Fussball

FC Bayern München: Hasan Salihamidzic schließt Leihe von Alexander Nübel aus

Von SPOX
Alexander Nübel wechselt im Sommer ablösefrei zum FC Bayern.

Der FC Bayern München beabsichtigt nicht, Sommer-Neuzugang Alexander Nübel vom FC Schalke 04 an einen anderen Klub zu verleihen. Das bestätigte Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Donnerstag in einer Medienrunde im Trainingslager in Doha.

Es gebe jedoch auch keine Absprachen oder Zusagen, dass Nübel von Beginn an Pflichtspiele für den FC Bayern absolvieren wird. "Das haben wir früher nicht gemacht und werden es auch in Zukunft nicht machen", betonte Salihamidzic.

Hasan Salihamidzic verteidigt Transfer von Alexander Nübel

Nübels ablösefreier Wechsel von Schalke 04 zum FC Bayern im Sommer stieß vielerorts auf Unverständnis. Schließlich wird sich der 23-Jährige beim deutschen Rekordmeister als Ersatztorhüter hinter Manuel Neuer einreihen müssen. "Alexander Nübel weiß, dass Manuel Neuer die Nummer eins ist. Er ehrgeizig, aber er wird sich unterordnen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Manuel", sagte Salihamidzic.

Nübel, bei Schalke Stammtorhüter und Kapitän, droht in den kommenden Jahren ein Dasein auf der Bayern-Bank zu fristen. Dennoch kann Salihamidzic nicht nachvollziehen, "warum die Verpflichtung so negativ aufgefasst wird": "Das ist eine sehr gute Konstellation für den FC Bayern. Nübel ist selbstbewusst, er hat eine gute Mentalität und einen guten Charakter. Ich kann ihnen garantieren, dass er ein Gewinn sein wird."

Auf die explizite Nachfrage, ob er eine Leihe Nübels ausschließen könne, antwortete der Sportdirektor mit "Ja."

Hasan Salihamidzic kündigt Vertragsgespräche mit Manuel Neuer an

Wie die Rollenverteilung im Bayern-Tor künftig aussehen soll, wird die sportliche Führung des deutschen Rekordmeisters "ab dem 1. Juli besprechen", sagte Salihamidzic. Grundsätzlich sei der Transfer von Nübel "strategisch und qualitativ" aber ein riesiger Gewinn.

Dass der Nübel-Transfer Neuer sauer aufstoßen könnte, befürchtet Salihamidzic nicht. "Da gibt es überhaupt keine Probleme", versicherte er. Neuer hatte unmittelbar nach der Bekanntgabe des Transfers seinen Status als Nummer eins beim FC Bayern unterstrichen und zeigte sich überrascht, dass sich Nübel offenbar mit einem Bankplatz arrangieren kann. Den "Ehrgeiz" Neuers bezeichnete Salihamidzic als "völlig normal".

Neuers Vertrag beim FC Bayern läuft aktuell noch bis 2021. Erste Vertragsgespräche will der FC Bayern laut Salihamidzic nach der Rückkehr aus Doha angehen. "Ich habe Manuel auch schon vor der Winterpause gesagt, dass wir sehr interessiert sind, seinen Vertrag zu verlängern", erklärte der Sportdirektor.

Alexander Nübel im Steckbrief

geboren30. September 1996
Größe1,93 m
Gewicht86 kg
PositionTorwart
starker Fußrechts
StationenTSV Tudorf Jugend, SC Paderborn, FC Schalke 04
Profispiele/davon ohne Gegentor40/13
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung