Fussball

FC Bayern - News und Gerüchte: FCB angeblich in Kontakt mit Lucas Ocampos vom FC Sevilla

Von SPOX
Soll angeblich beim FC Bayern in den Fokus gerückt sein: Lucas Ocampos vom FC Sevilla.

Der FC Bayern soll angeblich in Kontakt mit Lucas Ocampos vom FC Sevilla stehen und einem Wintertransfer nicht abgeneigt sein. Am Mittwoch ist der deutsche Rekordmeister beim Überraschungsteam aus Freiburg zu Gast. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um den FCB.

FC Bayern und Wintertransfers: Lucas Ocampos von Sevilla ein Thema?

Der FC Bayern soll auf der Suche nach Verstärkungen in der nahenden Wintertransferperiode den FC Sevilla und Lucas Ocampos kontaktiert haben. Das berichtete Sky-Italia-Journalist Gianluca Di Marzio am Montag unter Berufung auf eigene Informationen. Demnach habe die wechselhafte Hinrunde bei den Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters Ocampos in den Fokus des FCB rücken lassen.

Dass es allerdings tatsächlich zu einem Transfer kommt, ist unwahrscheinlich. Zwar fehlt dem FCB nach der erneuten Verletzung von Kingsley Coman ein offensiver Flügelspieler, allerdings wird der Franzose aller Voraussicht nach zum Rückrundenbeginn wieder einsatzfähig sein. In Coman, Serge Gnabry, Ivan Perisic und optional Alphonso Davies, der aktuell als Linksverteidiger agiert, befinden sich bereits vier Flügelspieler im Kader des Rekordmeisters.

Eine Verpflichtung von Ocampos, der darüber hinaus noch kein einziges Champions-League-Spiel bestritten hat, ist daher wenig zielführend, zumal der FCB nach wie vor an einer Verpflichtung von Leroy Sane interessiert sein soll.

Vertraglich ist Ocampos ohnehin langfristig an den FC Sevilla gebunden. Erst im Sommer wechselte der 25 Jahre alte Argentinier für kolportierte 15 Millionen Euro von Olympique Marseille zu den Andalusiern und besitzt dort einen Vertrag bis 2024. Bei Marseille gelang dem bei River Plate ausgebildeten Linksaußen in der Saison 2017/18 der Durchbruch nach zuvor überschaubaren Leistungen bei AC Milan, wo er ein halbes Jahr auf Leihbasis spielte.

Insgesamt machte Ocampos 132 Spiele für Marseille, in denen er an 42 Toren direkt beteiligt war. Beim FC Sevilla ist der Argentinier seit seinem Wechsel Stammspieler und erzielte in 14 Pflichtspielen bereits fünf Tore für den Tabellendritten der Primera Division.

FC Bayern ohne Goretzka und Coman zu Gast beim SC Freiburg

Der FC Bayern München ist am morgigen Mittwoch in der Bundesliga beim SC Freiburg zu Gast. Die Breisgauer sind das Überraschungsteam der Saison und liegen zwei Spiele vor der Winterpause mit 25 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz.

Während beim deutschen Rekordmeister der zuletzt angeschlagene Corentin Tolisso aller Voraussicht nach in den Kader zurückkehren wird, wird Leon Goretzka dem FCB aufgrund von muskulären Problemen ebenso fehlen wie Kingsley Coman, der sich im Champions-League-Spiel gegen Tottenham einen Kapseleinriss im linken Knie zuzog.

Mögliche Aufstellungen:

  • SC Freiburg: Flekken - Gulde, R. Koch, Heintz - Schmid, Haberer, Höfler, Günter - Höler, Grifo - Petersen
  • FC Bayern München: Neuer - Pavard, Javi Martinez, Alaba, Davies - Kimmich - T. Müller, Thiago - Gnabry, Coutinho - Lewandowski

FC Bayern: Spielplan bis zur Winterpause

DatumUhrzeitWettbewerbGegner
18. Dezember20.30 UhrBundesligaSC Freiburg (A)
21. Dezember15.30 UhrBundesligaVfL Wolfsburg (H)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung