-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Schalke 04: Der Stuhl von Trainer David Wagner wackelt offenbar bereits

Von SPOX
David Wagner steht auf Schalke in der Kritik.

Der Stuhl von Trainer David Wagner wackelt beim FC Schalke 04 offenbar bereits vier Wochen vor dem Auftakt in die neue Bundesliga-Saison. Wie die Bild berichtet, habe der 48-Jährige im Aufsichtsrat und bei Kaderplaner Michael Reschke kaum noch Kredit.

Demnach habe Sportvorstand Jochen Schneider den Coach bereits mehrfach mit einem Machtwort retten müssen. Ein Aufsichtsrat habe Schneider wegen des heftigen Startprogramms - Schalke muss an den ersten fünf Spieltagen jeweils auswärts beim FC Bayern, bei RB Leipzig und bei Borussia Dortmund ran - bereits geraten, Kontakt mit möglichen Nachfolgern aufzunehmen.

Die Königsblauen, die von finanziellen Problemen geplagt werden, haben nach einer desaströsen Rückrunde die vergangene Spielzeit auf Platz 12 abgeschlossen.

Und auch die jüngsten Testspiele machten keinerlei Hoffnung. Gegen die Drittligisten SC Verl (4:5) und KFC Uerdingen (1:3) setzte es jeweils Niederlagen. Gegen Uerdingen klatschten viele der 300 zugelassenen Zuschauer bei jeder missratenen Aktion höhnisch Beifall.

"Ich habe dafür Verständnis. Ein schlechtes Spiel, ein schlechtes Ergebnis! Aber ich werde nicht unruhig. Wir müssen und werden unsere Schlüsse daraus ziehen", sagte Wagner dazu.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung