Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB-Transfer von Karim Adeyemi? Berater bestätigt: "Sind auf der Zielgeraden"

Von Andreas Königl
Karim Adeyemi, BVB, Borussia Dortmund, Transfer, RB Salzburg

Der Wechsel von Stürmer Karim Adeyemi von RB Salzburg zu Borussia Dortmund rückt näher. Das bestätigte dessen Berater am Dienstag.

"Wir befinden uns in sehr guten Gesprächen mit dem BVB und biegen auf die Zielgerade ein", bestätigte Spielerberater Thomas Solomon bei Sport1.

Adeyemi soll demnach einen Fünfjahresvertrag bei den Schwarz-Gelben unterschreiben, welcher gemäß Sport1 keine Ausstiegsklausel enthalten wird und dem 20-Jährigen Offensivmann ein Jahressalär von rund sechs Millionen Euro einbringt.

Adeyemi nach Süle und Schlotterbeck dritter BVB-Transfer

Bei den Ruhr Nachrichten hatte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke jüngst zum Thema Adeyemi gesagt: "Ich glaube, der Spieler hat schon mehr oder weniger das Gefühl vermittelt, dass er zum BVB will. Das müssen wir irgendwie hinkriegen. Wenn er käme, würden wir es versuchen, ohne Ausstiegsklausel hinzubekommen."

Erst am Montag hatte der BVB den Transfer von Abwehrspieler Nico Schlotterbeck vom SC Freiburg verkündet. Adeyemi wäre nach dem Breisgauer und Niklas Süle, der ablösefrei vom FC Bayern München kommt, damit der dritte Transfercoup der Dortmunder für die kommende Saison.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung