Cookie-Einstellungen
Fussball

RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX

Am Samstagabend trafen RB Leipzig und Bayer Leverkusen zum Spitzenspiel des 19. Spieltags der Bundesliga aufeinander. Das Duell endete mit 1:0 für Leipzig. Hier könnt Ihr das Spiel im Liveticker nachlesen.

Bundesliga: RB Leipzig - Bayer Leverkusen heute im Liveticker zum Nachlesen - 1:0 (0:0)

Tore: 1:0 Nkunku (51.)

90.+5. | Dann beendet Schiedsrichter Harm Osmers das Treiben auf dem Platz.

90.+2. | Nach einem Foul an Edmond Tapsoba wird nun noch Amadou Haidara verwarnt, verzeichnet seine zweite Gelbe Karte der laufenden Spielzeit.

90.+1. | Soeben ist die reguläre Spielzeit abgelaufen. Vier Minuten Gnadenfrist gibt es für Bayer.

90. | Auf Seiten der Gäste geht Jose Angelino runter. Marcel Halstenberg kommt für die Schlussminuten. Damit schöpft Julian Nagelsmann sein Wechselkontingent restlos aus.

89. | Dann eröffnet sich den Gästen die große Chance. Von der rechten Seite bedient Leon Bailey mit seinem flachen Zuspiel Lucas Alario. Dessen Direktschuss mit dem rechten Fuß aus sieben Metern pariert Peter Gulacsi stark. Anschließend setzt Bailey nach, steht aber im Abseits.

86. | Nach der abgefälschten Freistoßflanke von links nimmt Dani Olmo die Kugel aus etwa 18 Metern in zentraler Position volley, setzt seinen Rechtsschuss aber deutlich links am Kasten von Lukas Hradecky vorbei.

Bundesliga: RB Leipzig - Bayer Leverkusen: Die Schlussphase beginnt, gelint der Werkself noch was?

83. | So richtig viel fällt den Leverkusenern nicht ein. Mit zwei echten Mittelstürmern vorn drin können jetzt immerhin auch vermehrt Flanken in die Mitte geschlagen werden. Ist es schon Zeit für die Brechstange?

81. | Und den Platz von Nordi Mukiele in der Abwehr nimmt Willi Orban ein.

81. | Julian Nagelsmann bringt weitere frische Kräfte für die Schlussphase. Amadou Haidara ersetzt Kevin Kampl.

75. | Wegen eines Fouls an Nordi Mukiele fängt sich Leon Bailey seine vierte Gelbe Karte in dieser Bundesligasaison ein.

73. | Nach der Behandlung aber kehrt Tapsoba jetzt auf den Rasen zurück und scheint ohne Probleme weiterspielen zu können.

71. | Bei einem Zweikampf mit Yussuf Poulsen tut sich Edmond Tapsoba weh. Die frustrierte Reaktion des Abwehrspieler verheißt zunächst nichts Gutes.

70. | Überdies macht Christopher Nkunku vorzeitig Feierabend, womit ab sofort Justin Kluivert zum Zug kommt.

70. | Dann schreitet erstmals Julian Nagelsmann zur Tat. Für Alexander Sörloth soll ab sofort Yussuf Poulsen für Torgefahr sorgen.

68. | Nach einem Zweikampf mit Karim Bellarabi bleibt Marcel Sabitzer liegen. Das zieht eine Spielunterbrechung nach sich.

64. | Zunehmend lösen sich die taktischen Fesseln. Karim Bellarabi wird über rechts in den Sechzehner geschickt und will es besonders gut machen. Etwas übermotiviert trifft der 30-Jährige den Ball nicht sauber, der das Tor anschließend deutlich verfehlt.

62. | Rechts in der Box zieht Alexander Sörloth mit dem linken Fuß ab. Der Ball knallt gegen den kurzen Pfosten, springt dann zu Dani Olmo. Dessen Rechtsschuss lenkt Lukas Hradecky mit einer famosen Fußabwehr links am Tor vorbei.

60. | Gerade auf dem Platz, hält Karim Bellarabi den Fuß gegen Jose Angelino drüber. Und jetzt hat Harm Osmers offenbar seinen Kartensatz dabei.

59. | Darüber hinaus räumt Daley Sinkgraven zugunsten von Patrik Schick das Feld.

59. | Erstmals greift einer der beiden Trainer aktiv ins Geschehen ein. Für Moussa Diaby kommt Karim Bellarabi.

58. | Von der linken Seite spielt Jose Angelino den Ball nach vorn in die Spitze. Dort sind Marcel Sabitzer und Alexander Sörloth unterwegs. An der Strafraumgrenze wirft sich Lukas Hradecky hinein und klärt per Kopf.

55. | Mehr Initiative ergreift die Werkself umgehend. So weit aber waren wir im ersten Durchgang schon einmal. Nun braucht es noch Zug zum Tor.

53. | Fortan ist Bayer gefordert, mehr zu tun und zu riskieren. Dem Unterhaltunsgwert der Partie kann das doch nur gut tun.

Bundesliga: RB Leipzig - Bayer Leverkusen: Nkunku mit dem ersten Streich!

51. | Tooooor! RB LEIPZIG - Bayer 04 Leverkusen 1:0. Eine entschlossene Einzelleistung bringt den Erfolg. Von der rechten Seite spielt Jose Angelino den Ball an der Strafraumkante Richtung Mitte. Christopher Nkunku probiert es zunächst direkt. Der Rechtsschuss wird von Timothy Fosu-Mensah abgeblockt. Doch Nkunku setzt nach, lässt sich von vier Gegenspielern nicht beirren und wuchtet die Pille aus halbrechter Position mit dem rechten Vollspann oben ins linke Eck. Für den Franzosen ist das der dritte Saisontreffer in der Bundesliga.

50. | Natürlich spricht aus dieser Herangehensweise auch sehr viel Respekt vor dem jeweiligen Gegner. Allerdings ist es schon erstaunlich, wie konzentriert das beide Mannschaften umgesetzt bekommen und sich neutralisieren.

48. | Beide Seiten sehen den bisherigen Spielverlauf offenbar als Erfolg und halten an ihren Konzepten fest. Somit ändert sich am Spiel nach Wiederbeginn nichts Grundsätzliches.

46. | Ohne personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.

46. | Das Runde rollt wieder über das Grüne.

Bundesliga: RB Leipzig - Bayer Leverkusen: 2. Halbzeit

Halbzeit | Noch sind keine Tore gefallen in der Partie von RB Leipzig gegen Bayer 04 Leverkusen. Hinsichtlich der Spielanteile gestaltete sich die Begegnung völlig offen. Beide Mannschaften haben einen Abseitstreffer erzielt. Ansonsten tat sich vor den beiden Toren wenig. Die Hausherren ließen zumindest ein wenig Zug in diese Richtung erkennen, verzeichneten auch mehr Versuche. Etwas richtig Gefährliches jedoch war nicht dabei - bei der Werkself und deren zwei statistisch erfassten Schussversuchen ohnehin nicht. Die Abwehrreihen dominierten das Geschehen - auch weil beide Teams die Defensivarbeit gesamtmannschaftlich und taktisch diszipliniert angingen. Offensiv fehlt es an Mut und Ideen. So stellt sich die Frage, wer denn in der Lage und Willens ist, irgendwann mehr nach vorn zu wagen.

45. | Kevin Kampl hält gegen Charles Aranguiz den Fuß drüber. Das Spiel läuft zunächst weiter. Bei der nächsten Unterbrechung spricht Harm Osmers eine Ermahnung aus. Kampl hat Glück, ohne Gelb davonzukommen

43. | Moussa Diaby hat immer noch Probleme mit dem rechten Knie. Noch macht sich auf Leverkusens Bank kein Ersatz bereit. Der Offensivmann wird wohl bis zur Pause durchhalten müssen.

41. | Dann erleben wir immerhin mal wieder einen Torschuss. Links in Strafraumnähe zieht Christopher Nkunku aus der zweiten Reihe ab. Der Rechtsschuss verfehlt den Kasten von Lukas Hradecky deutlich.

40. | Nach einem Zusammenprall mit Christopher Nkunku schmerzt Moussa Diaby das rechte Knie. Schiedsrichter Harm Osmers erkundigt sich nach dem Befinden. Der Franzose signalisiert, dass es gleich weitergeht.

37. | Beide Offensivreihen müssen sich richtig etwas einfallen lassen, um die Defensive des Gegners in Verlegenheit zu bringen. Hinten wird extrem konsequent gearbeitet. Da lässt man beiderseits taktisch gar nichts anbrennen.

31. | Nennenswerte Torraumszenen bleiben weiterhin Mangelware. Richtig prickelnde Torchancen gibt es immer noch nicht. Vor allem Leverkusen gelingt in Richtung Tor trotz gleicher Spielanteile beinahe gar nichts.

Bundesliga: RB Leipzig - Bayer Leverkusen: Müder Start in Sachsen

29. | Jose Angelino nimmt sich der Standardsituation an, schießt den Freistoß mit dem linken Fuß direkt drauf. Der abgefälschte Schuss zieht einen Eckstoß nach sich, der zwar zunächst bei einem Leipziger landet, aber letztlich keinen Torabschluss zur Folge hat.

28. | Nach einem Foul von Edmond Tapsoba an Tyler Adams, der da in hohem Tempo unterwegs ist, wird den Hausherren ein Freistoß in Strafraumnähe zugesprochen.

27. | Während einer kurzen Verletzungspause von Timothy Fosu-Mensah reicht Julian Nagelsmann taktische Anweisungen mittels Zettel auf den Platz. Lukas Klostermann gibt das Papier weiter an Jose Angelino.

25. | Nun steht uns die erste Ecke dieser Begegnung ins Haus. Auf der linken Seite schreitet Christopher Nkunku zur Tat. Dessen hohe Hereingabe findet keinen Mannschaftskameraden

23. | Jetzt geht das Ganze anders herum. Jose Angelino nimmt mit einem Pass Tyler Adams ins Visier. Und der Ball kommt an. Aus zentraler Position haut Adams die Kugel aufs Tor, verzieht den Distanzschuss aber völlig.

21. | Erstmals kommt richtig Tempo rein. Leipzig überbrückt das Mittelfeld schnell. Alexander Sörloth spielt einen klugen Pass auf Tyler Adams, der über rechts in den Sechzehner eindringt und mit einem Diagonalball Jose Angelino sucht. Ein Leverkusener Verteidiger geht dazwischen und der Ball springt in die Arme von Lukas Hradecky.

18. | Auf der Gegenseite lassen die Rasenballer den Ball mal gut laufen - mit einem Kontakt von Christopher Nkunku über Dani Olmo links in die Box zu Jose Angelino. Dieser verzieht seinen Linksschuss deutlich.

16. | Jetzt flankt Moussa Diaby von der rechten Seite nach vorn in den Sechzehner. Im Zentrum taucht Florian Wirtz auf. Dem flutscht die Pille aber über die Fußspitze. Peter Gulacsi steht richtig und fängt den Ball.

14. | Immer wieder verzeichnet auch die Werkself ausgiebige Ballbesitzphasen. Auf dem Weg nach vorn aber bringen die Gäste noch keine Zielstrebigkeit rein.

12. | Dann zappelt der Ball erstmals im Tor. Von der linken Seite flankt Jose Angelino in die Mitte, wo Marcel Sabitzer den Ball gut annimmt, sich schnell dreht und zum Schuss kommt. Doch der Pfiff ertönt, der vermeintliche Torschütze steht im Abseits.

12. | Und obwohl die Widersacher offensiv ausgerichtet zu Werke gehen, werden die Strafräume kaum erreicht. Es fehlt entweder am letzten Pass - wie jetzt bei Alexander Sörloth - oder die Abwehrreihen arbeiten zu konsequent.

9. | Inzwischen geht es überaus fair zur Sache. Seit Minuten gibt es keine Unterbrechung wegen eines Foulspiels - und das trotz der beiderseits intensiven Herangehensweise.

6. | Im weiteren Verlauf beharken sich beide Mannschaften im Mittelfeld. Es kristallisieren sich bislang kaum Vorteile für eine der Seiten heraus.

4. | Dafür sorgt jetzt Christopher Nkunku, der nach einer Flanke von Dani Olmo links in der Box etwas Platz hat, seinen Rechtsschuss aber am langen Eck vorbei prügelt.

3. | Die Anfangsphase gestaltet sich abwechslungsreich. Beide Mannschaften beteiligen sich aktiv am Spiel. Es geht schon munter hin und her - allerdings noch ohne Abschlusshandlungen.

2. | Die letzten drei Duelle dieser beiden Mannschaften endeten stets 1:1 - so auch in der vergangenen Saison hier in der Red Bull Arena. In der Spielzeit davor gewannen die Sachsen beide Partien. Leverkusens einziger Sieg in Leipzig stammt vom April 2018 (4:1).

Bundesliga: RB Leipzig - Bayer Leverkusen: Anstoß

1. | Soeben ertönt der Anpfiff bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt. Trotz des bewölkten Himmels sind für den Spielverlauf keine Niederschläge vorhergesagt.

Vor Beginn

Bei dieser Auseinandersetzung der beiden abwehrstärksten Teams der Liga sind die Rasenballer mit lediglich 17 Gegentreffern die defensive Nummer 1. Die Werkself jedoch hat nur ein Tor mehr kassiert. Hinsichtlich der Form fehlte jüngst beiderseits etwas die Stabilität. Von den letzten vier Spielen verloren die Leipziger zwei - zunächst daheim gegen Dortmund mit 1:3 und zuletzt am vergangenen Wochenende in Mainz überraschend mit 2:3. Dazwischen lag neben dem 2:2 in Wolfsburg der 1:0-Erfolg zu Hause gegen Union Berlin.

Vor Beginn:

Im Vergleich zum vergangenen Wochenende gibt es auf Seiten der Hausherren vier Veränderungen. Anstelle von Willi Orban, Marcel Halstenberg, Amadou Haidara (alle Bank) und Emil Forsberg (Knieprobleme) rücken Lukas Klostermann, Nordi Mukiele, Kevin Kampl und Christopher Nkunku in die Leipziger Startelf. Neuzugang Dominik Szoboszlai steht aufgrund von Adduktorenproblemen noch nicht zur Verfügung.

Vor Beginn:

Dem stellt sich Bayer 04 Leverkusen in folgender Besetzung entgegen: Hradecky - Fosu-Mensah, Tah, Tapsoba, Wendell - Demirbay, Aranguiz, Sinkgraven - Wirtz, Diaby, Bailey.

Vor Beginn:

Gleich mit Beginn der Berichterstattung widmen wir uns den personellen Angelegenheiten des Abends und dabei zuvorderst den beiderseitigen Mannschaftsaufstellungen. RB Leipzig geht die heutige Aufgabe mit diesen elf Spielern an: Gulacsi - Mukiele, Upamecano, Klostermann - Kampl - Adams, Sabitzer, Olmo, Angelino - Nkunku, Sörloth.

Vor Beginn:

Bei Leipzig könnte Konate wieder zurückkehren, auch Poulsen soll nach Adduktorenproblemen spielen können. Leverkusen muss womöglich auf den an der Wade verletzten Lars Bender verzichten. Schick könnte den Vorzug vor Alario erhalten.

Vor Beginn:

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des Bundesligaspiels zwischen RB Leipzig und Bayer Leverkusen. Die Partie wird in der Red Bull Arena in Leipzig ausgetragen. Anstoß ist um 18.30 Uhr.

RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen: Die Aufstellungen

So werden die Mannschaften zu Beginn auflaufen:

  • RB Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Upamecano, Klostermann - Kampl - Adams, Sabitzer, Olmo, Angelino - Nkunku, Sörloth.
  • Bayer Leverkusen: Hradecky - Fosu-Mensah, Tah, Tapsoba, Wendell - Demirbay, Aranguiz, Sinkgraven - Wirtz, Diaby, Bailey.

RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen heute live im TV und Livestream

Live dabei seid Ihr heute bei Sky. Der Pay-TV-Sender geht direkt nach der Konferenz, also gegen 17.30 Uhr, mit der Vorberichterstattung auf Sendung. Im Livestream seid Ihr als TV-Abo-Kunden in der SkyGo-App live dabei. Habt Ihr kein Abo, könnt Ihr Euch ein Sky Ticket (monatlich kündbar) zulegen.

Ebenfalls streamen könnt Ihr die Highlights der Begegnung - und das bereits 40 Minuten nach Abpfiff. Dann hat DAZN immer die Höhepunkte aller Partien der 1. und 2. Bundesliga auf seiner Plattform.

Alle, die noch kein DAZN-Abo haben, können sich den ersten Monat beim Streamingdienst kostenfrei sichern. Zum Gratis-Probemonat von DAZN geht es hier entlang.

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München1853:252842
2.RB Leipzig1831:171435
3.Bayer Leverkusen1832:181432
4.Wolfsburg1827:19832
5.Borussia M'gladbach1835:28731
6.Eintracht Frankfurt1835:27830
7.Borussia Dortmund1835:26929
8.1. FC Union Berlin1833:231028
9.SC Freiburg1833:29427
10.VfB Stuttgart1935:29625
11.TSG Hoffenheim1828:30-222
12.FC Augsburg1819:27-822
13.Werder Bremen1823:26-321
14.Hertha BSC1824:32-817
15.Arminia Bielefeld1814:29-1517
16.1. FC Köln1815:31-1615
17.1. FSV Mainz 051918:40-2210
18.Schalke 041814:48-347
Werbung
Werbung