Fussball

FC Bayern: Hansi Flick spricht über David Alaba und Thiago

Von SPOX
Kein Abschiedsfoto? Hansi Flick ist bei David Alaba "zuversichtlich".

Hansi Flick hat sich nach dem DFB-Pokalsieg mit dem FC Bayern zu den sich hinziehenden Vertragsverhandlungen mit David Alaba und Thiago geäußert. "Ich werde mich dafür einsetzen und versuche alles, dass wir zwei solche Qualitätsspieler halten können", sagte der Erfolgscoach nach dem 4:2-Sieg über Bayer Leverkusen.

Sowohl der Vertrag von Alaba als auch der Vertrag von Thiago läuft 2021 aus.

Bei Alaba, der bei mehreren ausländischen Klubs gehandelt wird, sei er hinsichtlich einer Verlängerung "zuversichtlich", meinte Flick. "David ist hier zu einem außergewöhnlichen Spieler gereift. Er tut uns nicht nur auf dem Platz gut. Er weiß, dass er im Verein eine riesengroße Wertschätzung hat. Es wäre etwas ganz Besonderes, wenn er seine Karriere hier bei uns beendet."

Bei Thiago, der vor allem mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht wird, sei es hingegen "schwieriger". Mit 29 darüber nachzudenken, sich noch einmal in einer anderen Top-Liga zu beweisen, sei schließlich "normal und menschlich". Flick gab jedoch zu verstehen: "Ich sehe die Dinge positiv und habe immer Hoffnung."

Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hatte bereits vor der Partie bei Sky erklärt, dass dem Klub kein Angebot für Thiago vorliege. "Er hat bei uns angedeutet, dass er möglicherweise noch mal was Neues machen will. Wenn das der Fall ist, müssen wir das akzeptieren. Wir werden uns damit auseinandersetzen, wenn ein Klub auf uns zukommt."

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung