Fussball

FC Bayern München: Karl-Heinz Rummenigge spricht über Transfers und Thiago

Von SPOX
Karl-Heinz Rummenigge stellt sich heute den Fragen der Medienvertreter.

Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge vom FC Bayern München kann sich in diesem Sommer weitere Neuzugänge vorstellen - potenzielle Stammspieler sollen aber nicht mehr kommen.

"Ich schließe nicht aus, dass in der Breite noch was dazukommt. In der Spitze sind wir aber topbesetzt", sagte Rummenigge vor dem DFB-Pokal-Finale gegen Bayer Leverkusen (jetzt im LIVETICKER) bei Sky.

Der FC Bayern hat bereits Leroy Sane für kolportierte 49 Millionen Euro von Manchester City und Tanguy Kouassi ablösefrei von Paris Saint-Germain verpflichtet.

Vor einem Abschied steht dagegen Thiago, dessen Vertrag im Sommer 2021 ausläuft. "Bisher hat uns kein Verein kontaktiert", betonte Rummenigge. "Er hat bei uns angedeutet, dass er möglicherweise noch mal was Neues machen will. Wenn das der Fall ist, müssen wir das akzeptieren. Wir werden uns damit auseinandersetzen, wenn ein Klub auf uns zukommt." Der 29-jährige Mittelfeldspieler wird mit einem Wechsel zum FC Liverpool in Verbindung gebracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung