Fussball

BVB-Kapitän Marco Reus nach vier Monaten Verletzungspause zurück im Mannschaftstraining

Von SPOX/sid
Freude pur: Marco Reus kehrte nach viermonatiger Verletzungspause ins BVB-Mannschaftstraining zurück.

Kapitän Marco Reus von Borussia Dortmund ist am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Wie der Verein bekannt gab, absolvierte der 31-Jährige am Dienstagvormittag die komplette von Trainer Lucien Favre geleitete "lockere Mannschaftseinheit".

In den nächsten Tagen soll der Offensivstar "große Teile des Mannschaftstrainings absolvieren und sukzessive an seinem Comeback arbeiten", hieß es auf der BVB-Website.

Reus hatte sich Anfang Februar eine Muskelverletzung zugezogen. In verschiedenen Medien wurde über sein Saison-Aus spekuliert. Ob der Nationalspieler am Samstag gegen Fortuna Düsseldorf (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) bereits eine Option sein könnte, gab der Verein nicht bekannt.

Auch Erling Haaland kehrte am Dienstag auf den Trainingsplatz zurück, nachdem der Norweger die Spiele gegen Paderborn und Hertha BSC nach einem Zusammenprall mit Schiedsrichter Tobias Stieler im Spitzenspiel gegen den FC Bayern verpasste. Der Stürmer soll schon gegen die Fotuna wieder zum Einsatz kommen, wie Sportdirektor Michael Zorc gegenüber dem kicker bestätigte: "Er trainiert auf dieses Spiel hin."

Bundesliga-Tabelle: BVB im Kampf um die Champions League

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3090:306070
2.Borussia Dortmund3081:354663
3.RB Leipzig3075:324359
4.Borussia M'gladbach3057:362156
5.Bayer Leverkusen3056:401656
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung