Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München - Boateng kann sich Vertragsverlängerung vorstellen: "Froh, noch beim FCB zu sein"

Von SPOX
Bleibt er doch noch ein bisschen länger beim FC Bayern München? Jerome Boateng.

Jerome Boateng hat erneut betont, sich einen Verbleib beim FC Bayern München über seinen bis 2021 laufenden Vertrag hinaus vorstellen zu können. Das sagte der 32 Jahre alte Innenverteidiger im Interview mit dem kicker.

"Meine Kinder fühlen sich hier wohl. Mit Hansi Flick als Trainer und diesem Team macht es extrem viel Spaß", sagte Boateng. Eine Vertragsverlängerung sei daher durchaus möglich. Um Planungssicherheit zu haben, wünsche er sich eine Entscheidung in den kommenden Monaten.

Boateng hatte als einer von nur 13 Spielern weltweit im August das zweite Triple seiner Karriere mit dem deutschen Rekordmeister gewonnen. Dabei spielte er überraschenderweise auch wieder eine große Rolle als Stammspieler in der Innenverteidigung neben David Alaba.

2018 (zu Paris Saint-Germain) und besonders 2019 (zu Juventus Turin) stand er aufgrund seines Status als Reservist in München vor einem Vereinswechsel, den ihm sogar der damalige Präsident Uli Hoeneß öffentlich nahegelegt hatte.

Nach der Entlassung von Trainer Niko Kovac und der Beförderung von Hans-Dieter Flick zum Cheftrainer kehrte Boateng jedoch auch aufgrund der schweren Knieverletzung von Niklas Süle in die Startelf der Bayern zurück und fand dort zu alter und neuer Stärke.

Boateng ist froh, "noch beim FC Bayern zu sein"

"Im Endeffekt bin ich froh, noch beim FC Bayern zu sein. Ich habe wieder Spaß am Fußball", betonte Boateng mit Blick auf seine aktuelle Situation beim FCB. Auch in der neuen Saison ist er neben Alaba in der Bayern-Defensive gesetzt. In allen drei bisherigen Bundesligaspielen stand Boateng in der Startelf. Lediglich in den beiden Supercup-Spielen gegen Sevilla und Dortmund erhielt Süle den Vorzug.

Nach seiner Zeit beim FC Bayern reize ihn besonders "eine andere Kultur. Ich lerne gerne Neues kennen und muss nicht immer am selben Ort sein. USA, Asien oder auch ein anderes europäisches Land, man wird sehen. Es muss aber nicht sein".

Ein Projekt, dass Boateng mit Spannung verfolgt, ist die aktuelle Entwicklung von Hertha BSC, wo er einst sein Profidebüt feierte. "Mal schauen, wie sie sich in dieser Saison und den kommenden Jahren entwickeln. Mich würde es freuen, wenn sie international spielen", sagte Boateng.

Jerome Boateng: Leistungsdaten beim FC Bayern, HSV, ManCity, Hertha BSC

VereinSpieleToreTorvorlagen
FC Bayern München328824
Hamburger SV11329
Manchester City24--
Hertha BSC11--

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung