Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Peter Hermann wird Assistent von Trainer Edin Terzic

SID
Peter Hermann (r.) arbeitet künftig als Assistenztrainer beim BVB.

Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat den erfahrenen Peter Hermann als Assistenten des neuen BVB-Chefcoaches Edin Terzic unter Vertrag genommen. Der 70-Jährige war unter anderem bei Bayern München, Bayer Leverkusen und Schalke 04 als Co-Trainer tätig gewesen.

Hermann, der zuletzt auch als Co-Trainer der U20-Auswahl in Diensten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) stand, kommt auf knapp 1000 Einsätze in den höchsten beiden nationalen Spielklassen sowie dem DFB-Pokal und weitere 200 in der Champions League bzw. Europa League.

Hermann war seit August 2019 für den DFB als Co-Trainer von Christian Wörns tätig. Zusammen betreuten sie den Jahrgang 2002 von der U18- bis zur U20-Nationalmannschaft. Für die letzten Wochen der Saison 2021/22 war Hermann bereits an Schalke ausgeliehen worden. Am Ende wurde er mit den Königsblauen Zweitliga-Meister und schaffte als Assistent von Mike Büskens die Rückkehr in die Bundesliga.

Als weiterer Co-Trainer von Terzic amtiert künftig Sebastian Geppert. Der 38-Jährige hatte bereits in der Saison 2020/21 zu Terzics Assistenten gezählt, als dieser die Profi-Mannschaft als Interimslösung noch zum DFB-Pokalsieg und in die Champions League führte. Von dieser knapp halbjährigen Unterbrechung abgesehen, hat Geppert seit 2016 die U17 des BVB verantwortet und in dieser Zeit einmal die deutsche Meisterschaft der B-Junioren gewonnen (2018) sowie ein weiteres Mal das Finale erreicht (2019).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung