Fussball

FC Bayern München: Corentin Tolisso fehlt dem FCB nach Knöchel-OP wochenlang

Von SID
Corentin Tolisso wird dem FC Bayern nach seiner Knöchel-OP wochenlang fehlen

Mittelfeldspieler Corentin Tolisso wird dem deutschen Rekordmeister Bayern München wochenlang fehlen. Wie der Bundesliga-Tabellenführer am Dienstag bekannt gab, wurde der 25-jährige Franzose erfolgreich am Bandapparat des linken Außenknöchels operiert.

Der FC Bayern geht davon aus, dass der Mittelfeldspieler in vier Wochen mit dem Aufbautraining beginnen kann.

In der Bundesliga ruht der Ball wegen der Corona-Pandemie seit Mitte März. Eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist frühestens am 9. Mai möglich. Bei neun ausstehenden Spieltagen führt Bayern München, Meister der vergangenen sieben Spielzeiten, die Tabelle mit vier Punkten Vorsprung auf Vizemeister Borussia Dortmund an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung