Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga - Das 2:1 zum Nachlesen im Liveticker

Von SPOX
Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck (r.) zeigt auf den Punkt, eine Entscheidung, die er nach dem Spiel bereute.

Der FC Augsburg hat sich im Nachholspiel des 26. Spieltags gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:1 durchgesetzt. Bei SPOX könnt Ihr die Partie im Liveticker nachlesen.

FC Augsburg vs. Mainz 05 - 2:1: Statistik zum Spiel

FC Augsburg vs. Mainz 05 - 2:1

Tore

1:0 Gouweleeuw (11./FE), 1:1 Widmer (54.), 2:1 Vargas (56.)

Aufstellung FC Augsburg

Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Oxford, Iago - Maier (54. Gruezo), Dorsch, Caligiuri (88. Framberger), Pedersen (55. Vargas) - Hahn (88. Moravek), Niederlechner (71. Pepi)

Aufstellung Mainz 05

Zentner - Bell, Hack (78. Barreiro), Niakhaté - Widmer, Kohr (62. Stöger), Aaron, J.-S. Lee (52. Stach), Boetius - Burkardt (77. Ingvartsen), Onisiwo

Gelbe Karten

Gruezo (75.), Gouweleeuw (75.), Gumny (80.) / Bell (15.), Widmer (83.)

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga - Das 2:1 zum Nachlesen im Liveticker

Fazit: Starke Mainzer gehen leer aus: Nach der Augsburger Führung per Elfmeter durch Gouweleeuw kämpften sich die 05er zurück in die Partie, Widmer glich aus. Kurz darauf wechselte Weinzierl aber doch den am Ende glücklichen Heimsieg ein: Keine zwei Minuten auf dem Feld, verwertete Vargas eine Kopfball-Ablage von Hahn nach einem Eckball zum 2:1. In der Folge war Mainz drückend überlegen, kam aber nicht mehr zu großen Chancen.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Abpfiff

90.+6.: Abpfiff.

90.+4.: Letzte Aktion: Zentner kloppt die Kugel tief in die FCA-Hälfte. Barreiro flankt aus dem Halbfeld in die Box, Augsburg klärt. Aber nicht endgültig! Ingvartsen kommt am Strafraumrand an den Ball und zieht flach aufs lange linke Eck ab. Der Ball rauscht knapp am Pfosten vorbei!

90.+3.: An der Seitenauslinie atmet Weinzierl tief durch. Zwei Minuten muss seine Elf noch überstehen gegen anrennende Mainzer.

90.+1.: Vier Minuten werden nachgespielt.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Augsburg

88.: Auch Caligiuri hat sein Soll offenbar erfüllt und wird positionsgetreu durch Framberger ersetzt.

88.: Weinzierl macht die Schotten dicht: Stürmer Hahn geht runter, mit Moravek kommt ein klassischer Abräumer fürs zentrale Mittelfeld.

85.: In den letzten Minuten lässt das Niveau noch mehr nach, die Akteure ärgern sich hier wie dort vor allem über das Unparteiischen-Gespann. Ist auch leichter, als sich einzugestehen, dass fußballerisch gerade wenig klappen will.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Widmer

83.: Und die nächste Verwarnung: Auch Widmer sieht Gelb.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Gumny

80.: Gumny macht den Mund auf, Jöllenbeck quittiert das mit Gelb.

80.: Klasse-Reflex von Gikiewicz: Stach köpft nach Flanke von Widmer aus gut acht Metern wuchtig auf die linke Ecke, aber der FCA-Torhüter hat es geahnt und reagiert blitzschnell.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Mainz

78.: ... und der offensive Mittefeldmann Barreiro für Innenverteidiger Hack.

77.: Svensson will es jetzt wissen, wechselt doppelt: Ingvartsen kommt für Burkardt ...

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Gouweleeuw

76.: Gouweleeuw sieht Gelb wegen Meckerns. Zuvor hatten Dorsch und Gruezo im Verbund einen Mainzer gestoppt.

76.: Womöglich wars auch Absicht: Es ist zufälligerweise die fünfte Gelbe für Gruezo, der deshalb am Samstag auswärts beim FC Bayern fehlen wird. Was die Augsburger kaum jucken wird ...

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Gruezo

75.: Gruezo mit dem taktischen Foul gegen Burkardt, holt sich dafür die Gelbe Karte ab.

73.: Auf Aaron wartet Zirkeltraining der anderen Art: Sein geschnibbelter Freistoß aus gut und gerne 35 Metern geht drei Meter über den Kasten, landet im Toraus.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Augsburg

71.: Niederlechner, der den in weiterer Folge dann doch umstrittenen Elfmeter herausgeholt hatte, geht vom Platz. Seinen Platz nimmt Pepi ein.

71.: Gikiewicz und Gouweleeuw schnauzen sich an. Der Keeper kommt einem langen weiten Zuspiel der Mainzer entgegen, will den Ball ins Aus klären. Sein Kapitän steht ihm etwas im Weg, weshalb der Befreiungsschlag zum Bumerang wird: Burkardt wagt den Lupfer aus der Luft, knapp 30 Meter halblinks vom Tor. Gikiewicz hält im Rückwärtslaufen die Rübe hin und verlängert den Torschuss mit dem Kopf fast in den eigenen Kasten. Das hatte was von Augsburger Puppenkiste.

69.: Gegenüber macht Caligiuri es mindestens genauso schlecht: Sein direkter Versuch aus annähernd 35 Metern senkt sich erst hinter der Querlatte.

67.: So wirds nichts mit dem nächsten Ausgleichstreffer: Eine Freistoßflanke gerät viel zu hoch, landet in den sicheren Händen von Gikiewicz.

65.: Vargas macht weiterhin Betrieb, der Treffer pusht ihn freilich: Links im Sechzehner macht der Torschütze einen Haken nach rechts und zieht, vorbei am gestreckten linken Bein von Bell, aufs lange rechte Eck ab. Zentner streckt sich und faustet den Ball zur Seite.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Mainz

62.: Jetzt reagiert auch Svensson auf das Gegentor: Stöger ersetzt Kohr.

59.: Für Vargas, der zuletzt erkrankt war, ist es der erste Saisontreffer.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Tor Augsburg

56.: TOOOOOOR!! FC AUGSBURG - FSV Mainz 2:1. Der Neue sticht, der Neue trifft: VARGAS macht das Tor, keine zwei Minuten nach seiner Einwechslung! Eine Ecke von Maier an den Elfmeterpunkt verlängert Hahn am Fünfer zur Mitte, wo Vargas nur den rechten Fuß hinhält. Zentner kann nur zuschauen.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Augsburg

55.: Weinzierl reagiert sofort auf den Gegentreffer und bringt Vargas für Pedersen.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Tor Mainz

54.: TOOOOOOOOOOR!! FC Augsburg - FSV MAINZ 1:1. Der Ausgleich! Und das ging viel zu einfach. Boetius leitet in der Mitte ein, gibt ab auf Onisiwo, der tropfen lässt. Boetius spielt Widmer zentral im Strafraum an, der plötzlich eine Menge Platz hat, weil Oxford aus unerfindlichen Gründen einen Schritt in die falsche Richtung macht und auf dem falschen Fuß erwischt wird. Widmer nimmt die Kugel an und versenkt lässig links unten!

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Wechsel Mainz

52.: Erster Wechsel der Partie: Stach kommt für Lee.

49.: Burkardt ist zu schnell für alle Augsburger - nur der Ball kommt noch flotter voran: Im Sprint legt sich der Stürmer den Ball im Zentrum etwas zu weit vor. Gikiewicz streckt das linke Bein außerhalb des Strafraums zum Ball und erwischt die Kugel auch, weshalb Burkardt mit dem Ball gen Auslinie stolpert und dann gestellt wird. Da war mehr drin!

47.: Kohr rauscht in Dorsch hinein, wird zurückgepfiffen und entschuldigt sich artig.

46.: Wechsel gabs zur Pause übrigens keine, dieselben 22 stehen wieder auf dem Feld.

46.: In dieser Saison hat Augsburg nach einer Halbzeitführung erst einmal verloren, bei drei Siegen und einem Unentschieden. Schauen wir uns an, was die zweite Hälfte bringt. Der Ball rollt wieder!

46.: Weiter geht's.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitfazit: Mit einem Elfmeter-Tor durch Gouweleeuw belohnten sich die Augsburger für eine starke Anfangsphase, Niederlechner war gefoult worden. Danach übernahm Mainz das Zepter, brachte aber bis auf ein Abseitstor von Lee nichts zustande - und war froh, dass das 2:0 durch Hahn wegen Handspiels keine Anerkennung fand.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Halbzeitpause

Halbzeit: Wir haben uns die Elfmeterszene noch mal angeguckt, die zur Führung für Augsburg führte - und revidieren unseren ersten Kommentar "Klare Sache!". Bei der Sichtung der Zeitlupen konnten wir keine Berührung von Mainz' Keeper Zentner gegen Augsburgs Stürmer Niederlechner sprechen - und schon gar nicht von einem Foul. Augsburg verletzter Abwehrspieler Felix Uduokhai sagte grade bei Sky, dass es überhaupt kein Elfer gewesen sei. Uduokhai: "Ich hätte mir das Eingreifen des VAR gewünscht."

45.+2.: Mit dem 1:0 für die Heimelf gehts hier in die Halbzeit.

45.+1.: Zwei Minuten werden nachgespielt.

45.+1.: Ein Schuss von Maier wird zur Ecke geblockt, woraus dann keine Gefahr entsteht.

43.: Hier gehts Hin und Her, im direkten Gegenzug fällt ein Abseitstor der Gäste: Lee ist rechts auf und davon und lupft den Ball über den viel zu weit vorm Tor stehenden Gikiewicz in die Maschen. Sein Jubelschrei erstickt dann im Abseitspfiff des Schiedsrichters.

42.: Starke Aktion von Zentner! Iago hebt den Ball aus dem Zentrum an den rechten Pfosten, wo Hahn mit dem Kopf querlegen will. Zentner macht sich lang und boxt das Leder im letzten Moment aus der Gefahrenzone.

42.: Jetzt ein Handspiel bei den Gästen: Niakhate verschafft sich unfair einen Vorteil, Jöllenbeck hats gesehen. Ballbesitz FCA.

41.: Augsburg setzt jetzt auf Konter, Hahn wird am rechten Flügel Sprinten geschickt. Ein schlechter erster Ballkontakt macht aber so ziemlich alles zunichte, weshalb Kohr seinem Kollegen Aaron zur Hilfe eilen und den Ball mühelos erobern kann.

39.: Gleich vier Mainzer im Abseits: Aaron bringt die Flanke beim Freistoß aus dem linken Halbfeld, aber besonders wach waren die Angreifer da nicht - anders als der Augsburger Abwehrriegel.

36.: Pedersen macht sich auf dem linken Flügel nach vorn und bringt den Ball zur Mitte, wo Hack die Kugel humorlos aus der Box kloppt.

34.: ... und so ist dem auch: Der Treffer zählt nicht, weil Hahn zuvor mit dem Unterarm am Ball war und dadurch einen entscheidenden Vorteil erlangt hat!

33.: Und das Tor machen wieder die Augsburger! Nach einer Ecke fällt Hahn das Leder vor die Füße, per Dropkick zieht der Stürmer ab und trifft wuchtig in die linke untere Ecke. Aber es sieht danach aus, als würde VAR Stieler eingreifen ...

30.: Eine halbe Stunde ist rum, hier spielen fast nur noch die Mainzer, hatten in den vergangenen 15 Minuten 68 Prozent Ballbesitz. Aber was heißt das schon, Tore zählen ...

28.: Seit dem 1:0 warten die Heimfans übrigens auf den nächsten Augsburger Torschuss. Die 05er haben den Rückstand ganz gut verkraftet.

26.: BURKARDT! Du meine Güte! Zentner schlägt den Ball nach vorn, Onisiwo legt ab und der Sturmkollege startet durch. Oxford verfolgt ihn, Gikiewicz kommt raus, aber nur Burkardt kommt an den Ball. Er legt sich den Ball rechts vorbei, gerät etwas aus der Balance und schießt deshalb rechts oben am leeren Tor vorbei.

23.: Niakhate und Niederlechner rauschen zusammen, beide schütteln sich. Der Mainzer Kapitän wird kurz vom Platz begleitet, für ihn sollte es aber gleich weitergehen.

19.: Wenns beim FSV nach vorn geht, dann bislang vor allem über rechts. Kohr macht die Meter und flankt von der Sechzehnerlinie ans kurze Fünfereck. Burkardt lauert, aber Oxford macht einen Satz nach vorn und klärt per Kopf.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Gelbe Karte Bell

15.: Bell sieht Gelb für ein härteres Einsteigen, und das ist nichts anderes als ein Signal von Referee Jöllenbeck an die Mainzer, sich zu beruhigen. Das Foul vorm Elfmeter war aus Sicht der Mainzer nämlich keins, und das regt die Gäste noch immer auf ...

15.: Wie gehen die Mainzer nun damit um? Unter Svensson hat die Truppe oft genug gezeigt, dass sie nicht klein beigibt.

13.: In der Entstehung glücklich, in der Summe der Spielanteile aber logisch: Die Augsburger belohnen sich mit dieser frühen Führung für eine sehr aktive, angriffslustige Anfangsphase.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Tor Augsburg

11.: TOOOOR! FC AUGSBURG - FSV Mainz 1:0. Gouweleeuw tritt an und verwandelt flach ins linke untere Eck!

10.: FSV-Keeper Zentner lässt sich ewig Zeit und legt sich den Ball dann zu weit vor. Niederlechner spritzt dazwischen, erobert die Kugel und wird von Zentner am rechten Fuß getroffen. Klare Sache!

10.: Es gibt Elfmeter für den FCA!

9.: Ecke Mainz. Linksfuß Aaron bringt sie mit Schnitt vom Tor weg an den Elfmeterpunkt. Bell hat Zeit, bekommt aber keinen Druck dahinter. Gikiewicz lässt den Ball ins Toraus rollen ...

6.: Niakhate kommt zu spät gegen Hahn und räumt den Stürmer nah der Auslinie ab. Ein Allerweltsfoul, auch wenn Caligiuri darin viel mehr gesehen haben will ...

4.: Wieder der FCA, wieder Flanke und wieder ist Hahn beteiligt. Pedersen wird links nah der Seitenlinie nur begleitet und darf den Ball von der Grundlinie an den langen Pfosten bringen. Hahn springt höher als zwei Mainzer, kommt aber erst zum Kopfball, als seine Beine sich wieder dem Boden nähern - so wird nur eine Kerze draus.

2.: Und gleich die erste dicke Chance für den FCA! Hahn flankt von der rechten Seite zur Mitte, Niederlechner ist ungedeckt und köpft aus knapp acht Metern aufs Tor. Der Ball prallt an seine rechte Schläfe und geht deshalb rechts am Pfosten vorbei. Glück für den FSV!

1.: Der Ball rollt.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga JETZT im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Mit Burkardt und Onisiwo stürmt heute übrigens exakt jenes Duo, das den FSV im Hinspiel zu einem 4:1-Sieg über die Fuggerstädter geführt hatte. Burkardt schnürte einen Doppelpack und bereitete einen Treffer vor, sein kongenialer Partner glänzte als zweifacher Vorbereiter und Torschütze.

Vor Beginn: Dass diese Partie des 26. Spieltags erst heute ausgetragen werden kann, war einem Corona-Ausbruch im Lager der Mainzer im März geschuldet. Beim FCA war man von der Spielverlegung mäßig begeistert und stimmte dagegen, und doch war sie regelkonform: Alle drei FSV-Torhüter waren positiv getestet worden. Immerhin, die Voraussetzungen sind dieselben: Beide mussten sonntags ran.

Vor Beginn: In der Bundesliga-Tabelle trennen die Kontrahenten im Moment neun Punkte: Mainz steht auf Rang 10, hat fast die magische 40er Marke erreicht (38). Die Augsburger dagegen stehen nur knapp über dem Strich, auf Platz 14.

Vor Beginn: Aber auch der Mainzer Auftritt in Gladbach am Sonntag war nicht von schlechten Eltern. Nur Borussenkeeper Yann Sommer verhinderte den Auswärtssieg des FSV. Viele von der Sorte gabs ohnehin noch nicht: Erst zwei Mal haben die 05er auf fremdem Rasen voll gepunktet.

Vor Beginn: Sie hatten die "Wochen der Wahrheit" ausgerufen beim FC Augsburg, und die Mannschaft lieferte: Beim 3:0 über Wolfsburg am Sonntag hat der FCA mächtig Selbstvertrauen gesammelt, zudem liegen die Mainzer den Schwaben: Von den vergangenen zehn direkten Duellen hat der FCA sieben für sich entschieden.

Vor Beginn: Mehr Änderungen in der Startelf finden sich bei den Gästen: Bo Svensson schickt - im Vergleich zum 1:1 in Gladbach - drei Profis auf die Bank. Stach, Barreiro und Ingvartsen werden heute ersetzt von Kohr, der seine Gelbsperre abgesessen hat, sowie Lee und Burkardt.

  • Zentner - Bell, Hack, Niakhaté - Widmer, Kohr, Aaron, J.-S. Lee, Boetius - Burkardt, Onisiwo

Vor Beginn: Trainer Markus Weinzierl verzichtet heute noch auf die Dienste von Gregoritsch, der seine Corona-Erkrankung ganz offensichtlich noch nicht auskuriert hat. Gegenüber dem 3:0-Heimerfolg gegen Wolfsburg wechselt der Coach sein Personal nur auf einer Position: Hahn hat den Vorzug bekommen vorm jungen Pepi, der auf der Bank Platz nimmt.

  • Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Oxford, Iago - Maier, Dorsch, Caligiuri, Pedersen - Hahn, Niederlechner

Vor Beginn: Los geht es um 18.30 Uhr in der WWK-Arena (Augsburg).

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am 26. Spieltag. Der FC Augsburg und der 1. FSV Mainz 05 holen ihr abgesagtes Spiel nach.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga heute im TV und Livestream

Sky überträgt die Begegnung live und in voller Länge - sowohl im Pay-TV als auch im Livestream. Auf dem Kanal Sky Sport Bundesliga 1 (HD) geht die Übertragung um 18.15 Uhr los. Marcel Meinert wird dafür als Kommentator eingesetzt.

Der Livestream ist mit einem SkyGo-Abonnement freischaltbar. Aber auch ein SkyTicket bietet eine Möglichkeit, diesen zu nutzen.

FC Augsburg vs. Mainz 05: Bundesliga - Offizielle Aufstellungen

  • Augsburg: Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Oxford, Iago - Maier, Dorsch, Caligiuri, Pedersen - Hahn, Niederlechner
  • Mainz 05: Zentner - Bell, Hack, Niakhaté - Widmer, Kohr, Aaron, J.-S. Lee, Boetius - Burkardt, Onisiwo

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2885:295666
2.Borussia Dortmund2868:422657
3.Bayer Leverkusen2868:422651
4.RB Leipzig2861:313048
5.Freiburg2844:331145
6.Hoffenheim2850:42844
7.Union Berlin2834:38-441
8.Köln2838:41-340
9.Eintracht Frankfurt2839:38139
10.Mainz 052740:31938
11.Bochum2830:40-1035
12.Borussia M'gladbach2839:52-1334
13.Wolfsburg2829:45-1631
14.Augsburg2732:44-1229
15.Stuttgart2836:51-1527
16.Arminia Bielefeld2823:39-1626
17.Hertha BSC2830:62-3226
18.Greuther Fürth2824:70-4616

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung