein "hautnah" mitzuerleben. Vorstandsmitglied Oliver Kahn sieht in der Produktion "eine großartige Chance, um die weltweite Präsenz des FC Bayern auszubauen". Man setze "seit Jahrzehnten im Spitzensport Maßstäbe" und sehe in dieser Dokumentation einen weiteren Schritt "in die Zukunft unseres Klubs".

Der FC Bayern ist jedoch nicht der erste Klub, den Amazon mit der Videkamera durch eine Saison begleitet. Vor den Münchnern gab der Video-on-Demand-Service des Onlineversandhändlers schon Einblicke bei Manchester City und Tottenham Hotspur, die auf Amazon Prime Video als Teil der All or Nothing-Reihe zu sehen waren. Auch Borussia Dortmund war bei dem Streamingdienst in einer Dokumentation begleitet worden.

In der Doku über die Bayern sollen der Gewinn des Triples sowie die Auszeichnung zum Weltfußballer von Robert Lewandowski im Mittelpunkt stehen. Anders als bei den Citizens oder den Spurs soll der Fokus somit nicht etwa auf den Trainern, sondern vielmehr auf der gesamten Mannschaft sowie der Vereinshistorie liegen.

"Die Dokumentation bringt den Menschen näher, was hinter der Geschichte des deutschen Rekordmeisters steckt, was den FC Bayern seit jeher ausgezeichnet hat und auch in Zukunft ausmachen wird", heißt es in der Mitteilung der Bayern.

 

Werbung
Werbung