-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München verleiht Oliver Batista Meier in die Eredivisie

Von SPOX
Oliver Batista Meier wechselt in die Eredivisie.

Der FC Bayern München verleiht Offensiv-Talent Oliver Batista Meier für die kommende Saison an den SC Heerenveen. Das gab der niederländische Erstligist am Donnerstag offiziell bekannt.

Ob im Sommer 2021 eine Kaufoption für Batista Meier besteht, wurde nicht kommuniziert. Der 19-Jährige wird bei Heerenveen mit der Rückennummer 10 auflaufen.

"Oliver ist ein vielseitiger, technisch starker und torgefährlicher Spieler, der unseren Kader stärker macht. Er kann sowohl als Zehner, als auch auf den Außenbahnen eingesetzt werden", sagte Gerry Hamstra, technischer Direktor des Tabellen-Zehnten der vergangenen Saison. "Wir sind froh, dass ein großer Klub wie der FC Bayern uns ein Talent wie Oliver überlässt, damit er seine Entwicklung bei uns fortführen kann."

FC Bayern München: Hansi Flick wollte Oliver Batista Meier wohl eigentlich halten

Mitte Juli hatte der kicker noch berichtet, das vorerst keine Leihe für Batista Meier geplant sei und Bayern-Trainer Hansi Flick den deutschen Junioren-Nationalspieler gerne halten wolle. Zuvor soll unter anderem die TSG Hoffenheim um das Talent gebuhlt haben. Der Vertrag des Linksaußen beim deutschen Rekordmeister ist noch bis Sommer 2023 datiert.

Batista Meier war 2016 mit 15 vom 1. FC Kaiserslautern in den Nachwuchs des FCB gewechselt. Für die erste Mannschaft kam er bislang nur einmal zum Einsatz, Ende Mai wurde er beim 5:0-Sieg in der Bundesliga gegen Düsseldorf für die letzten Minuten eingewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung