Cookie-Einstellungen
Fussball

FanQ-Umfrage: Union Berlin das Überraschungsteam, Jamal Musiala der Newcomer der Saison

SID
Jamal Musiala und Bayern-Coach Hansi Flick.

Für 59,24 Prozent der deutschen Fußball-Fans ist Conference-League-Teilnehmer Union Berlin das Überraschungsteam der abgelaufenen Bundesliga-Saison. Bayern-Jungstar Jamal Musiala war für 41,47 Prozent der Newcomer der Spielzeit. Dies geht aus einer Blitz-Umfrage der Voting-App FanQ im Auftrag des SID hervor.

Als bester Torwart wurde Bielefelds Stefan Ortega (26,05 Prozent) ausgewählt, bester Verteidiger war nach Ansicht der Fans Dortmunds Mats Hummels mit 19,06 Prozent. Nationalmannschafts-Rückkehrer Thomas Müller war im Mittelfeld mit 31,02 Prozent der Stimmen bester Mittelfeldspieler.

Unangefochten war das Votum für Bayern-Torjäger Robert Lewandowski, der mit 41 Treffern Gerd Müllers Saisonrekord (40) brechen konnte, als bester Stürmer mit 67,44 Prozent.

Hauchdünn war das Votum in Bezug auf den Trainer der Saison. Mit einem knappen Unterschied von 0,45 Prozent wurde Bo Svensson vom FSV Mainz 05 (27,92) vor Dortmunds Edin Terzic (27,47) gewählt.

Die Enttäuschung der Saison war in den Augen der Anhänger Schalke 04 (62,82 Prozent) deutlich vor Mitabsteiger Werder Bremen (15,49). Die Anhänger kürten zudem Frankfurts Andre Silva (40,56 Prozent) zum Transfer der Saison, bester Manager war für die Fans Gladbachs Max Eberl mit 26,46 Prozent.

Den schönsten Fußball der Saison spielte Meister FC Bayern mit 37,54 Prozent Stimmenanteil, Manuel Gräfe wurde von 68,41 der Befragten zum Schiedsrichter der Saison gewählt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung