-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Werder Bremen - Frank Baumann bestätigt Interesse an Manchester-United-Talent Tahith Chong

Von SPOX
Tahith Chong hat sich offenabar für einen Wechsel zu Werder Bremen entschieden.

Werder Bremen steht offenbar vor der Verpflichtung von Offensivspieler Tahith Chong. Sportchef Frank Baumann bestätigte das Interesse am Nachwuchsspieler von Manchester United.

"Das ist ein Spieler, der für uns interessant ist, keine Frage", sagte Baumann: "Es ist so, dass wir auf der Position, von diesem Spielertypen noch jemanden gebrauchen können." Werder befinde sich in "guten Gesprächen" mit United, es seien aber noch Parameter zu klären.

Chong-Berater Erkan Alkan sagte gegenüber der Bild: "Er will in die Bundesliga und gerne nach Bremen. Das wird er Manchester mitteilen. Das Konzept des Vereins hat ihn überzeugt."

Chong soll sich bereits klar für Werder entschieden haben, obwohl es weitere Interessenten für den U21-Nationalspieler gebe. Hauptgrund für einen Wechsel nach Bremen: bessere Einsatzchancen als in der Premier League. Er würde damit dem Vorbild anderer Talente englischer Spitzenklubs wie Jadon Sancho, Reiss Neilson oder nun Jude Bellingham folgen, die allesamt aus diesem Grund in die Bundesliga wechselten.

In der Premier League kam Chong bislang nur auf fünf Kurzeinsätze. Letztlich dürfte es nun auf ein Leihgeschäft hinauslaufen, womöglich über zwei Jahre. Unklar sei nur noch das Gehalt. Werder sieht in dem Niederländer offenbar einen Nachfolger für den wechselwilligen Milot Rashica (24).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung