Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München: Julian Nagelsmann hat Corona - fünf Spieler ungeimpft

Von Tim Ursinus

Bayern Münchens Trainer Julian Nagelsmann ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das bestätigte der deutsche Rekordmeister am Donnerstag. Am Nachmittag äußerte sich der FCB-Coach.

"Er wird getrennt von der Mannschaft mit einem Ambulanzflieger nach München zurückkehren und sich dort in häusliche Isolation begeben", heißt es in der Mitteilung.

Die Bayern hoffen derweil, dass keine weiteren Corona-Fälle hinzukommen. Fünf Spieler des Bayern-Kaders sind nicht geimpft, entsprechende Bild-Informationen können SPOX und Goal bestätigen.

Nagelsmann, der über einen vollständigen Impfschutz verfügt, hatte bereits in der Champions League beim 4:0-Sieg gegen Benfica Lissabon nicht auf der Trainerbank Platz genommen und weilte unter dem Verdacht eines "grippalen Infekts" im Hotel.

Nagelsmann reagierte am Nachmittag via Instagram auf seine Diagnose. "Danke für alle Genesungswünsche, mir geht es den Umständen entsprechend gut. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft, mein gesamtes Trainerteam und das Team hinter dem Team! Ihr habt es gestern super gemacht und mich bestmöglich vertreten", schrieb er.

FC Bayern: Nagelsmann-Rückkehr offen

Wann Nagelsmann seine Arbeit mit dem Team wieder aufnehmen kann, ist offen. Laut Bayerischer Gesundheitsverordnung ist bei symptomatischem Verlauf einer Corona-Erkrankung eine 14-tägige Quarantäne vorgeschrieben.

Nagelsmann war am Dienstag von Dino Toppmöller vertreten worden. "Er hat einen guten Job gemacht", sagte auch Kapitän Manuel Neuer über den Sohn von Ex-Bundesliga-Coach Klaus Toppmöller nach dem Spiel. Zuletzt hatte sich der vollständig geimpfte Ersatztorhüter Fabian Bredlow nach fünf Tagen freitesten können.

Der 40-Jährige wird gemeinsam mit Xaver Zembrod (ebenfalls Co-Trainer) voraussichtlich auch am kommenden Samstag gegen die TSG Hoffenheim (15.30 Uhr) an der Seitenlinie stehen.

Nagelsmann ein Impf-Befürworter

Nagelsmann hatte sich vor dem Saisonstart klar für eine Covid-Impfung ausgesprochen und verraten, dass er beim FCB damit nicht allein sei.

"Wir haben im Team, im Staff und im Klub eine deutlich bessere Impfquote als sonst in der Gesellschaft. Das ist wichtig und sehr erfreulich für uns", damals: "Wir plädieren dafür, dass man sich impfen lässt, um schnellstmöglich zur Normalität zu finden."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung