Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Hans-Joachim Watzke gratuliert Eintracht Frankfurt zu Transfer von Mario Götze

Von Christian Guinin
Hans-Joachim Watzke

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat Liga-Konkurrent Eintracht Frankfurt zur Verpflichtung von Ex-Schützling Mario Götze gratuliert.

"Ich freue mich für die ganze Bundesliga", sagte der 63-Jährige gegenüber Sport1. Der ehemalige Dortmund- und Bayern-Mittelfeldspieler habe "die deutsche Fußball-Geschichte entschieden mitgeprägt. Ich kann Eintracht Frankfurt nur zu diesem tollen Transfer gratulieren", so Watzke weiter.

Götze hatte am gestrigen Dienstag einen Dreijahresvertrag bei Eintracht Frankfurt unterschieben und damit seine Bundesliga-Rückkehr perfekt gemacht. Die Hessen machten von einer Ausstiegsklausel in Höhe von vier Millionen Euro Gebrauch und eisten den Spielmacher so trotz Vertrag bis 2024 von PSV Eindhoven los.

Bei den Niederländern gehörte der Weltmeister von 2014 im vergangenen Jahr zu den absoluten Leistungsträgern. In 52 Spielen erzielte der 30-Jährige zwölf Tore, elf weitere Treffer bereitete er vor. In der Bundesliga war Götze zuvor beim BVB (2001-2013 und 2016-2020) sowie beim FC Bayern (2013-2016) unter Vertrag.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung