Cookie-Einstellungen
Fussball

Arminia Bielefeld: Prellung der Wirbelsäule und Schulter bei Kunze

SID

Mittelfeldspieler Fabian Kunze vom Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld hat sich im Spiel gegen Bayern München (0:3) die Wirbelsäule und die Schulter geprellt. Dies teilte die Arminia am Ostermontag mit. Ein Comeback-Datum gaben die Ostwestfalen nicht bekannt.

Nach einem Ellenbogen-Treffer im Bereich des Halses und Kopfes durch Bayern-Verteidiger Tanguy Nianzou musste der 23-Jährige lange behandelt werden. Anschließend verließ der Mittelfeldspieler auf einer Trage und mit Halskrause den Platz, am Abend folgte die Untersuchung in einem Krankenhaus.

Für Bielefeld ist es nach den schweren Kopfverletzungen von Fabian Klos und Cedric Brunner die dritte Hiobsbotschaft binnen drei Spielen. Die Arminia trifft am kommenden Samstag (15.30 Uhr) auf den 1. FC Köln.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung